Schnitzel mit Pilzrahmsauce – Eine meiner Leibspeisen

Kalender
20. Oktober 2017

Ja, ich gebe es zu, ich bin schnitzelsüchtig! Wenn es nach mir geht, könnte ich zumindest einmal in der Woche Schnitzel essen… Ok, wenn ich jetzt die Sachen aufzählen würde, die ich jede Woche essen könnte, reichen die Tage nicht aber so ist das nunmal.

Neben Schnitzel kämen zu dieser Liste noch Frikadellen, Rahmwirsing, Risotto, Pizza, Steak, Fischstäbchen mit Kartoffelpüree und Spinat, Backfisch, Burger, Nudeln mit Gulasch, Spaghetti Bolognese, Chili con Carne, Currywurst und Last but not least ist eine Woche bei mir seit neuestem nicht komplett, wenn ich nicht bei Big Hug Barbecue in Dormagen war und dort eines der genialen Gerichte aus dem Smoker gegessen habe. (Wer dort noch nicht war und in der Nähe wohnt, sollte unbedingt mal dorthin).

Aber heute geht es um Schnitzel wie ich sie liebe! Schnitzel müssen dünn sein und ich mag sie außerdem äußerst gerne, wenn sie auch klein sind. So sind sie knuspriger und genau das mag ich. Natürlich habe ich nichts gegen ein schönes Wiener Schnitzel vom Kalb aber so klein passen sie auch am nächsten Tag noch super auf ein Brötchen… Der kluge Mann sorgt vor! ;-)
Natürlich gehört zu einem ordentlichen Schnitzel auch ein Sößchen und da lautet mein Favorit Champignon- oder Pilzrahmsauce und genau dafür haben wir jetzt hier auch ein Rezept für euch… Schnitzel mit Pilzrahmsauce.

Rezept

Schnitzel mit Pilzrahmsauce

Lass gerne eine Bewertung da!
0 von 0 Bewertungen
Instagram Logo

Du bist auf Instagram und hast dieses Rezept getestet?

Dann würden wir uns wahnsinnig freuen, wenn du es postest uns und markierst mit:

@gernekochen
Ein wirklicher Klassiker bei uns sind diese Schnitzel in Pilzrahmsauce! Einfach gemacht und unglaublich lecker.
Gericht Hauptspeise, Schitzel
Land & Region Deutschland
Keyword Kalbsschnitzel, Pilzrahmsauce
Zubereitungszeit
15 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Gesamtzeit
25 Minuten
Zutaten für das Rezept
4
  • 2 Schweineschnitzel aus der Oberschale
  • 450 g gemischte Pilze je nach Vorliebe
  • 250 ml Sahne
  • 100 ml Geflügelfond
  • 100 g Bacon
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Zucker
  • 2 Eier
  • Mehl
  • Paniermehl am besten aus trockenen Brötchen frisch gemacht
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz

Zubereitung

  • Pilze putzen und in Scheiben/Viertel schneiden, Zwiebel schälen und ebenso wie den Bacon fein würfeln.
  • Schweineschnitzel jeweils dritteln und mit einem Fleischklopfer flach klopfen. Am besten nehmt ihr einen Gefrierbeutel, schneidet diesen auf, gebt etwas Öl auf das Fleisch und legt es zwischen die Folien und klopft von innen nach aussen.
  • Fleisch mit Salz, Pfeffer und insgesamt einem Teelöffel Steinpilzpulver würzen.
  • Bacon in einer großen Pfanne auslassen, auf einen Teller geben und dann die Pilze mit etwas Butterschmalz scharf anbraten.
  • Zwiebel kurz mit den Pilzen anschwitzen, mit dem Geflügelfond ablöschen und den Bacon hinzugeben.
  • Sobald der Fond etwas eingekocht ist die zwei restlichen Teelöffel Steinpilzpulver dazu geben, den Herd auf kleine Flamme stellen und die Sahne dazu geben. Das Ganze sollte jetzt nur noch leise simmern aber nicht köcheln.
  • Eine Panierstraße mit 3 Tellern oder flachen Schüsseln aufbauen (je ein Gefäß mit Mehl, 2 Eier (verquirlt) und Paniermehl) und eine hohe Pfanne bei mittlerer Hitze und ordentlich Butterschmalz aufstellen. Das Butterschmalz sollte den ganzen Boden knapp 2-4mm bedecken.
  • Anschließend die kleinen Schnitzel erst im Mehl, im Ei und dann im Paniermehl wenden. Wichtig ist es, dass Paniermehl nicht fest anzudrücken.
  • Von der Panierstraße darf das Fleisch dann direkt in die Pfanne, von beiden Seiten goldgelb ausbacken und dann im Backofen kurz warmhalten.
  • Sauce mit dem Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Loss et üch schmecke.

Benni von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von:

Benni

Benni ist nicht nur der Organisationsmensch im Hintergrund. Er hat den Überblick über Alles, schreibt die Emails und kümmert sich um das Technische.

Zusätzlich unterstützt und berät er kleine Manufakturen, Start Ups, namhafte Hersteller bis hin zu Global Playern in Sachen Social Media und Blogger Relations.

Chef ist er nicht nur am Herd, sondern vor allem auch an unseren Grills. Das er auch beruflich im BBQ-Bereich zu finden ist, kommt ihm da zugute. Bekannt ist er vor allem für seine Frikadellen, Steaks und sein super cremiges Rührei. Die süßen Sachen überlässt er dann Theres.
Zu Gesicht bekommt man ihn im Social Media eher selten, er ist die berühmte Stimme aus dem Off, die dann mit passenden Kommentaren Eindruck hinterlässt.

WEITERE REZEPTE

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Kommentar
25.10.2017
jassy9876
Lecker - genau mein Ding. Mit Schnitzeln zu kombinieren, eine wunderbare Idee. Wieso hab ich das noch nicht gemacht? :) Viele Grüße Jasmin -> ich gehe nun in die Küche und suche Pilze :)
Kommentar
25.10.2017
jassy9876
Lecker - genau mein Ding. Mit Schnitzeln zu kombinieren, eine wunderbare Idee. Wieso hab ich das noch nicht gemacht? :) Viele Grüße Jasmin -> ich gehe nun in die Küche und suche Pilze :)
Kommentar
25.10.2017
jassy9876
Lecker - genau mein Ding. Mit Schnitzeln zu kombinieren, eine wunderbare Idee. Wieso hab ich das noch nicht gemacht? :) Viele Grüße Jasmin -> ich gehe nun in die Küche und suche Pilze :)
Kommentar
22.10.2017
Doricicas_Blog
Geil geil geil geil!!!! Genau so eine Kreation einer Pilzrahmsoße suche ich schon seit Ewigkeiten, da ich keine Pilze mag aber dafür mein Partner mache ich diese Soße eher für ihn. Schnitzel mit Pilzrahmsoße liebt er auch wie verrückt aber ich konnte sie nie zubereiten da ich dafür extra experimentieren müsste und probieren - mein armer Geschmackssinn. :D Aber ehrlich, diese Soße werde ich mal nachkochen und meinem Partner servieren. Mal sehen ob er auch so begeistert ist :) Danke für das Rezept <3
Kommentar
22.10.2017
Doricicas_Blog
Geil geil geil geil!!!! Genau so eine Kreation einer Pilzrahmsoße suche ich schon seit Ewigkeiten, da ich keine Pilze mag aber dafür mein Partner mache ich diese Soße eher für ihn. Schnitzel mit Pilzrahmsoße liebt er auch wie verrückt aber ich konnte sie nie zubereiten da ich dafür extra experimentieren müsste und probieren - mein armer Geschmackssinn. :D Aber ehrlich, diese Soße werde ich mal nachkochen und meinem Partner servieren. Mal sehen ob er auch so begeistert ist :) Danke für das Rezept <3
Kommentar
22.10.2017
Doricicas_Blog
Geil geil geil geil!!!! Genau so eine Kreation einer Pilzrahmsoße suche ich schon seit Ewigkeiten, da ich keine Pilze mag aber dafür mein Partner mache ich diese Soße eher für ihn. Schnitzel mit Pilzrahmsoße liebt er auch wie verrückt aber ich konnte sie nie zubereiten da ich dafür extra experimentieren müsste und probieren - mein armer Geschmackssinn. :D Aber ehrlich, diese Soße werde ich mal nachkochen und meinem Partner servieren. Mal sehen ob er auch so begeistert ist :) Danke für das Rezept <3
Kommentar
20.10.2017
Die Küche brennt
Absolut perfekt..... dazu bitte noch Kroketten. Wir lieben, lieben, lieben Schnitzel mit Pilzrahmsoße. Gabs kürzlich erst wieder beim Essen gehen <3
Kommentar
20.10.2017
Die Küche brennt
Absolut perfekt..... dazu bitte noch Kroketten. Wir lieben, lieben, lieben Schnitzel mit Pilzrahmsoße. Gabs kürzlich erst wieder beim Essen gehen <3
Kommentar
20.10.2017
Die Küche brennt
Absolut perfekt..... dazu bitte noch Kroketten. Wir lieben, lieben, lieben Schnitzel mit Pilzrahmsoße. Gabs kürzlich erst wieder beim Essen gehen <3

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.