Bürgermeisterstück mit Senfkartoffeln

Enthält Werbung

Solltet ihr ein Bürgermeisterstück noch nicht kennen, dann wird es höchste Zeit. Das magere Fleisch oberhalb der Kugel aus der Keule des Rindes, oft auch Tri-Tip genannt, ist als Schmorstück hervorragend geeignet. Wie einfach das geht, zeige ich euch in unserem Rezept.

Theres
Theres
Kalender
1. November 2023
Bürgermeisterstück

Einfach und superlecker!

Ropa Vieja
Ropa Vieja
Ropa Vieja ist ein traditionelles kubanisches Gericht, das aus zartem Rinderbraten zubereitet wird. Es zeichnet sich durch eine Mischung aus verschiedenen Gemüsesorten wie Zwiebeln, Paprika, Sellerie und Karotten aus. Das Fleisch wird langsam geschmort und mit Gewürzen wie Oregano, Paprika und Kreuzkümmel verfeinert. Die grünen Oliven und das Lorbeerblatt geben dem Gericht eine besondere Note. Ropa Vieja wird oft mit Reis oder Bohnen serviert und ist ein beliebtes und herzhaftes Gericht in der kubanischen Küche.

Ihr könnt mit Sicherheit erahnen, woher das Bürgermeisterstück seinen Namen hat, oder? Ich verrate euch jetzt noch, dass es manchmal auch Pastorenstück genannt wird, dann dürfte es noch klarer werden! Das Bürgermeisterstück ist ein mageres Stück aus der Keule des Rindes. Und weil es besonders zart ist, wurde es den besonderen Menschen des Dorfes gegeben, also den Bürgermeistern und Pastoren. Das waren wahrscheinlich auch die einzigen, die es sich damals leisten konnten. Im Englischen heißt der Cut übrigens Tri-Tip und wir haben ihn schon als Steak zubereitet. Die meisten Metzger haben dieses Stück leider nicht vorrätig, vielleicht könnt ihr es bei ihnen dann bestellen. Ansonsten empfehle ich den Online-Fleischversand, da haben wir es nämlich bekommen, nachdem unser Metzger es nicht besorgen konnte.

Das Bürgermeisterstück ist ein extra-zartes Fleischstück von der Rinderkeule.

Wie habe ich das Bürgermeisterstück zubereitet?

Man kann das Bürgermeisterstück ganz einfach schmoren. Das klappt super. Ich wollte es aber schneller haben und habe mich entschieden, es im Schnellkochtopf zuzubereiten (keine Sorge, dass Rezept geht auch eins zu eins in einem üblichen Schmortopf auf dem Herd, einfach nur die Schmorzeit verlängern). Unser Schnellkochtopf ist der Instant Pot. Er wird nicht auf den Herd gestellt, sondern funktioniert elektrisch. Und wir lieben dieses Gerät wirklich sehr. Wir machen darin nicht nur Schmorgerichte, sondern auch Erbsensuppe, kochen die Kichererbsen für das Hummus darin, eine schnelle Bolognese oder auch Gulasch. Der Instant Pot hat verschiedene Programme für Gulasch, Bohnen, Schmorgerichte, etc. Ihr könnt ihn aber auch händisch einstellen und vor allem auch zum Anbraten eurer Schmorstücke nutzen. Statt drei Stunden auf dem Herd hat unser Bürgermeisterstück dann nur eine Stunde gedauert und kam butterzart heraus. So zart, dass ich echt Mühe hatte kein Pulled Pork am Ende zu haben.

Habt ihr schon mal Senfkartoffeln probiert?

Zu unserem Bürgermeisterstück gibt es leckere Senfkartoffeln.

Als Beilage zum Bürgermeisterstück gab es Senfkartoffeln und auch die sind ein echtes Highlight. Die Kartoffeln werden kurz gegart und dann in Senf geschwenkt. Die kann man jetzt ziehen lassen, aber es geht auch ohne. Semmelbrösel kommen noch hinzu, Pankomehl passt auch super. Die Senfkartoffeln werden dann in Butterschmalz geschwenkt. Super lecker und einfach mal was anderes als die üblichen Beilagen. Kroketten würden auch super passen, genauso wie Kartoffelpüree oder Nudeln. Da darf natürlich jeder selbst bestimmen was er mag.

Das Bügermeisterstück wird auch Pastorenstück genannt.

Das Bürgermeisterstück habe ich im Instant Pot auf der Sauté-Stufe rundherum scharf angebraten. Zwiebeln und Pilze wurden ebenfalls angebraten und dann ging es schon ans Auffüllen mit Brühe. Den Deckel drauf und eine Stunde auf höchster Stufe im Schnellkochtopf garen lassen. Butterzart kam es heraus. Wir hoffen sehr, dass es euch das Bürgermeisterstück auch schmeckt, denn es ist eine wirkliche Alternative zu einem Rinderbraten.

Dieses leckere Stück Fleisch zergeht förmlich auf der Zunge.

Einfach und superlecker!

Pasta Chips
Pasta Chips

Pasta Chips sind gerade der Trend auf Instagram und TikTok. Uns wundert es nicht, denn diese kleinen knusprigen Freunde sind ein echter Hit. Gemeinsam mit einer Aioli oder auch einer anderen Sauce eurer Wahl, ein echtes Leckerchen.

📖 Rezept
Bürgermeisterstück mit Senfkartoffeln
Ein guter, zarter Rinderbraten ist das Bürgermeisterstück. Wir machen es im Schnellkochtopf und genießen es hinterher mit Senfkartoffeln.
Lass gerne eine Bewertung da!
4.50 von 2 Bewertungen
Gericht Hauptgericht
Küche Deutschland
Keyword Bürgermeisterstück mit Senfkartoffeln
Zubereitungszeit
30 Minuten
Kochzeit
1 Stunde
Gesamtzeit
1 Stunde 30 Minuten
🥕 Zutaten für das Rezept
6
  • 1,5 kg Bürgermeisterstücke
  • 5 Zwiebeln
  • 500 g Champignons
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Liebstöckel
  • 2 EL Mehl
  • 5 EL Butter

Senfkartoffeln

  • 1 kg Drillinge oder andere kleine Schmorkartoffeln
  • 60 g Dijonsenf
  • 6 EL Semmelbrösel
  • Butterschmalz
  • Salz

🥘 Zubereitung

  • Für die Senfkartoffeln: Die Kartoffeln in gesalzenem Wasser für 30 Min. kochen, dann einfach beiseite stellen.
  • Im Instant Pot einen Esslöffel Butterschmalz heiß werden lassen (Sauté Stufe) und die Bürgermeisterstücke rundherum darin anbraten. Währenddessen können die Zwiebeln geschält und gewürfelt werden, die Champignons vierteln.
  • Ist das Fleisch angebraten, wird es herausgenommen und im Bratensatz (ggf. nochmal Butterschmalz nachgeben) die Pilze und Zwiebeln anrösten. Das Fleisch darauf geben und mit Gemüsebrühe sowie Salz, ein wenig Liebstöckel und Pfeffer aufgießen. Den Deckel auf den Instant Pot setzen und das High Pressure Programm für eine Stunde laufen lassen.
    Alternativ: Den Deckel des Schmortopfes schließen und für 3 Stunden bei kleiner Hitze schmoren lassen. / Geht auch im Backofen bei 120°C Umluft.
  • Die Kartoffeln aus dem Wasser holen und mit Senf mischen. Dann die Semmelbrösel dazugeben und in Butterschmalz in einer Pfanne goldgelb braten.
  • Das Fleisch aus dem Instant Pot holen. Die Butter mit dem Mehl verkneten und in den Bratendend geben, leicht köchelnd (Sauté low) abbinden lassen. Mit Salz, Pfeffer abschmecken.
    Zusammen mit den Kartoffeln servieren.

Nährwertangaben pro Portion (ca.)

Kalorien: 892kcal | Kohlenhydrate: 43g | Eiweiß: 53g | Fett: 56g | Zucker: 8g

FAQ zum Bürgermeisterstück

Was ist das Bürgermeisterstück?
Das Bürgermeisterstück, auch als Pastorenstück, Pfaffenstück oder Hüferschwanzel bekannt, ist ein besonders zarter und magerer Teil des Rindfleischs aus dem hinteren Bereich des Rinderrückens, genauer aus dem flachen Roastbeef. Es gilt als Geheimtipp unter Fleischkennern.
Wo genau liegt das Bürgermeisterstück am Rind?
Du findest das Bürgermeisterstück in der Hüfte des Rindes, genauer gesagt, es ist der Teil des Muskels, der am Hüftknochen liegt und bei der Schlachtung von diesem gelöst wird.
Wie bereite ich das Bürgermeisterstück zu?
Das Bürgermeisterstück eignet sich hervorragend zum Schmoren, Braten oder auch zum Grillen. Wichtig ist, dass Du es nicht zu lange garen lässt, da es sonst seine Saftigkeit verliert. Medium ist oft die empfohlene Garstufe für dieses Stück Fleisch.
Wie schneide ich das Bürgermeisterstück richtig?
Das Fleisch sollte quer zur Faser geschnitten werden, um die bestmögliche Zartheit zu gewährleisten. Ein scharfes Messer ist dabei essenziell.
Wie lange kann ich das Bürgermeisterstück lagern?
Im Kühlschrank kannst Du das Bürgermeisterstück ein paar Tage aufbewahren, achte darauf, dass es gut verpackt ist. Wenn Du es einfrieren möchtest, ist es bei richtiger Verpackung mehrere Monate haltbar.
Ist das Bürgermeisterstück für das Sous-vide-Garen geeignet?
Ja, das Bürgermeisterstück ist aufgrund seiner Beschaffenheit sehr gut für das Sous-vide-Garen geeignet. So bleibt es besonders saftig und zart.
Wo kann ich das Bürgermeisterstück kaufen?
Das Bürgermeisterstück ist nicht in Supermärkten erhältlich. Du hast die beste Chance, es bei einem guten Metzger oder auf speziellen Fleischmärkten zu finden. Auch im Onlineversand wirst du super fündig.
Exklusiv bei Spicebude.de
HÖMMA LECKA - Unser Alleskönner

Unsere Geheim- und Allzweckwaffe für die herzhafte Küche, denn mit HÖMMA LECKA wird alles lecker! Egal ob Frikadellen, Geschnetzeltes, Bratkartoffeln, Kartoffelecken, Gemüsepfannen, Saucen, Pilze… oder angerührt mit Mayo oder Öl zur Grillmarinade, hiermit verleiht ihr euren Gerichten das gewisse Etwas.

 

NUR FÜR EUCH – Bis zu 19% Rabatt!

Mit dem Gutscheincode: GERNEKOCHEN erhaltet ihr zusätzlich 10% Rabatt auf eure Bestellung! Mit dem automatischen Staffelrabatt kommt ihr somit auf einen Preisnachlass von bis zu 19%.

Ihr landet über den Link direkt bei Spicebude.de, wo ihr unsere Mischung kaufen könnt.
Loss et üch schmecke
Loss et üch schmecke.
Uns ist noch wichtig: Auf den Inhalt dieses Beitrags wurde seitens unseres Auftraggebers zu keiner Zeit Einfluss genommen, dieser wurde von uns verfasst und entspricht zu 100% unserer eigenen Meinung.
Theres von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von: Theres

Frau Gernekochen ist in Leben 1.0 Lehrerin an einer Gesamtschule, mit viel Liebe zu ihrem Beruf.

Auf Gernekochen.de ist sie der Chef oder vielmehr die Chefin an der Kamera. Alle Fotos, die ihr hier findet, hat Theres geknipst (bis auf gaaaaanz wenige Ausnahmen). Da sie damit aber nicht mal ansatzweise ausgelastet ist, kümmert sie sich um den Auftritt auf Pinterest.

Zusätzlich ist sie auch das Gesicht in den Instagram Stories und bereichert unseren Content mit vielen leckeren Rezepten.

Ihre Vorlieben liegen in der italienischen Küche. Aber auch Kuchen und Gebäck aller Art oder Schmorgerichte, wie ihr unübertroffenes Gulasch, gehören zu ihren Steckenpferden.

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Kommentar
03.11.2023 Theres
Hallo Tom, wir haben es bei Otto Gourmet bestellt. Einmal das übliche und dann das von der sehr jungen Kuh. Letzteres war teurer, aber butterbutterzart. Wen hast du denn gefunden? Viel Spaß beim Nachmachen. Berichte uns gerne, wie es dir geschmeckt hat. Theres
Kommentar
02.11.2023 Thomas Krause
Hi, cool.. Wo habt ihr denn bei welchem ONLINE Versand das Bürgermeister Stück bestellt? UND äh ich glaube ich habe da jemanden gefunden LG Tom aus Berlin

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.