Ropa Vieja – Kubanischer Pulled Beef Topf

Enthält Werbung

Ropa Vieja, ein kubanischer Klassiker, kombiniert zarten Rinderbraten mit einer Vielfalt an Gemüse wie Zwiebeln, Paprika, Sellerie und Karotten. Langsam geschmort und gewürzt mit Oregano, Paprika, Kreuzkümmel sowie grünen Oliven und Lorbeerblatt, ist dieses herzhafte Gericht ein Favorit in der kubanischen Küche. Häufig wird es mit Reis oder Bohnen serviert.

Benni
Kalender
21. November 2023
Ropa Vieja

Einfach und superlecker!

Bürgermeisterstück
Bürgermeisterstück mit Senfkartoffeln

Ein guter, zarter Rinderbraten ist das Bürgermeisterstück. Wir machen es im Schnellkochtopf und genießen es hinterher mit Senfkartoffeln.

Heute geht es mal wieder an den Instant Pot und darauf freu ich mich schon sehr. Dieser kleine Wundertopf ist bei uns gerade in der kalten Jahreszeit regelmäßig im Einsatz, da er so viel Zeit spart. Heute machen wir darin einen kubanischen Klassiker, den/das Ropa Vieja.

Ropa Vieja – Erste Berührung mit der kubanischen Küche

Ich gebe zu, dass ich Ropa Vieja noch nie gegessen habe und auch generell noch nie auf Kuba war oder in einem kubanischen Restaurant. Deswegen gibt es hier vielleicht nicht das 100%ige Original, aber eine wahnsinnig leckere Variante, die euch gefallen wird. Also seht es mir nach, wenn ihr gerade aus eurem Kuba-Urlaub kommt und es dort anders gewesen ist. Ich habe vorher viele Rezepte gesichtet und dann daraus eine Version erstellt, die meiner Meinung nach so am besten schmeckt.

Wir nutzen unseren Instant Pot für das Ropa Vieja.

Der Instant Pot ist perfekt für den kubanischen Eintopf

Wie oben schon erwähnt, haben wir unser Ropa Vieja nicht einfach im Schmortopf gemacht, sondern in unserem Instant Pot. Jeder Zubereitungsschritt lässt sich hier wunderbar einfach umsetzen und der Knüller an der Sache, du sparst dir 2 Stunden Zeit und vor allem auch Energie. Der Instant Pot kommt bei uns im Herbst und Winter eigentlich mindestens einmal wöchtenlich zum Einsatz. Alle Schmorgerichte gehen hier so viel schneller und ihr spart euch einfach eine Menge Zeit. Deswegen nutzen wir ihn so häufig im Alltag, denn meist haben wir nicht die Zeit, für lange Schmorgerichte unter der Woche, das hat sich mit unserem Helfer einfach geändert.

Das Gerät ist so unheimlich vielseitig, was wir euch zum Beispiel auch schon bei unserem Hummus, unserer Erbsensuppe oder auch dem italienischen Klassiker, Ossobucco gezeigt haben. Alle diese Rezepte gehen so viel schneller und selbst vor einem Risotto macht er nicht halt!

Das bedeutet aber nicht, dass ihr für Ropa Vieja unbedingt einen Instant Pot benötigt, aaaber es geht halt deutlich einfacher.

Die Oliven im Ropa Vieja sind unglaublich lecker.

Unser Rezept für Ropa Vieja

Ich weiß nicht, ob es einfach an der Nähe zu Mexiko liegt, aber dieses Gericht eignet sich hervorragend als Füllung für Burritos, Taccos oder Quesadillas. Probiert es einfach mal aus, denn Ropa Vieja ist wirklich ein geniales Gericht, welches unheimlich vielseitig ist. Hier gab es den kubanischen Topf auf jeden Fall nicht zum letzten Mal.

Einfach und superlecker!

Gebratene Nudeln
Gebratene Nudeln mit Hähnchen

Gebratene Nudeln mit Hähnchen sind der Klassikervom chinesischen Imbiss, der aber auch schnell und einfach zuhause zubereitetwerden kann. Saftige Hähnchenbruststreifen werden zusammen mit leckerem Gemüseund aromatischen Gewürzen in einer Teriyakisoße angebraten. Die Mie-Nudeln verleihen dem Gericht eine angenehme Textur und die gerösteten Sesamsamen sorgen für einen zusätzlichen Geschmackskick. Probiere dieses leckere asiatische Gericht aus und lass dich von den vielfältigen Aromen verzaubern!

📖 Rezept
Ropa Vieja
Ropa Vieja ist ein traditionelles kubanisches Gericht, das aus zartem Rinderbraten zubereitet wird. Es zeichnet sich durch eine Mischung aus verschiedenen Gemüsesorten wie Zwiebeln, Paprika, Sellerie und Karotten aus. Das Fleisch wird langsam geschmort und mit Gewürzen wie Oregano, Paprika und Kreuzkümmel verfeinert. Die grünen Oliven und das Lorbeerblatt geben dem Gericht eine besondere Note. Ropa Vieja wird oft mit Reis oder Bohnen serviert und ist ein beliebtes und herzhaftes Gericht in der kubanischen Küche.
Lass gerne eine Bewertung da!
5 von 1 Bewertung
Gericht Schmorgericht
Küche Kuba
Keyword Pulled Beef, Ropa Vieja
Zubereitungszeit
20 Minuten
Kochzeit
1 Stunde 30 Minuten
Gesamtzeit
1 Stunde 50 Minuten
🥕 Zutaten für das Rezept
6

🥘 Zubereitung

  • Paprika in feine Streifen, Staudensellerie und eine geschälte Karotte in Würfel schneiden.
  • Knoblauch und Zwiebeln schälen, Knoblauch fein würfeln und die Zwiebeln halbieren und dann in Streifen schneiden.
  • Rinderbraten in 3 Scheiben mit der Faser schneiden, damit man nach dem Schmoren möglichst lange Streifen erhält und von beiden Seiten salzen.
  • Instant Pot auf Braten bzw. Sauté, HIGH für 20 Minuten stellen und Butterschmalz in den Topf geben. Wenn ihr keinen Instant Pot habt, könnt ihr einfach einen ausreichend großen Topf mit Butterschmalz auf den Herd stellen.
  • Fleisch nun nach und nach von beiden Seiten anbraten, bis leichte Röstaromen entstehen und dann aus dem Topf nehmen.
  • Nun kommen Karotten und Sellerie in den Topf und werden kurz angeschwitzt bevor ihr Zwiebeln und Knoblauch dazu gebt. Alles gut verrühren und den Bodensatz mit einem Holzspatel vorsichtig lösen und unterrühren bevor ihr auch die Paprika dazu gebt. Alles zusammen gut anschwitzen und dann mit dem Weißwein ablöschen.
  • Nochmal alles gut verrühren und eventuellen Bodensatz lösen. Nun Brühe, Tomatenmark und alle Gewürze in den Topf, erneut rühren und die Fleischscheiben darauf verteilen. Zum Schluß Oliven darauf verteilen und den Deckel auf den Instant Pot legen, verschließen und den Hebel auf Seal stellen. Nun stellen wir den Instant Pot auf High Pressure, 60 Minuten und High und Garen unser Ropa Vieja. Wenn kein Instant Pot vorhanden, hier nun den Deckel auflegen und alles bei mittlerer Hitze für ca. 3 Stunden schmoren.
  • Sobald der Instant Pot fertig ist, den Schalter am Deckel auf Vent stellen und nach dem Lüften, Deckel vom Instant Pot nehmen, erneut für 20 Minuten auf Sauté, HIGH stellen, das Fleisch mit Löffeln zerzupfen und die Sauce einkochen. Dies macht ihr sonst bei einem normalen Topf nach 3 Stunden. Nach ca. 20 Minuten sollte es in etwa so aussehen, wie auf dem Foto. Zwischendurch immer mal wieder verrühren.
  • Am besten serviert ihr Alles mit Reis, diesen könnt ihr aufsetzen, sobald ihr den Deckel vom Instant Pot bzw. Topf nehmt.
Ropa Vieja eignet sich wirklich gut als Füllung für Burritos oder Taccos. Deswegen ruhig ein bisschen mehr kochen und am nächsten Tag dann als Resteverwertung. Einfach unglaublich gut!

Nährwertangaben pro Portion (ca.)

Kalorien: 482kcal | Kohlenhydrate: 12g | Eiweiß: 26g | Fett: 33g | Zucker: 4g

FAQ: 6 Fragen und Antworten zu Ropa Vieja

Was ist Ropa Vieja?
Ropa Vieja ist ein traditionelles kubanisches Gericht, das aus langsam geschmortem Rinderbraten besteht, der mit einer aromatischen Mischung aus Gemüse und Gewürzen verfeinert wird.
Welche Zutaten werden für Ropa Vieja verwendet?
Typische Zutaten für Ropa Vieja sind zarter Rinderbraten, Gemüse wie Zwiebeln, Paprika, Sellerie und Karotten, sowie Gewürze wie Oregano, Paprika, Kreuzkümmel, grüne Oliven und Lorbeerblätter.
Wie wird Ropa Vieja traditionell serviert?
Traditionell wird Ropa Vieja oft mit Beilagen wie Reis oder Bohnen serviert, um ein herzhaftes und sättigendes Gericht zu kreieren.
Ist Ropa Vieja für besondere Anlässe geeignet?
Ja, aufgrund seines reichen Aromas und seiner ansprechenden Präsentation eignet sich Ropa Vieja hervorragend für besondere Anlässe und Familienfeiern.
Kann Ropa Vieja vegetarisch zubereitet werden?
Während Ropa Vieja traditionell mit Rindfleisch zubereitet wird, gibt es Variationen, bei denen das Fleisch durch Gemüse oder Fleischalternativen ersetzt wird, um eine vegetarische Version zu kreieren.
Woher stammt der Name Ropa Vieja?
Der Name „Ropa Vieja“, was auf Spanisch „alte Kleidung“ bedeutet, stammt von der Ähnlichkeit des zerrupften Fleisches mit zerrissenen Stofffetzen, was dem Gericht seinen charakteristischen Look verleiht.
Exklusiv bei Spicebude.de
HÖMMA LECKA - Unser Alleskönner

Unsere Geheim- und Allzweckwaffe für die herzhafte Küche, denn mit HÖMMA LECKA wird alles lecker! Egal ob Frikadellen, Geschnetzeltes, Bratkartoffeln, Kartoffelecken, Gemüsepfannen, Saucen, Pilze… oder angerührt mit Mayo oder Öl zur Grillmarinade, hiermit verleiht ihr euren Gerichten das gewisse Etwas.

 

NUR FÜR EUCH – Bis zu 19% Rabatt!

Mit dem Gutscheincode: GERNEKOCHEN erhaltet ihr zusätzlich 10% Rabatt auf eure Bestellung! Mit dem automatischen Staffelrabatt kommt ihr somit auf einen Preisnachlass von bis zu 19%.

Ihr landet über den Link direkt bei Spicebude.de, wo ihr unsere Mischung kaufen könnt.
Loss et üch schmecke
Loss et üch schmecke.
Uns ist noch wichtig: Auf den Inhalt dieses Beitrags wurde seitens unseres Auftraggebers zu keiner Zeit Einfluss genommen, dieser wurde von uns verfasst und entspricht zu 100% unserer eigenen Meinung.
Benni von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von: Benni

Benni ist nicht nur der Organisationsmensch im Hintergrund. Er hat den Überblick über Alles, schreibt die Emails und kümmert sich um das Technische.

Zusätzlich unterstützt und berät er kleine Manufakturen, Start Ups, namhafte Hersteller bis hin zu Global Playern in Sachen Social Media und Blogger Relations.

Chef ist er nicht nur am Herd, sondern vor allem auch an unseren Grills. Das er auch beruflich im BBQ-Bereich zu finden ist, kommt ihm da zugute. Bekannt ist er vor allem für seine Frikadellen, Steaks und sein super cremiges Rührei. Die süßen Sachen überlässt er dann Theres.
Zu Gesicht bekommt man ihn im Social Media eher selten, er ist die berühmte Stimme aus dem Off, die dann mit passenden Kommentaren Eindruck hinterlässt.

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.