Pizza | Pasta & Risotto

  • Werbung

Eine Sache die bei uns recht häufig auf den Tisch kommt ist Risotto. Wir lieben es einfach! Risotto ist ein einfaches Gericht was mit wenig Zutaten auskommt, super vielseitig ist und außerdem extrem gut schmeckt. Man kann hier nach Herzenslust herum experimentieren, wie hier bei unserem Risotto mit Erbsen und seiner Lust und dem Geschmack freien Lauf lassen. Genau das ist es, was wir daran lieben.

Hier haben wir zum Risotto ein bisschen Fisch gemacht… Wir haben lange überlegt, aber als wir diesen Fisch in der Auslage gesehen haben, konnte ich nicht anders. Ich muss dazu sagen, Seeteufel ist einer meiner Favoriten, Theres mag ihn nicht so gerne. Sie stört die Konsistenz, die weder Fisch noch Fleisch ist, aber genau das liebe ich, neben einer anderen Sache… Dieser Fisch hat keine Gräten und das ist es, was ich bei Fisch am meisten hasse.

Nudelaufläufe sind toll, ich mag sie sehr, mache sie aber viel zu selten. Dabei sind sie echt einfach, wie unser Rigatoni-Auflauf. Und da der Herbst gekommen ist, die Heizungsaison begonnen hat und der Winter auch nicht mehr weit entfernt ist, sind Aufläufe und generell alles, was aus dem Ofen kommt, für mich wieder machbar.

Dieses Gericht ist uns vor wenigen Wochen mal in irgendeinem Kochbuch über den Weg gelaufen, ich kann aber gar nicht mehr genau sagen, welches es war. Cacio e pepe erinnert ein wenig an eine Carbonara ohne Speck, aber mit Pfeffer… Abgesehen vom Ei ist es eigentlich auch so. Cacio e pepe ist ein traditionell römisches […]

  • Werbung

Königsberger Klopse sind das Lieblingsgericht meiner Kindheit. Und damit meine ich die Zeit von Kindergarten und Grundschule. Die Kapern habe ich fleißig aussortiert, aber dies süßlich-saure Geschmackserlebnis, dazu noch dieses gnatschige Hackbällchen haben mich als Kind in Verzückung versetzt. Herr Gernekochen und ich waren deshalb ein wenig erschrocken als wir feststellten, dass auf unserem Blog […]

Wir wollen euch heute gerne eine etwas ungewöhnliche Kombination vorstellen… Unsere Bälauchgnocchi mit Edamame und Zander! Wie es überhaupt dazu gekommen ist, dass ich mich überhaupt am Teig beweisen möchte, erzähle ich in ein paar Tagen bei unserem Gnocchi Rezept für ganz klassiche Gnocchi di Patate. Denn in dieser „Findungsphase“ ist dieses Rezept entstanden und […]

  • Werbung

Der Frühling ist eigentlich meine Lieblingsjahreszeit. Die Tage werden länger, es wird wärmer und alles blüht so schön. Und es ist Bärlauchzeit. Ich liebe Bärlauch. Ob im Pesto, als Öl oder sonst wie verarbeitet. So leckeres Grünzeug. Und weil wir ja ein neues Spielzeug in der Küche haben, habe ich mich daran gemacht, die Pastawalze […]

  • Werbung

Wie steht ihr eigentlich so zu Pastasalat? Esst ihr ihn gerne und wenn ja, wie macht ihr ihn? Ich bin nicht so der große Freund vom rheinischen Nudelsalat mit ordentlich Mayo und Gürkchen, aber so ein mediterraner Pastasalat… Sowas mag ich wirklich gerne und auch in den verschiedensten Ausführungen. Im Winter haben wir euch gemeinsam […]

  • Werbung (unbeauftragt)

Im heutigen Beitrag geht es mal nicht um ein Rezept… Also schon ein bisschen, aber eigentlich geht es um ein Kochbuch… MEINE JAPANISCHE KÜCHE von Stevan Paul. Es klingt vielleicht etwas verrückt, aber Theres und ich lieben es, gerade in großen Buchhandlungen, durch die Kochbücher zu stöbern. Im Grunde immer da, wo auch eine gemütliche […]

  • Werbung

Heute ist Heiligabend und wir wünschen Euch ein wunderschönes Weihnachtsfest mit Euren Lieben. Wir haben euch auch an diesem Tag ein Rezept mitgebracht. Wie vielen von Euch auch, fahren wir an Weihnachten ordentlich was an Essen auf (zumal Herr Gernekochen auch noch Geburtstag hat). Vor zwei Wochen haben wir Euch das Food.Blog.Friends. vorgestellt. Dort haben […]