Trüffelrisotto mit Rinderfilet

Enthält Werbung

Leckeres sous-vide gegartes Rinderfilet mit einem Trüffelrisotto, genau das ist es, worum es hier heute gehen soll. Ein richtiges Festtagsessen welches zu wirklich jeder Jahreszeit schmeckt, aber ganz besonders gut in die Weihnachtszeit passt. Es hört sich alles viel schwieriger an als es ist und wie es so richtig auf den Punkt wird und für Jedermann zuzubereiten ist, zeigen wir euch im heutigen Beitrag.

Benni
Kalender
2. Dezember 2023
Trüffelrisotto

Einfach und superlecker!

Salsiccia Pasta
Salsiccia Pasta

Cremige Pastasauce mit Salsiccia und Nudeln eurer Wahl, die in nur 30 Minuten auf dem Tisch steht.

Man mag es schon erahnen, wenn man unserem Blog länger folgt, ich bin ein großes Trüffelschweinchen. Theres behauptet immer, ich würde alles kaufen, wo Trüffel drauf steht. Ich selber finde, so schlimm ist es gar nicht, aber ich mag Trüffel schon sehr gern und vor allem im Trüffelrisotto.

Deswegen war ich auch etwas verwundert, dass wir noch gar kein Rezept für Trüffelrisotto auf dem Blog haben. Nun, dies muss und wird sich jetzt ändern und ich verrate euch, wie ich mein Risotto zubereite und als kleines Highlight servieren wir dazu noch etwas sous-vide gegartes Rinderfilet. Wenn das nicht die Kombi für ein Gourmet-Feuerwerk ist, dann weiß ich nicht weiter!

Trüffelrisotto mit Rinderfilet ist etwas für Feinschmecker.

Warum Sous-Vide-Garen?

Lass uns über das Sous-Vide-Garen sprechen, insbesondere wenn es um ein saftiges Rinderfilet geht. Stell dir vor: Du hast ein Stück erstklassiges Rinderfilet vor dir und möchtest, dass es perfekt wird – außen schön gebräunt und innen zart und saftig. Genau hier kommt Sous-Vide ins Spiel! Durch das Garen im Wasserbad bei konstanter, niedriger Temperatur wird dein Rinderfilet gleichmäßig gegart, ohne dass du befürchten musst, es zu übergaren. Egal, ob du es medium, medium-rare oder ganz nach deinem Geschmack willst, Sous-Vide macht es möglich. Und das Beste? Dieses Verfahren verstärkt die natürlichen Aromen des Fleisches, sodass du am Ende ein Geschmackserlebnis der Extraklasse hast.

Was ich an Sous-Vide außerdem so schätze, ist die Unkompliziertheit. Einmal eingestellt, kümmert sich das Wasserbad um alles. Zusätzlich hast du die Möglichkeit, Aromaten mit ans Fleisch zu bringen, welche langsam ihren Geschmack abgeben. In der Zwischenzeit kannst du dich um das Trüffelrisotto kümmern, ohne dir Sorgen um das Fleisch machen zu müssen. Das Ergebnis ist ein entspanntes Kocherlebnis mit einem Ausgang, welches dich wie einen Profikoch aussehen lässt. Also, warum nicht dieses Wochenende mal was Neues ausprobieren? Besorge ein gutes Stück Rinderfilet, hol dir die Zutaten für das Trüffelrisotto und lass dich von der Magie des Sous-Vide-Garens verzaubern.

Wie garen wir?

Da kommt nun unser Partner UNOLD ins Spiel! Bei den Möglichkeiten, die es hier gibt, wird man fast erschlagen. Angefangen bei teuren Dampfbacköfen, die bereits eine Sous-Vide Funktion haben, weiter über entsprechende Garer bis hin zu entsprechenden Sticks. Gerade letztgenanntes Produkt ist eigentlich immer unsere erste Wahl. So ein Stick nimmt nicht viel Platz weg und lässt sich wunderbar an Töpfen oder GN-Schalen befestigen und man bleibt somit flexibel.

Was unterscheidet die verschiedenen Sous-Vide-Sticks?

Wir haben hier auch schon einige Modelle getestet und es gibt hier unzählige Unterschiede, die sich letztlich am ehesten auf folgende Kernthemen begrenzen lassen:

  • Temperaturstabilität
  • Handhabung
Wir haben diesen Sous-Vide-Garer für unsere Beilage zum Trüffelrisotto genutzt.

Das sind eigentlich für den Endnutzer die wichtigsten Themen und hier liefert UNOLD einfach präzise ab. Wir haben beim Betrieb die Temperatur zusätzlich mit einem hochwertigen Thermometer überwacht und es gab keine Abweichungen von der angegebenen Temperatur auf dem Sous Vide Stick Time. Hier hat man wirklich ganze Arbeit geleistet, was auch der Haus & Garten-Test schon bestätigt hatte und den Stick mit „sehr gut“ bewertete.

Was auch bei diesem Test aufgefallen war, ist die sehr einfache Handhabung! Einmal auf SET gedrückt und über den praktischen Drehregler Zeit und Temperatur eingestellt und danach geht es schon los. Der Stick meldet sich dann bei Erreichen der Temperatur, ihr gebt das Gargut dazu und bestätigt noch einmal SET für das Starten des Timers und das war es schon. Einfacher geht es wirklich nicht, deswegen von uns auch eine ganze klare Kaufempfehlung für den UNOLD Sous Vide Stick Time.

Und für Euch das Beste:

Mit dem Code „GERNEKOCHEN“ könnt ihr im Unold Onlineshop 25% auf alles sparen. Schaut euch gerne im Onlineshop um: Es gibt viel zu entdecken! Und Weihnachten ist ja nicht mehr fern.

Warum Trüffelrisotto so gut zu Rinderfilet passt

Dieses Gericht ist was für echte Feinschmecker.

Jetzt denk mal an die Kombination: Dieses perfekt gegarte Rinderfilet zusammen mit einem cremigen, aromatischen Trüffelrisotto. Klingt das nicht nach einem Traum? Das Risotto wird durch die hochwertige Trüffelbutter zu etwas ganz Besonderem, einer eleganten Beilage, die dem Rinderfilet in nichts nachsteht. Das butterweiche, saftige Fleisch, das auf der Zunge zergeht, gepaart mit dem reichhaltigen, erdigen Geschmack des Trüffelrisottos. Diese Kombination ist ein wahrer Gaumenschmaus und bringt ein bisschen Luxus in deinen Speiseplan.

Bei der Trüffelbutter solltet ihr, wie beim Fleisch auch, auf gute Qualität achten. Lieber 1-2 EUR mehr ausgeben, als sich hinterher ärgern. Wer mag kann natürlich direkt auf frische Trüffel setzen, das war uns an dieser Stelle dann aber doch zu hochpreisig und ist bei einem Risotto, unserer Meinung nach, auch nicht notwendig.

Einfach und superlecker!

Bürgermeisterstück
Bürgermeisterstück mit Senfkartoffeln

Ein guter, zarter Rinderbraten ist das Bürgermeisterstück. Wir machen es im Schnellkochtopf und genießen es hinterher mit Senfkartoffeln.

📖 Rezept
Trüffelrisotto mit Rinderfilet
In diesem Rezept geht es um ein köstliches Trüffel-Pilz-Risotto mit sous vide gegartem Rinderfilet. Das zarte Rinderfilet wird perfekt auf den Punkt gegart und mit einem aromatischen Risotto aus Pilzen, Parmesan und Trüffelbutter kombiniert. Ein wahrer Genuss für Feinschmecker!
Lass gerne eine Bewertung da!
5 von 2 Bewertungen
Gericht Risotto
Küche Italien
Keyword Rinderfilet, Trüffelrisotto
Zubereitungszeit
15 Minuten
Kochzeit
3 Stunden
Gesamtzeit
3 Stunden 15 Minuten
🥕 Zutaten für das Rezept
4
  • 400 g Rinderfilet
  • 400 ml Geflügelbrühe
  • 250 g gemischte Pilze
  • 200 g Risottoreis
  • 100 ml Weißwein
  • 50 g Parmesan gerieben
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Trüffelbutter
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 EL Beef Rub
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer

🥘 Zubereitung

  • Rinderfilet mit dem Beef Rub würzen und gemeinsam mit je einer Flocke Butter und einen Zweig Rosmarin auf jeder Seite einvakuumieren. Dann für 3 Stunden in das Wasser mit dem Sous-Vide Stick geben. Das Wasser auf 54°C temperieren.
  • Nach ca. 2 ,5 Stunden Pilze klein schneiden, Zwiebel schälen und fein würfeln.
  • Einen ausreichend großen Topf auf den Herd stellen und bei starker Hitze 1 EL Butterschmalz und die Pilze hinein geben. Diese mit Salz würzen und gut anschwitzen, bis sie ganz leicht Farbe bekommen. Zwiebel hinzugeben und glasig andünsten.
  • Herd auf 2/3 der Temperatur herunter regeln und den Risottoreis dazu geben und alles gut verrühren. Mit Wein ablöschen und unter rühren einreduzieren. Nun immer wieder mit der Geflügelbrühe aufgießen und verrühren.
  • Rinderfilet aus dem Wasserbad nehmen, aus dem Beutel holen, Rosmarin entfernen und leicht trocken tupfen.
  • Pfanne mit Butterschmalz auf den Herd stellen und auf höchster Temperatur rundherum scharf anbraten und dann beiseite legen.
  • Nun müsste so langsam das Risotto fertig sein. So lange mit Geflügelbrühe auffüllen und gut verrühren, bis das Reiskorn einen schönen Biss hat.
  • Nun Parmesan und Trüffelbutter unterrühren und das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Rinderfilet in Scheiben schneiden und mit dem Risotto anrichten.

Nährwertangaben pro Portion (ca.)

Kalorien: 572kcal | Kohlenhydrate: 48g | Eiweiß: 28g | Fett: 27g | Zucker: 4g

FAQ zu Trüffelrisotto und sous vide gegartem Rinderfilet

Was ist das Besondere am Sous Vide Garen von Rinderfilet?
Sous Vide Garen ermöglicht es, Rinderfilet gleichmäßig und präzise auf die gewünschte Garstufe zu bringen. Durch das langsame Garen im Wasserbad bei konstanter, niedriger Temperatur bleibt das Fleisch besonders saftig und zart.
Kann ich jedes Rinderfilet für Sous Vide verwenden?
Ja, du kannst grundsätzlich jedes Rinderfilet für das Sous Vide Garen verwenden. Achte jedoch auf gute Fleischqualität, da Sous Vide die natürlichen Aromen des Fleisches hervorhebt.
Wie lange sollte Rinderfilet Sous Vide gegart werden?
Die Garzeit kann variieren, abhängig von der Dicke des Filets und der gewünschten Garstufe. Typischerweise dauert es 1-3 Stunden, um ein Rinderfilet medium-rare bis medium zu garen.
Was macht Trüffelrisotto zu einer guten Beilage für Sous Vide Rinderfilet?
Trüffelrisotto ergänzt das zarte, saftige Rinderfilet mit seinem reichhaltigen, erdigen Geschmack. Die cremige Textur und die intensiven Aromen des Risottos harmonieren perfekt mit dem delikaten Fleisch.
Wie finde ich die richtige Trüffel für mein Risotto?
Du kannst sowohl frische als auch konservierte Trüffel verwenden. Frische Trüffel bieten intensivere Aromen, sind aber teurer und saisonabhängig. Konservierte Trüffel oder Trüffelöl sind eine zugänglichere Alternative.
Gibt es Tipps für die perfekte Konsistenz des Trüffelrisottos?
Ja, achte darauf, die Brühe schrittweise hinzuzufügen und ständig zu rühren. Dies sorgt für eine cremige Konsistenz. Auch die Wahl des richtigen Reistyps, wie Arborio oder Carnaroli, ist entscheidend für die Textur des Risottos.
Exklusiv bei Spicebude.de
HÖMMA LECKA - Unser Alleskönner

Unsere Geheim- und Allzweckwaffe für die herzhafte Küche, denn mit HÖMMA LECKA wird alles lecker! Egal ob Frikadellen, Geschnetzeltes, Bratkartoffeln, Kartoffelecken, Gemüsepfannen, Saucen, Pilze… oder angerührt mit Mayo oder Öl zur Grillmarinade, hiermit verleiht ihr euren Gerichten das gewisse Etwas.

 

NUR FÜR EUCH – Bis zu 19% Rabatt!

Mit dem Gutscheincode: GERNEKOCHEN erhaltet ihr zusätzlich 10% Rabatt auf eure Bestellung! Mit dem automatischen Staffelrabatt kommt ihr somit auf einen Preisnachlass von bis zu 19%.

Ihr landet über den Link direkt bei Spicebude.de, wo ihr unsere Mischung kaufen könnt.
Loss et üch schmecke
Loss et üch schmecke.
Uns ist noch wichtig: Auf den Inhalt dieses Beitrags wurde seitens unseres Auftraggebers zu keiner Zeit Einfluss genommen, dieser wurde von uns verfasst und entspricht zu 100% unserer eigenen Meinung.
Benni von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von: Benni

Benni ist nicht nur der Organisationsmensch im Hintergrund. Er hat den Überblick über Alles, schreibt die Emails und kümmert sich um das Technische.

Zusätzlich unterstützt und berät er kleine Manufakturen, Start Ups, namhafte Hersteller bis hin zu Global Playern in Sachen Social Media und Blogger Relations.

Chef ist er nicht nur am Herd, sondern vor allem auch an unseren Grills. Das er auch beruflich im BBQ-Bereich zu finden ist, kommt ihm da zugute. Bekannt ist er vor allem für seine Frikadellen, Steaks und sein super cremiges Rührei. Die süßen Sachen überlässt er dann Theres.
Zu Gesicht bekommt man ihn im Social Media eher selten, er ist die berühmte Stimme aus dem Off, die dann mit passenden Kommentaren Eindruck hinterlässt.

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.