Spekulatius-Gugelhupf

Spekulatius Gugelhupf

Kalender
15. November 2020

Marmorkuchen für die Weihnachtszeit

Spekulatius-Gugelhupf

Es gibt einen Tag des Gugelhupfs, und der ist heute. Und das wir/ich mitmachen, ist ein Wunder. Denn wie schon so oft erwähnt befinden sich der Gugelhupf und ich in einer Hassliebe. Ok, ich muss zugeben, dieses Jahr hat der Gugelhupf hart an meiner Liebe gearbeitet, denn er hat anstandslos die Form verlassen. Das war schon so bei unserem Schoko-Gugelhupf, beim Monsterkuchen und nun bei dem Spekulatius-Gugelhupf.

Tag des Gugelhupfes am 15. November

So ein Tag des Gugelhupfs muss natürlich auch gefeiert werden. Und wenn ich mich nicht verzählt habe, dann sind sagenhafte 39 Gugelhupfrezepte zusammen gekommen. Eine genaue Auflistung aller Kuchenrezepte findet ihr unter unserem Rezept. Da ist echt eine tolle Mischung beisammen gekommen.

Unser Spekulatius-Gugelhupf ist gleichzeitig auch ein Marmorkuchen. Denn der eine Teil des Teiges wird mit Kakao und Spekulatiusgewürz gemischt, der andere Teil bekommt fein zerbröselte Spekulatiuskekse untergehoben.

Spekulatius-Gugelhupf an Weihnachten

Für mich läutet der Spekulatius in den Geschäften ja die Weihnachtszeit ein. Auch wenn ich finde, dass es für mich im September zu früh ist, war ich dieses Jahr mehr denn je in Stimmung, Weihnachten einzuläuten. Vielleicht liegt es an den gegebenen Umständen, vielleicht liegt es daran, dass wir in unserem Haus wohnen. Ich freue mich jedenfalls sehr auf Weihnachten, Spekulatius, gebrannte Mandeln, Dominosteine, Schokonikoläuse und mehr. Es ist auch das erste Jahr Weihnachten, wo die Familie zu uns kommt und wir für alle kochen werden. Vielleicht mache ich dann zum Kaffee diesen Spekulatius-Gugelhupf.

Rezept

Spekulatius Gugelhupf

Lass gerne eine Bewertung da!
5 von 15 Bewertungen
Saftiger Gugelhupf mit Marmoreffekt.
Gericht Kuchen
Land & Region Deutschland
Keyword Spekulatius Gugelhupf
Zubereitungszeit
20 Minuten
Kochzeit
Gesamtzeit
Zutaten für das Rezept
1 Gugelhupf
  • 250 g Butter weich
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eier Gr. M
  • 250 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 50 ml Milch
  • 50 g Spekulatiuskekse
  • 30 g Backkakao
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL Spekulatiusgewürz

Guss

  • 2 EL Schmand
  • Puderzucker

Deko

  • Cranberries frisch
  • Eiweiß
  • Zucker

Zubereitung

  • Den Ofen auf 175°C (Umluft) vorheizen. Die Gugelhupfform gut einfetten und in den Kühlschrank stellen.
    Eine Küchenmaschine mit Schneebesen (oder Handrührgerät) aufbauen.
  • Die Butter zusammen mit dem Zucker schaumig aufschlagen. Dann die Eier nach und nach unterrühren. Zwischendurch die Butter-Zucker-Mischung vom Rand abkratzen.
    Mehl, Backpulver, Natron, Salz und MIlch hinzufügen und glatt rühren.
  • Eine kleine Schüssel nehmen und etwa ein Drittel des Teiges abnehmen. In dieses Drittel Backkakao und Spekulatiusgewürz geben und zu einem glatten Teig rühren.
    Für den hellen Teig die Spekulatiuskekse mit einem Nudelholz/Teigrolle in einem Plastikbeutel klein bröseln. Die Brösel unter den hellen Teig geben.
  • Die Kuchenform aus dem Kühlschrank holen und abwechselnd den hellen und den dunklen Teig in die Form geben. Mit einem Löffel einmal verrühren.
    Im vorgeheizten Backofen für 50 Min. backen.
    Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und dann stürzen und vollends auskühlen lassen.

Guss

  • Für den Guss den Schmand mit soviel Puderzucker vermengen bis die gewünschte Konsistenz da ist.

Deko

  • Um die gezuckerten Cranberries herzustellen, einfach die Cranberries in Eiweiß tauchen und anschließend im Zucker wälzen.

Und hier kommen sagenhafte 38 weitere Gugelhupfrezepte

foodundco.de Orangen-Gugelhupf mit Zimtglasur
Linal’s Backhimmel Amarenakirsch-Gugelhupf
Ina Is(s)tSaftiger Gugelhupf mit Schokostückchen und Schokoglasur
krimiundkeks Pflaumen-Rotwein-Gugelhupf
SalzigSüssLecker Orangen-Brioche Gugelhupf
Jahreszeit Gugelhupf mit Maronencreme
zimtkringel Erdnuss-Marmor-Gugelhupf
evchenkocht Marmor-Gugelhupf mit Kastanien
Meine Torteria Schoko-Walnuss-Gugelhupf
1x umrühren bitte aka kochtopfBananen-Erdnuss-Schoko-Gugelhupf mit Karamellsauce
Cookie und Co Marzipan Gugelhupf | Marzipankuchen mit Gewürzen
Kleid & Kuchen Lebkuchen-Guglhupf
Lindenthalerin.com Rote Bete Walnuss Gugelhupf
ninamanie Apfel-Schoko-Gugelhupf
Küchenmomente Orangen-Gugelhupf mit Pistazien
Mein wunderbares Chaos Minigugel mit Grapefruit und Rosmarin
kohlenpottgourmet Super saftige Mini-Guglhupfe
Whatinaloves glutenfreier-Marzipan-Nuss-Gugelhupf
Jessis SchlemmerkitchenApfel Gugelhupf mit Walnüssen und Karamellglasur
Coffee2StayZitronen-Hupf mit Rosmarin
Jankes*SoulfoodGewürzkuchen-Gugel mit Birnen
USA kulinarisch Cranberry-Orangen-Gugelhupf
Turbohausfrau Zitronen-Olivenöl-Gugelhupf
Loui Bakery Weihnachtlicher Stollen-Gugelhupf
Volkermampft Klassischer Gugelhupf mit süßem Sauerteig
food for the soul Schokoladen-Eierlikör-Gugelhupf
Wienerbrød Klassischer Elsässer Kougelhopf mit Blaubeeeren
KüchenliebeleiKaffee-Schokoladen-Gugelhupf
Homemade & baked Walnuss Birnen Gugelhupf mit weißer Schokoglasur
Obers trifft Sahne Mini-Gugelhupfe
spiceundice Marmorgugelhupf mit Rumkirschenfüllung und dunklem Schokoüberzug
Tinnis Zuckerwelt Schoko Mandel Guglhupf
Backmaedchen 1967 Orangen-Frischkäse Gugelhupf mit Schokoglasur
Holladiekochfee Saftiger Nutella Gugelhupf
CorumBlog 2.0Fluffige Schoko-Yuzu-Gugelhupfe
Pearl’s Harbor Kreativblog Zuckersüßer Minigugel als Geschenk aus meiner Küche
Labsalliebe Zitronen-Joghurt-Gugelhupf mit Pistazien
Küchenjungs Zimtschnecken Gugelhupf mit Apfel

Loss et üch schmecke.

Instagram Logo

Hast du dieses Rezept getestet?

Wir freuen uns, wenn du uns auf Instagram taggst! Und zwar mit:

@gernekochen
Theres von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von:

Theres

Frau Gernekochen ist in Leben 1.0 Lehrerin an einer Gesamtschule, mit viel Liebe zu Ihrem Beruf.

Auf Gernekochen.de ist sie der Chef oder vielmehr die Chefin an der Kamera. Alle Fotos, die ihr hier findet, hat Theres geknipst (bis auf gaaaaanz wenige Ausnahmen). Da sie damit aber nicht mal ansatzweise ausgelastet ist, kümmert sie sich um den Auftritt auf Pinterest.

Zusätzlich ist sie auch das Gesicht in den Instagram Stories und bereichert unseren Content mit vielen leckeren Rezepten.

Ihre Vorlieben liegen in der italienischen Küche. Aber auch Kuchen und Gebäck aller Art oder Schmorgerichte, wie ihr unübertroffenes Gulasch, gehören zu ihren Steckenpferden.

WEITERE REZEPTE

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar
16.11.2020
Theres
Danke Dir!
Kommentar
16.11.2020
Theres
Danke dir. Wenn man Spekulatius liebt, dann wird man den Gugelhupf sehr mögen.
Kommentar
16.11.2020
Theres
Danke dir!
Kommentar
16.11.2020
Theres
Danke dir!
Kommentar
16.11.2020
Theres
Der ist aber auch wirklich lecker!
Kommentar
15.11.2020
Bettina von homemade & baked
Euer Spekulatius Gugelhupf sieht wirklich lecker aus, da würde ich mich jetzt gerne bedienen :) Liebe Grüße, Bettina
Kommentar
15.11.2020
Pearl's Harbor Kreativblog
Wie hübsch ist denn dein Gugelhupf?! Wie eine Winterlandschaft! Total schön. Er ist bestimmt der Star auf jeder Kaffeetafel. Liebe Grüße Susanne
Kommentar
15.11.2020
Caroline | Linal's Backhimmel
Oh, was für ein Traum von einem Gugelhupf!!! Liebe Grüße Caroline
Kommentar
15.11.2020
Martina von ninamanie
Was für ein traumhaft hübscher Gugelhupf! Tolle Idee mit dem Spekulatius, das merke ich mir! Liebste Grüße von Martina
Kommentar
15.11.2020
Tina von Küchenmomente
Da komme ja sogar ich so langsam in Weihnachtsstimmung ♥! Ein wunderschönes Exemplar habt ihr da gezaubert. Davon würde ich sehr gerne ein Stückchen probieren... Liebe Grüße Tina
Kommentar
15.11.2020
Theres
Danke dir!
Kommentar
15.11.2020
Theres
:-D
Kommentar
15.11.2020
Theres
:-D Da bin ich nicht eifersüchtig, geht mir genauso ;-)
Kommentar
15.11.2020
Theres
Danke dir, lieber Michael.
Kommentar
15.11.2020
Theres
Da hast du recht.
Kommentar
15.11.2020
Theres
Danke dir
Kommentar
15.11.2020
Theres
Danke dir
Kommentar
15.11.2020
Jessi | Jessis SchlemmerKitchen
Ein perfekter Gugelhupf...wirklich traumhaft schön und genau richtig für die Vorweihnachtszeit! Liebe Grüße Jessi
Kommentar
15.11.2020
Sonja
Oh wie lecker, der Gugel schon so schön saftig aus! Wann soll ich da sein??
Kommentar
15.11.2020
Conny
Liebe Theres, ich fürchte, ich habe mich ein bisschen in Deinen Gugel verknallt. Was für ein vorweihnachtliches Prachtstück! Herzlichst, Conny
Kommentar
15.11.2020
Michael
Wow, das ist ja ein mega Gugelhupf. Echt klasse geworden. Liebe Grüße Michael
Kommentar
15.11.2020
Susan
Hallo Ihr Lieben, Ein Wahnsinns Hingucker auf der Weihnachtstafel. Herzliche Grüße Susan
Kommentar
15.11.2020
Susanne Heiser
So ein leckeres Rezept, da kommt man direkt in Weihnachts-Stimmung! Liebe Grüße, Susanne
Kommentar
15.11.2020
Susanne Heiser
So ein schönes Rezept, da kommt man direkt in Weihnachts-Stimmung! Liebe Grüße, Susanne
Kommentar
15.11.2020
Theres
Ja, das stimmt, liebe Anja, und das war auch ein wenig der Plan
Kommentar
15.11.2020
Theres
Danke Dir!
Kommentar
15.11.2020
Anja v. Meine Torteria
Der sieht so gut aus - da kommt man gleich in Weihnachtsstimmung.
Kommentar
15.11.2020
Tinnis Zuckerwelt
Wow, der Gugelhupf hört sich richtig richtig lecker an.
DIR GEFÄLLT UNSERE BEITRAG?
DANN TEILE IHN DOCH MIT ANDEREN!

WERBUNG
DIE BESTEN REZEPTE FÜR DEN OBERHITZEGRILL
Unser neues Kochbuch mit 69 Rezepten von uns und tollen weiteren Foodblogs.

Wir stecken hinter Gernekochen!

BLOGS, DIE WIR GERNE LESEN:
Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.