Frittierte Champignons

Frittierte Champignons – einfach und lecker

Kalender
9. Juni 2017
Frittierte Champignons

Ich liebe frittierte Champignons!!! So, das Wichtigste wäre gesagt, jetzt zum Rest. Ich weiß nicht ob ich es schon erwähnt habe, aber ich bin nicht so der große Kirmesgänger… Von mir aus könnt ihr es auch gerne Rummel oder Volksfest nennen, ist letztlich auch egal, mag ich alles eigentlich nicht so gerne. Also die Fahrgeschäfte… Die kulinarischen Köstlichkeiten einer solchen Großveranstaltung weiß ich aber sehr wohl zu schätzen ;-) Schon als kleines Kind habe ich mich immer mehr für die „Fressstände“ als für alles andere interessiert. Wobei… Nein, so ganz stimmt das nicht. Ich war ein echter Autoscooter und Schießstand-Fanatiker. Man hätte mich auch morgens mit ausreichend Geld beim Autoscooter abgeben und Abends wieder abholen können.

Aber gerade mit steigendem Alter und auch Gewicht 😉, war dann das kulinarische Erlebnis für mich wichtiger und gerade Frittierte Champignons waren für mich IMMER eines der Highlights.

Was ich neben frittierten Champignons noch so von der Kirmes liebe

Im Grunde sind es auch immer die gleichen Sachen, die mich auf Kirmes, Rummel, Volksfest, Jahrmarkt in Ihren Bann ziehen! Frittierte Champignons haben wir ja schon abgefrühstückt, aber das ist ja nicht alles! Oft fällt die Entscheidung auch echt schwer, denn neben den frittierten Champignons liebe ich auch die Champignons mit Knoblauchsauce. Aaaaber diese unheimlich geile Knoblauchsauce gibt es eben nur zu den gebratenen Champignons. Deswegen mein kleiner Tipp, hier im Text versteckt… Macht euch die Knoblauchsauce von unseren Champignons vom Weihnachtsmarkt einfach zu diesen frittierten Champignons, so habt ihr das beste von beiden Seiten. Auch wenn ich die gebratenen Pilze auch gerne essen…

Was daneben aber eigentlich auch ein absolutes Muss ist:

Frittierter Blumenkohl
Backfisch
Frittierte Champignons
oder auch eine leckere Wurst vom Holzkohlegrill

Zum Schluß dann noch ne Tüte gebrannte Mandeln und es kann nachhause gehen.

Es kann hier nicht um alles gehen, deswegen konzentrieren wir uns aufs Wichtigste

Heute widmen wir uns der Nr. 3 der Aufzählung! Frittierte Champignons sind nämlich auch so einfach selber gemacht, kosten nur einen Bruchteil der „Kirmesvariante“ und schmecken mindestens genauso gut! Bis auf die Champignons selber benötigt man zudem eigentlich auch nur Zutaten, die man in der Regel sowieso zuhause hat!

Ein paar Eier, Salz, Pfeffer, Paniermehl und Pflanzenöl oder eine gefüllte Fritteuse zum Frittieren. Mehr braucht es nämlich gar nicht und auch die Zubereitung ist viel einfacher als man denkt! Frittierte Champignons sind wirklich kein Hexenwerk und wenn man die finanzielle Ersparnis sieht, möchte man sie nur noch selber machen.

Unser Rezept für frittierte Champignons

Das sollte dir auch gefallen

Frittierter Blumenkohl

Ich liebe diesen frittierten Blumenkohl von der Kirmes… Lecker mit Knoblauchsauce oder auch Sauce Hollandaise! Herrlich und so leicht selber gemacht

📖 Rezept

Frittierte Champignons

Lass gerne eine Bewertung da!
Noch keine Bewertungen
Instagram Logo

Du hast das Rezept bereits getestet?

Wie schmeckt es dir? Wir freuen uns immer über Lob, wohlwollende Kritik oder Deine Erfahrungen.
Schreib uns doch gerne über die untenstehende Kommentarfunktion, damit wir uns dazu austauschen können.

Frittierte Champignons liebe ich schon seit meiner Kindheit und habe sie mir immer auf der Kirmes geholt. Dabei kann man sie ganze einfach auch selber machen.
Gericht Snack, Vorspeise
Land & Region Deutschland
Keyword Champignons, Frittierte Champignons
Zubereitungszeit
10 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Gesamtzeit
🥕 Zutaten für das Rezept
4
  • 500 g Champignons möglichst klein
  • 2 Ei(er)
  • 1,5 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 Tasse Paniermehl oder Panko
  • Pflanzenöl zum frittierten

🥘 Zubereitung

  • Einen Topf mit reichlich Pflanzenöl aufsetzen oder die Fritteuse auf 180 °C vorheizen.
  • Champignons putzen und zurechtschneiden, je nach Größe. Ganz kleine lasse ich am Stück und dann versuche ich, dass alle in etwa die gleiche Größe haben.
  • Ei mit Salz und Pfeffer vermengen, die Champignons dazu geben und alles gut verrühren. Wenn alle Champignons gut feucht sind, gebt ihr diese Etappenweise erst in eine Schüssel mit dem Panko oder Paniermehl und dann in das heiße Fett.
  • Sobald diese goldbraun sind, kurz auf einen Teller mit Küchenpapier geben und dann mit Knbolauchsauce, Remoulade oder Kräuterquark servieren.

Loss et üch schmecke.

Benni von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von:

Benni

Benni ist nicht nur der Organisationsmensch im Hintergrund. Er hat den Überblick über Alles, schreibt die Emails und kümmert sich um das Technische.

Zusätzlich unterstützt und berät er kleine Manufakturen, Start Ups, namhafte Hersteller bis hin zu Global Playern in Sachen Social Media und Blogger Relations.

Chef ist er nicht nur am Herd, sondern vor allem auch an unseren Grills. Das er auch beruflich im BBQ-Bereich zu finden ist, kommt ihm da zugute. Bekannt ist er vor allem für seine Frikadellen, Steaks und sein super cremiges Rührei. Die süßen Sachen überlässt er dann Theres.
Zu Gesicht bekommt man ihn im Social Media eher selten, er ist die berühmte Stimme aus dem Off, die dann mit passenden Kommentaren Eindruck hinterlässt.

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Kommentar
12.06.2017
Katrin Rembold
Ich sag' nur: Baaaackfiiiiisch ... das ist mein Kirmes-Favorit. Und irgendwie kommt dieses hübsche BBQ Pfännchen mir gerade sehr bekannt vor ;)
Kommentar
12.06.2017
Katrin Rembold
Ich sag' nur: Baaaackfiiiiisch ... das ist mein Kirmes-Favorit. Und irgendwie kommt dieses hübsche BBQ Pfännchen mir gerade sehr bekannt vor ;)
Kommentar
12.06.2017
Katrin Rembold
Ich sag' nur: Baaaackfiiiiisch ... das ist mein Kirmes-Favorit. Und irgendwie kommt dieses hübsche BBQ Pfännchen mir gerade sehr bekannt vor ;)
Kommentar
10.06.2017
Moni Flock
Frittierte Champignons sind einfach toll..Ich gehe auch nur auf die Kirmes wegen der tollen Leckereien...
Kommentar
10.06.2017
Moni Flock
Frittierte Champignons sind einfach toll..Ich gehe auch nur auf die Kirmes wegen der tollen Leckereien...
Kommentar
10.06.2017
Moni Flock
Frittierte Champignons sind einfach toll..Ich gehe auch nur auf die Kirmes wegen der tollen Leckereien...
Kommentar
09.06.2017
Ines Karlin
Mach ich :)
Kommentar
09.06.2017
Ines Karlin
Mach ich :)
Kommentar
09.06.2017
Ines Karlin
Mach ich :)
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Das macht deine sehr sympathisch ;-)
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Das macht deine sehr sympathisch ;-)
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Das macht deine sehr sympathisch ;-)
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Das ist es auch!
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Das ist es auch!
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Das ist es auch!
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Für dich haben wir doch immer ein Portiönchen da ;-)
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Für dich haben wir doch immer ein Portiönchen da ;-)
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Für dich haben wir doch immer ein Portiönchen da ;-)
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Klar... *schieb*
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Klar... *schieb*
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Klar... *schieb*
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Nein? Dann musst du das unbedingt nachholen!
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Nein? Dann musst du das unbedingt nachholen!
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Nein? Dann musst du das unbedingt nachholen!
Kommentar
09.06.2017
Ines Karlin
Ich bin auch nicht so der Kirmesfan, aber das herzhafte und süße Essen finde ich auch immer gut :D Frittierte Champignons kannte ich gar nicht. Aber stell ich mir sehr lecker vor :)
Kommentar
09.06.2017
Ines Karlin
Ich bin auch nicht so der Kirmesfan, aber das herzhafte und süße Essen finde ich auch immer gut :D Frittierte Champignons kannte ich gar nicht. Aber stell ich mir sehr lecker vor :)
Kommentar
09.06.2017
Ines Karlin
Ich bin auch nicht so der Kirmesfan, aber das herzhafte und süße Essen finde ich auch immer gut :D Frittierte Champignons kannte ich gar nicht. Aber stell ich mir sehr lecker vor :)
Kommentar
09.06.2017
Malte Adrian
Ja, da kannst du mal eine Portion rüberschieben bitte!
Kommentar
09.06.2017
Malte Adrian
Ja, da kannst du mal eine Portion rüberschieben bitte!
Kommentar
09.06.2017
Malte Adrian
Ja, da kannst du mal eine Portion rüberschieben bitte!
Kommentar
09.06.2017
Steffi Fleck
Boah, das sieht so mega lecker aus! :)
Kommentar
09.06.2017
Steffi Fleck
Boah, das sieht so mega lecker aus! :)
Kommentar
09.06.2017
Steffi Fleck
Boah, das sieht so mega lecker aus! :)
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Das finden wir auch ;-)
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Das finden wir auch ;-)
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Das finden wir auch ;-)
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Vielen lieben Dank!
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Vielen lieben Dank!
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Vielen lieben Dank!
Kommentar
09.06.2017
Kevin Buch
Oh das ist ja toll :D
Kommentar
09.06.2017
Kevin Buch
Oh das ist ja toll :D
Kommentar
09.06.2017
Kevin Buch
Oh das ist ja toll :D
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Du sagst es!
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Du sagst es!
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Du sagst es!
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Gerne doch!
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Gerne doch!
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Gerne doch!
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Mein Reden! ;-)
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Mein Reden! ;-)
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Mein Reden! ;-)
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Vielen lieben Dank!
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Vielen lieben Dank!
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Vielen lieben Dank!
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Ich auch! ;-)
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Ich auch! ;-)
Kommentar
09.06.2017
Gernekochen
Ich auch! ;-)
Kommentar
09.06.2017
Thorsten Nowak
Lecker. Da kann die Kirmes ruhig woanders bleiben.
Kommentar
09.06.2017
Thorsten Nowak
Lecker. Da kann die Kirmes ruhig woanders bleiben.
Kommentar
09.06.2017
Thorsten Nowak
Lecker. Da kann die Kirmes ruhig woanders bleiben.
Kommentar
09.06.2017
Florian Deffte
Ich nehme auch die Champions ohne Kirmes
Kommentar
09.06.2017
Florian Deffte
Ich nehme auch die Champions ohne Kirmes
Kommentar
09.06.2017
Florian Deffte
Ich nehme auch die Champions ohne Kirmes
Kommentar
09.06.2017
Malte Krückemeier
einmal Kirmes bitte!
Kommentar
09.06.2017
Malte Krückemeier
einmal Kirmes bitte!
Kommentar
09.06.2017
Malte Krückemeier
einmal Kirmes bitte!

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.