Nutella mit nur 3 Zutaten & vegan

Enthält Werbung

Nutella ist der Inbegriff aller Nuss-Nougat-Cremes auf dem Markt. Ich glaube ich kenne keine einzige Person, die Nuss-Nougat-Creme sagt, sondern Nutella steht hier für eine Produktkategorie. Wir haben versucht den Klassiker so einfach wie möglich selber zu machen.

Benni
Kalender
22. Dezember 2022
Nutella

Einfach und superlecker!

Knoblauch Feta Creme
Knoblauch-Feta Creme

ein toller Dip, den man zu allem dazureichen kann, ist die Knoblauch-Feta-Creme

Ich glaube jeder kennt Nutella und weiß wie sie schmeckt, da können wir direkt schon mal sagen, dass unsere Nuss-Nougat-Creme anders schmeckt. Sie schmeckt anders, weil wir einfach andere Zutaten verwenden und vieles weglassen, was vielleicht in anderen Cremes aus Kostengründen rein kommt. Denn Haselnüsse sind unglaublich teuer und wenn ihr eine Nuss-Nougat Creme im Handel kaufen würdet, die einen so großen Anteil an Haselnüssen enthält, werdet ihr wahrscheinlich das 3- bis vierfache zahlen müssen.

Für unser Nutella wollten wir also die Zutatenliste so kurz wie möglich halten. Außerdem sollten es alles Dinge sein, die man nicht extra kaufen muss, sondern wahrscheinlich zuhause hat. Natürlich abgesehen der Haselnüsse die wahrscheinlich nicht unbedingt jeder zuhause hat. Es sind aber alles Lebensmittel die man lange lagern kann. Im Idealfall wollte ich, dass unsere Nuss-Nougat-Creme nahezu jeder essen kann (außer Leute mit einer entsprechenden Haselnussallergie, verständlich).

Unsere Nutella Variante ist in unseren Augen die beste vegane Alternative

Nach fünf Tests stand für mich eindeutig ein Sieger fest, den wir euch heute präsentieren und das Einzige was ihr braucht ist ein Mixer mit ordentlich Power und 3 Zutaten! Die Haselnüsse enthalten genug Öl, dass ihr keine weiteren Fette hinzugeben braucht. Zu den Haselnüssen gesellt sich später dann Puderzucker und Backkakao, mehr braucht es für unser Nutella nicht.

Ihr könnt natürlich auch mit Kuvertüre oder Vollmilchschokolade arbeiten, ebenso ist die Zugabe von Milchpulver auch eine gute Idee. Ich fand jedoch die pure Haselnuss mit Zucker und Kakao am besten. Natürlich könnte man auch versuchen mit Stevia oder anderen Zuckerausstauschstoffen zu arbeiten um das Ganze relativ frei von Kohlenhydraten zu halten, aber daran habe ich mich dann doch nicht gewagt, dass war mir zu viel Experimentieren. Nutella ist halt einfach eine Kalorienbombe und so ist es eben auch bei unserer Nuss-Nougat-Creme.

Nuss-Nougat-Creme aus dem Vitamix

Wie gerade schon erwähnt, braucht es hier lediglich einen Mixer, der richtig Schub hat und da eignet sich der Vitamix perfekt. Egal ob bei unserem Hummus oder unserer weihnachtlichen BBQ Sauce, der Vitamix hat hier bei uns bewiesen, dass er mit Abstand der Mixer ist, der die besten Ergebnisse liefert. Wir haben nun schon wirklich viele Geräte testen können, aber wir haben nirgendwo ein so cremiges Hummus erhalten, wie aus dem Vitamix. Das Gerät hat einfach unheimlich viel Power, die auch vernünftig umgesetzt werden. So ist es eben auch bei unserem Nutella, welches hier einfach perfekt in der Konsistenz wird.

Nutella mit 3 Zutaten selber machen – vegan und lactosefrei

Nutella

Wir hoffen ihr habt nun so richtig Lust, Nutella selber zu machen und deswegen wollen wir euch unser Rezept für eine großartige Nuss-Nougat Creme nicht länger vorenthalten. Die Zubereitung ist wirklich mega einfach und es gelingt einfach immer! Berichtet uns gerne, wie euch unsere Variante schmeckt, wir sind sehr gespannt.

Einfach und superlecker!

Rouladentopf
Rouladentopf aus dem Instant Pot

Dieser Rouladentopf ist einfach der absolute Wahnsinn. Nicht nur unfassbar lecker, im Instant Pot auch in wenigen Minuten gekocht. Besser geht es nicht.

📖 Rezept
Nutella – vegan & nur 3 Zutaten
Unser Nutella ist nicht nur vegan, sondern benötigt auch nur drei Zutaten. Wenn man hier ein wenig auf die Qualität der Haselnüsse achtet bekommt man ein ungeahntes Geschmackserlebnis. Einfach nur unglaublich lecker und einfach in der Zubereitung.
Lass gerne eine Bewertung da!
Noch keine Bewertungen
Gericht Brotaufstrisch
Land & Region Deutschland
Keyword Nuss-Nougat-Creme, Nutella
Zubereitungszeit
3 Minuten
Kochzeit
5 Minuten
Gesamtzeit
🥕 Zutaten für das Rezept
8

🥘 Zubereitung

  • Haselnusskerne in den Vitamix geben. Auf unterster Stufe einschalten und langsam auf Stufe 6 drehen. Insgesamt 1:30 Minuten so mixen, dann auf Stufe 8 drehen und eine Minute weiter mixen und dann ausschalten.
  • Puderzucker und Backkakao hinein geben, Deckel drauf und erneut auf Stufe 1 starten, direkt langsam auf 3 und eine knappe Minute mixen. Bei 50 Sekunden für die letzten 10 Sekunden auf Stufe 5 und nach einer Minute ist es fertig.
Wenn ihr nur blanchierte Haselnusskerne ohne Haut bekommt, könnt ihr diese im Airfryer bei 180°C für 5 Minuten selber rösten oder 180°C 7 Minuten im Backofen mit Umluft.
Ab dem 14.03. im Handel
Unser neues und persönlichstes Buch

Feste sind die Zeit, in der Familie und Freunde zusammenkommen, und Gernekochen – Für Family & Friends hat genau die Rezepte, die euer Beisammensein zu etwas ganz Besonderem machen! Mit 60 leckeren Rezepten für das gemütliche Beisammensein gehen euch die Ideen für das perfekte Essen nie aus! Von orientalischen Mezze über spanische Tapas bis hin zu amerikanischem BBQ ist eine Geschmacksexplosion garantiert, die alle Geschmäcker abdeckt.

Gernekochen
Wenn ihr über diesen Produktlink bei Amazon.de bestellt, bezahlt ihr exakt das Gleiche, aber Amazon gibt einen kleinen Teil des Gewinns an uns weiter und so könnt ihr uns unterstützen.
Loss et üch schmecke
Loss et üch schmecke.
Uns ist noch wichtig: Auf den Inhalt dieses Beitrags wurde seitens unseres Auftraggebers zu keiner Zeit Einfluss genommen, dieser wurde von uns verfasst und entspricht zu 100% unserer eigenen Meinung.
Benni von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von:

Benni

Benni ist nicht nur der Organisationsmensch im Hintergrund. Er hat den Überblick über Alles, schreibt die Emails und kümmert sich um das Technische.

Zusätzlich unterstützt und berät er kleine Manufakturen, Start Ups, namhafte Hersteller bis hin zu Global Playern in Sachen Social Media und Blogger Relations.

Chef ist er nicht nur am Herd, sondern vor allem auch an unseren Grills. Das er auch beruflich im BBQ-Bereich zu finden ist, kommt ihm da zugute. Bekannt ist er vor allem für seine Frikadellen, Steaks und sein super cremiges Rührei. Die süßen Sachen überlässt er dann Theres.
Zu Gesicht bekommt man ihn im Social Media eher selten, er ist die berühmte Stimme aus dem Off, die dann mit passenden Kommentaren Eindruck hinterlässt.

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.