Die drei besten Grillsaucen

Enthält Werbung

Grillen ist nicht nur eine Zubereitungsart, es ist eine Lebensgefühl! Aber so ein Gefühl braucht auch hin und wieder etwas Unterstützung, die dem ganzen den nötigen Glanz verleiht, hier die perfekte Sauce! Unsere drei Star-Saucen – die Grillsauce Pikanto, die schnelle BBQ Sauce und die Grilled Paprika Sauce – bringen nicht nur Abwechslung auf deinen Teller, sondern auch eine Geschmacksexplosion, die deinem Grillabend unvergessen macht.

Benni
Kalender
7. Mai 2024
die besten Grillsaucen

Einfach und superlecker!

Weihnachtliche BBQ Sauce
Weihnachtliche BBQ Sauce

Eine komplett selbstgemachte BBQ Sauce, passend zu Weihnachten und ohne

Jede Sauce in unserem Trio hat ihre eigene, einzigartige Note. Die Grillsauce Pikanto, mit ihrer würzigen Mischung aus Tomatenmark, Ketchup und Zuckerrübensirup, ist ein wahrer Gaumenkitzler, der alles in den Schatten stellt, was wir vorher kannten. Die schnelle BBQ Sauce kombiniert Ketchup mit dem besten BBQ Rub für einen unvergesslichen Kick. Und nicht zu vergessen, unsere Grilled Paprika Sauce mit gerösteten Paprikas, die jedem Gericht eine aromatisch-cremige Note verleiht.

Warum wir den Vitamix für unsere Grillsaucen lieben

Vitamix

Der Vitamix ist nicht einfach nur ein Mixer; er ist unter allen Mixern die wir kennen, der mit der meisten Power. Die hohe Leistungsfähigkeit des Vitamix sorgt dafür, dass selbst die härtesten Zutaten wie Kapern oder getrocknete Kräuter in Sekunden zu einer glatten Masse verarbeitet werden. Seine präzise Geschwindigkeitsregulierung ermöglicht es, jede Textur von grob bis superfein zu erzielen, was besonders wichtig ist, um die perfekte Konsistenz der Grillsaucen zu erreichen. Ob es darum geht, robuste Zutaten fein zu pürieren oder das Öl sanft zu emulgieren – der Vitamix meistert jede Herausforderung mit Bravour. Diese Zuverlässigkeit und Vielseitigkeit machen ihn zu unserem Mixer der Wahl für alle unsere Saucenrezepte.

Die wichtigsten Zutaten für das perfekte Ergebnis

Die Qualität der Zutaten spielt eine entscheidende Rolle für das Endresultat. Hier sind fünf Schlüsselzutaten für unsere Grillsaucen, die du nicht missen solltest:

Tomatenmark: Ein Muss für unsere Grillsauce Pikanto! Es liefert die sämige Basis und eine intensive Tomatennote, die besonders gut mit Fleisch harmoniert. Wir nutzen hier dreifach konzentrietes Mark, aber auch zweifach ist ok.

Honig: Dieses natürliche Süßungsmittel unterstützt durch die Wahl regionaler Produkte nicht nur lokale Imker, sondern bietet auch einen einzigartigen Geschmack, der von der lokalen Flora beeinflusst wird.

Dijon Senf: Für die nötige Würze und ein wenig Schärfe, die die Aromen der anderen Zutaten wunderbar ergänzt. Dijon Senf ist der Kaviar unter den Senfsorten und bei uns immer im Kühlschrank zu finden. Ihr könnt aber den Senf verwenden, den ihr mögt. Es sollte aber nicht zu mild sein und darf ruhig ein bisschen Feuer versprühen.

Weißweinessig: Ein Spritzer Säure macht jede Sauce ausgewogener. Weißweinessig ist mild und fruchtig, ideal für helle Saucen. Was hier aber auch gut funktioniert, ist ein guter Apfelessig.

Sambal Oelek: Dieses würzige Chili-Paste stammt ursprünglich aus Indonesien und wird traditionell aus roten Chilis, Salz und Essig hergestellt. Die Zutaten werden zu einer glatten Paste zerstoßen, die in vielen asiatischen Gerichten für eine kräftige Schärfe sorgt. Ich liebe Sambal Oelek zu Frühlingsrollen und fast allen Gerichten, welche ich mit Reis esse.

Beim Kauf der Zutaten für deine Grillsaucen, achte darauf, dass sie von hoher Qualität sind. Besonders bei Tomatenmark und Honig lohnt sich der Griff zu Bio-Produkten. Für eine gleichmäßige Konsistenz deiner Sauce solltest du den Vitamix oder einen ähnlich leistungsfähigen Mixer verwenden, damit sich alle Aromen ideal verbinden können.

die besten Grillsaucen

Hinweis zu unseren Grillsaucen

Ein wichtiger Tipp für die Zubereitung deiner Grillsaucen ist Geduld. Gib den Saucen Zeit, ihre Aromen zu entwickeln, besonders wenn du sie als Marinade verwenden möchtest. Unsere Grillsauce Pikanto ist dafür das beste Beispiel. Einige Stunden im Kühlschrank heben die Sauce nochmal unheimlich an.

Einfach und superlecker!

Carolina Mustard Sauce

Carolina Mustard ist die wahrscheinlich beste BBQ-Sauce, die es gibt. Ich liebe sie gerade zu Hühnchen oder Schwein.

📖 Rezept
Die 3 besten Grillsaucen
Wir haben dir hier drei unserer absoluten liebsten Grillsaucen zusammengefasst. Unsere Grillsauce Pikanto ist unser Highlight und darf bei keinem Grillabend fehlen, die schnelle BBQ Sauce ist perfekt, wenn es schnell gehen muss und zuletzt unsere Grilled Paprika Sauce, die ein wenig Frische auf den Tisch bringt.
Lass gerne eine Bewertung da!
5 von 1 Bewertung
Gericht Saucen & Dips
Küche Deutschland
Keyword Grillsauce
Zubereitungszeit
10 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Gesamtzeit
20 Minuten
🥕 Zutaten für das Rezept
10

Grillsauce Pikanto

Schnelle BBQ Sauce

Grilled Paprika Sauce

  • 100 g Geröstete Paprika aus dem Glas
  • 200 g Schmand
  • 100 g griechischer Joghurt
  • 3 EL Ajvar
  • 2 TL Gyros Gedöns oder andere Gyros Gewürzmischung
  • 1 Prise Salz

🥘 Zubereitung

Grillsauce Pikanto

  • Vitamix auf Stufe 5 stellen und Knoblauchzehe in das laufende Messer fallen lassen.
  • Dann alle Zutaten, bis auf as Öl, beginnend mit den Kapern in den Mixer geben und dann für 30 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern.
  • Mixer dann auf Stufe 2 schalten und das Öl langsam in den laufenden Vitamix laufen lassen und danach umfüllen.

Schnelle BBQ Sauce

  • Vitamix auf Stufe 23stellen und Knoblauchzehe dabei in das laufende Messer fallen lassen.
  • Dann erst die Petersilie und anschließend alle anderen Zutaten in den Mixer geben und für ca. eine Minute auf Stufe 6 mixen.

Grilled Paprika Sauce

  • Alle Zutaten (in obiger Reihenfolge) in den Vitamix geben, für 30 Sekunden auf Stufe 7 pürieren, umfüllen und servieren.

FAQ zu unseren Grillsaucen

Kann ich die Grillsaucen auch ohne Vitamix zubereiten?

Ja, die Saucen können auch in jedem anderen leistungsfähigen Mixer zubereitet werden, wichtig ist nur, dass die Zutaten gut vermischt und püriert werden.

Wie lange halten sich die selbstgemachten Grillsaucen?

Im Kühlschrank aufbewahrt halten sich die Saucen in einem luftdichten Behälter bis zu einer Woche. Pikanto und die schnelle BBQ Sauce sollten auch 2-3 Wochen halten.

Kann ich den Honig in den Rezepten durch einen anderen Süßstoff ersetzen?

Ja, Honig kann durch Agavensirup oder Ahornsirup ersetzt werden, beachte dabei aber die unterschiedliche Süße und Konsistenz.

Wie scharf sind die Saucen?

Die Schärfe kann je nach Menge des verwendeten Sambal Oelek oder anderer scharfer Zutaten angepasst werden.

Kann ich auch andere Kräuter als die vorgeschlagenen verwenden?

Natürlich, experimentiere mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen, um die Saucen an deinen Geschmack anzupassen.

Sind diese Saucen auch für andere Gerichte geeignet?

Ja, die Saucen können als Dip, Marinade oder sogar als Basis für Dressings verwendet werden und eignen sich hervorragend für Fleisch, Gemüse oder Brot.

Exklusiv bei Spicebude.de
HÖMMA LECKA - Unser Alleskönner

Unsere Geheim- und Allzweckwaffe für die herzhafte Küche, denn mit HÖMMA LECKA wird alles lecker! Egal ob Frikadellen, Geschnetzeltes, Bratkartoffeln, Kartoffelecken, Gemüsepfannen, Saucen, Pilze… oder angerührt mit Mayo oder Öl zur Grillmarinade, hiermit verleiht ihr euren Gerichten das gewisse Etwas.

 

NUR FÜR EUCH – Bis zu 19% Rabatt!

Mit dem Gutscheincode: GERNEKOCHEN erhaltet ihr zusätzlich 10% Rabatt auf eure Bestellung! Mit dem automatischen Staffelrabatt kommt ihr somit auf einen Preisnachlass von bis zu 19%.

Ihr landet über den Link direkt bei Spicebude.de, wo ihr unsere Mischung kaufen könnt.
Loss et üch schmecke
Loss et üch schmecke.
Uns ist noch wichtig: Auf den Inhalt dieses Beitrags wurde seitens unseres Auftraggebers zu keiner Zeit Einfluss genommen, dieser wurde von uns verfasst und entspricht zu 100% unserer eigenen Meinung.
Benni von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von: Benni

Benni ist nicht nur der Organisationsmensch im Hintergrund. Er hat den Überblick über Alles, schreibt die Emails und kümmert sich um das Technische.

Zusätzlich unterstützt und berät er kleine Manufakturen, Start Ups, namhafte Hersteller bis hin zu Global Playern in Sachen Social Media und Blogger Relations.

Chef ist er nicht nur am Herd, sondern vor allem auch an unseren Grills. Das er auch beruflich im BBQ-Bereich zu finden ist, kommt ihm da zugute. Bekannt ist er vor allem für seine Frikadellen, Steaks und sein super cremiges Rührei. Die süßen Sachen überlässt er dann Theres.
Zu Gesicht bekommt man ihn im Social Media eher selten, er ist die berühmte Stimme aus dem Off, die dann mit passenden Kommentaren Eindruck hinterlässt.

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.