Pfirsich BBQ-Sauce – es wird fruchtig auf dem Grill

Theres
Theres
Kalender
26. Juni 2016
Pfirsich BBQ-Sauce

Einfach und superlecker!

petersilienwurzelsuppe
Petersilienwurzelsuppe

Diese Petersilienwurzelsuppe ist schnell gemacht, sehr lecker und dazu noch einfach gemacht. Ein Rezept, welches prima in den Alltag passt. Deutsche Küche

Die Idee zur Pfirsich BBQ-Sauce bekam ich als wir einmal Grillen waren und ich auf Suche bei uns im Kühlschrank gewesen bin, um eine fruchtige Grillsauce zu finden. Ihr ahnt es – ich habe keine gefunden. Irgendwie waren alle sehr herzhaft, rauchig, zum Teil sogar Whiskey lastig, aber keine, die eine fruchtige Süße hatte. Da gerade die Pfirsichzeit wieder losgeht, habe ich nicht lange überlegt, mir Pfirsiche geschnappt und schwuppdiwupps war die Pfirsich BBQ-Sauce auf dem Tisch. Das wir dann auch noch zusammen mit den Jungs, Thomas und  Steffi das BBQ-Dinner veranstalten haben, war natürlich Schicksal.

Einfach und superlecker!

Datteldia
Datteldip

Unser liebster Dip an leckeren Abenden, der pikante Datteldip mit Frühlingszwiebeln und Chili

📖 Rezept
Pfirsich BBQ-Sauce
Eine fruchtige Pfirsich BBQ-Sauce ist das, was uns noch beim BBQ gefehlt hat. Sie ist total lecker, ruckzuck leer gegessen und auch noch leicht zu machen.
Lass gerne eine Bewertung da!
5 von 1 Bewertung
Gericht BBQ-Sauce, Beilage, Grillen
Küche Deutschland
Keyword Pfirsich BBQ-Sauce
Zubereitungszeit
5 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Gesamtzeit
30 Minuten
🥕 Zutaten für das Rezept

🥘 Zubereitung

  • Die Schalotten fein würfeln, die Pfirsiche entkernen und ebenfalls fein würfeln.
  • Butter in einer hohen Pfanne oder Topf zerlassen und die Schalotten darin andünsten, Knoblauch anschließend hinzufügen.
  • Alle übrigen Zutaten ebenfalls zufügen, gut verrühren und für 20-30 Minuten köcheln lassen. Da es spritzt, gebt ihr am Besten einen Spritzschutz auf den Topf oder die Pfanne.
  • Nach der Kochzeit abschmecken und mit einem Pürierstab die Pfirsich BBQ-Sauce auf die gewünschte Konsistenz bringen.

Zubereitung im Thermomix®

  • Pfirsiche entkernen, halbieren und in den Thermomix geben, für 7 Sek./St. 5 zerkleinern, das Pfirsichpüree herausnehmen und beiseite stellen. Den Mixbecher kurz ausspülen.
  • Schalotten und Knoblauch schälen, halbieren und in den Thermomix geben und 3 Sek./St. 5 zerkleinern. Anschließend mit dem Spaten nach unten schieben.
  • Butter in den Mixbecher geben und für 5.30 Min./Varoma/St. 0,5 die Schalotten darin andünsten. Alles nach unten schaben.
  • Alle Zutaten, auch die pürierten Pfirsiche, hinzufügen und für 30 Min./110°C/ St.1,5 kochen lassen. Den Messbecher dabei in den Deckel einsetzen, aber schräg, sodass der Dampf entweichen kann, aber nichts rausspritzt.
  • Die Pfirsich BBQ-Sauce nach der Kochzeit noch einmal abschmecken und für 15 Sek./St. 10 alles miteinander pürieren.

Morgen geht es bei den Jungs weiter mit super leckeren Brioche Buns für Burger. Schaut doch mal vorbei.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Villeroy & Boch, die uns das unglaublich schöne und zeitlose Geschirr aus der Reihe „BBQ Passion“  für die Aufnahmen der Fotos des gesamten Dinners zur Verfügung gestellt haben… Auf diesem Foto ist aber gerade nichts davon zu sehen.

Exklusiv bei Spicebude.de
HÖMMA LECKA - Unser Alleskönner

Unsere Geheim- und Allzweckwaffe für die herzhafte Küche, denn mit HÖMMA LECKA wird alles lecker! Egal ob Frikadellen, Geschnetzeltes, Bratkartoffeln, Kartoffelecken, Gemüsepfannen, Saucen, Pilze… oder angerührt mit Mayo oder Öl zur Grillmarinade, hiermit verleiht ihr euren Gerichten das gewisse Etwas.

 

NUR FÜR EUCH – Bis zu 19% Rabatt!

Mit dem Gutscheincode: GERNEKOCHEN erhaltet ihr zusätzlich 10% Rabatt auf eure Bestellung! Mit dem automatischen Staffelrabatt kommt ihr somit auf einen Preisnachlass von bis zu 19%.

Ihr landet über den Link direkt bei Spicebude.de, wo ihr unsere Mischung kaufen könnt.
Loss et üch schmecke
Loss et üch schmecke.
Theres von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von: Theres

Frau Gernekochen ist in Leben 1.0 Lehrerin an einer Gesamtschule, mit viel Liebe zu ihrem Beruf.

Auf Gernekochen.de ist sie der Chef oder vielmehr die Chefin an der Kamera. Alle Fotos, die ihr hier findet, hat Theres geknipst (bis auf gaaaaanz wenige Ausnahmen). Da sie damit aber nicht mal ansatzweise ausgelastet ist, kümmert sie sich um den Auftritt auf Pinterest.

Zusätzlich ist sie auch das Gesicht in den Instagram Stories und bereichert unseren Content mit vielen leckeren Rezepten.

Ihre Vorlieben liegen in der italienischen Küche. Aber auch Kuchen und Gebäck aller Art oder Schmorgerichte, wie ihr unübertroffenes Gulasch, gehören zu ihren Steckenpferden.

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Kommentar
06.06.2017 Stefanie Saß
Super super lecker. Hab noch nen Schuss Whisky hinzugefügt. Wie lange mag sich die Sauce im Kühlschrank wohl halten?
Kommentar
06.06.2017 Stefanie Saß
Super super lecker. Hab noch nen Schuss Whisky hinzugefügt. Wie lange mag sich die Sauce im Kühlschrank wohl halten?
Kommentar
06.06.2017 Stefanie Saß
Super super lecker. Hab noch nen Schuss Whisky hinzugefügt. Wie lange mag sich die Sauce im Kühlschrank wohl halten?
Kommentar
26.06.2016 Michaela Hoechst-Lühr
Darf ich bitte ein Glas bestellen!?
Kommentar
26.06.2016 Gernekochen
Danke dir lieber Thorsten! Eure BBQ Soße stand dem aber in nichts nach. Anders, aber genauso lecker! Ich könnte nochmal ;-)
Kommentar
26.06.2016 Gernekochen
Ich sag es dir Kevin!!!
Kommentar
26.06.2016 Gernekochen
Das freut uns sehr zu hören... Auch wenn es vielleicht ein wenig nach Eigenlob riecht... Fanden wir auch ;-)
Kommentar
26.06.2016 Gernekochen
Vielen lieben Dank Steffi!!!!
Kommentar
26.06.2016 Elisa Zunder
Cooles Rezept – werde ich demnächst mal ausprobieren! Liebst, Elisa von www.elisazunder.de
Kommentar
26.06.2016 Thomas Hah
War sehr lecker! :-)
Kommentar
26.06.2016 Marsha Silenzi
Hmmmm, yummy
Kommentar
26.06.2016 Kevin Buch
Was für ein interessantes Sößchen :D
Kommentar
26.06.2016 Andrea Zucker
Vllt kann ich damit Herrn Mama's Liebe überzeugen ♥

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.