bacon-cevapcici-burger

Schneller Bacon-Cevapcici-Burger

Enthält Werbung
Kalender
7. September 2021
bacon-cevapcici-burger

Schaut unser Bacon-Cevapcici-Burger nicht einfach genial aus? Diesen Klopper haben wir vor gut einer Woche aus den übrig gebliebenen Cevapcici mit Bacon gemacht. Wer diese noch nicht gesehen hat, folgt einfach dem Link zum Rezept und gelangt dann direkt zur Pforte des Schlemmerhimmels.

Leckerer Bacon um Cevapcici gewickelt ist eine Offenbarung und ein Gaumenschmaus zugleich. Bekanntlich wird alles besser mit Bacon und selbst Bacon, wird mit noch mehr Bacon auch noch besser. Versprochen! Aber ein absolutes Paradebeispiel für diese Behauptung sind unsere Cevapcici mit Bacon, die nun auf diesem Bacon-Cevapcici-Burger landen. Gefühlt gibt der Bacon hier nicht nur Geschmack ab, er sorgt auch dafür, dass das leckeren Schlemmerröllchen vom Balkan noch saftiger bleibt als sonst. Dazu dann dieses unvergleichliche Aroma des Bacons. Die Dinger sind einfach ein Traum.

Da wir es aber etwas gut mit der Menge meinten, hatten wir am nächsten Tag noch einige Cevapcici übrig und haben kurz geschaut, was sich noch im Kühl- und Gefrierschrank befindet. Dort haben wir ein paar passende Partner gefunden, um aus den leckeren Röllchen einen leckeren Burger zu machen. Unseren Bacon-Cevapcici-Burger.

So schnell kommt ihr zu unserem Bacon-Cevapcici-Burger

Bacon-Cevapcici-Burger

Schnell eine Sauce aus Creme Fraiche und Ajvar angerührt, dazu etwas Hirten- bzw. Fetakäse, Tzaziki und ein leckerer Bun. Mehr braucht es zusätzlich gar nicht. Wenn ihr „normale“ Cevapcici übrig habt, sollte noch etwas Bacon knusprig ausgebacken werden. Seid ihr stolze Besitzer unserer Cevapcici mit Bacon, dann ist es eurem Geschmack überlassen. Ihr könnt noch weiteren Bacon dazu machen, müsst es aber nicht. Wobei hier von „müssen“ zu sprechen, ist bei einem Rezept sowieso immer sinnlos. Jeder soll das machen, was ihm schmeckt. Grundsätzlich kann ein Bacon-Cevapcici-Burger aber nie zu viel Bacon beinhalten ;-)

Was wäre ein Bacon-Cevapcici-Burger ohne allerbesten Bacon?

Bereits bei unseren Cevapcici mit Bacon, unserem Wagyu Burger mit Bacon und Spargel und unseren Buttermilchpancakes mit Candy Bacon haben wir euch gezeigt, auf welchen Bacon wir am allerliebsten zurückgreifen, dem Bacon von TULIP. Dieser schmeckt uns am besten, ist nicht zu dick und nicht zu dünn und außerdem sind die Scheiben immer gleichmäßig geschnitten. Wir haben es schon so oft erlebt, dass teilweise hauchdünne und dann wieder dicke Scheiben in einer Packung von anderen Herstellern waren, aber bei TULIP war dies bei uns noch nie der Fall!

Ich würde sagen, einem Bacon-Liebhaber läuft hier beim Anblick schon das Wasser im Mund zusammen, oder? Gerade eben erst, bevor ich diesen Beitrag geschrieben habe, gab es noch Bacon mit Pellkartoffeln und Kartoffelcreme. Einfach schnell und lecker!

Denkt auch an den TULIP Cooking Contest!

Bevor wir aber zum Rezept für Bacon-Cevapcici-Burger kommen, wollen wir noch schnell an den TULIP Cooking Contest erinnern! Auf der Facebook Fanpage von TULIP (einfach auf den Link klicken) findet ihr drei Rezepte zur Auswahl, aus denen ihr das beste Rezept wählen sollt! Unser Beitrag dazu sind unsere Cevapcici mit Bacon und wir würden uns wahnsinnig freuen, wenn ihr dort abstimmt. Noch mehr freuen wir uns aber natürlich, wenn ihr auch für uns abstimmt ;-) Ihr seid aber völlig frei und wählt fair und ehrlich, was euch am besten gefällt.

Natürlich gibt es dort auch etwas zu gewinnen! Die Gewinner halten ein buntes Bacon Überraschungspaket mit tollen Goodies und natürlich ausreichend Bacon!

Ihr steht total auf Bacon, dann sperrt mal eure Lauscher auf!

Jetzt aber zum Rezept für unseren Bacon-Cevapcici-Burger

Rezept

Bacon-Cevapcici-Burger

Lass gerne eine Bewertung da!
5 von 1 Bewertung
Instagram Logo

Du bist auf Instagram und hast dieses Rezept getestet?

Dann würden wir uns wahnsinnig freuen, wenn du es postest uns und markierst mit:

@gernekochen
Unser Bacon-Cevapcici-Burger ist so einfach, dass es dafür eigentlich kein Rezept braucht. Trotzdem wollen wir euch aber natürlich zeigen, wie einfach es geht!
Gericht Burger, Cevapcici
Land & Region Balkan, Jugoslawien
Keyword Bacon-Cevapcici-Burger
Zubereitungszeit
2 Minuten
Kochzeit
5 Minuten
Gesamtzeit
Zutaten für das Rezept
2
  • 2 Burger Buns
  • 2 EL Creme Fraiche
  • 1 EL Ajvar
  • 2-4 Cevapcici mit Bacon oder beides getrennt
  • 1 EL Feta
  • 2 EL Tzaziki

Zubereitung

  • Je nach Größe schneidet ihr jeweils einen Cevapcici in der Mitte längs durch oder ihr nehmt zwei Stück pro Burger. Diese in der Pfanne, im Ofen oder auch in der Mikrowelle erwärmen.
  • Buns aufschneiden und auf der Schnittfläche antoasten.
  • Creme Fraiche mit Ajvar verrühren.
  • Tzaziki auf die Unterseite des Buns verteilen, darauf die Cevapcici oder Cevapcici-Hälften legen, dann die Ajvar-Creme und den Feta darauf verteilen.
  • Deckel drauf und fertig.

Loss et üch schmecke.

Uns ist noch wichtig: Auf den Inhalt dieses Beitrags wurde seitens unseres Auftraggebers zu keiner Zeit Einfluss genommen, dieser wurde von uns verfasst und entspricht zu 100% unserer eigenen Meinung.
Benni von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von:

Benni

Benni ist nicht nur der Organisationsmensch im Hintergrund. Er hat den Überblick über Alles, schreibt die Emails und kümmert sich um das Technische.

Zusätzlich unterstützt und berät er kleine Manufakturen, Start Ups, namhafte Hersteller bis hin zu Global Playern in Sachen Social Media und Blogger Relations.

Chef ist er nicht nur am Herd, sondern vor allem auch an unseren Grills. Das er auch beruflich im BBQ-Bereich zu finden ist, kommt ihm da zugute. Bekannt ist er vor allem für seine Frikadellen, Steaks und sein super cremiges Rührei. Die süßen Sachen überlässt er dann Theres.
Zu Gesicht bekommt man ihn im Social Media eher selten, er ist die berühmte Stimme aus dem Off, die dann mit passenden Kommentaren Eindruck hinterlässt.

WEITERE REZEPTE

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.