Cold Brew BBQ Burger

Enthält Werbung
Kalender
7. Juli 2019

Wer mich kennt, der weiß, dass ich keinen Kaffee mag. Vielleicht mal ganz selten, aber eigentlich meide ich ihn eher. Anders kann das aber bei Saucen sein oder verschiedenen Desserts, wo dieser so eingearbeitet wird, sodass das Produkt die Vorzüge des Kaffees erhält. Denn die Röstaromen im Kaffee mag ich zum Beispiel ziemlich gerne. So ist es eben auch bei der Löwensenf Cold Brew Coffee BBQ Sauce.

Das hat mich dann auch ziemlich schnell dazu animiert, mit dieser Sauce einen Burger zu basteln… und was für einen! Ein leckerer Burger mit Cold Brew Coffee BBQ Burger, ordentlichem Fleisch, Bacon, Cheddar und Spiegelei. Dann noch etwas Mayonnaise mit Löwensenf Extra Scharf verrührt und der Burger ist perfekt.

Eine wirklich leckere Kombination und wenn dann noch das Eigelb herausläuft, wenn man den Burger zusammen drückt, da läuft mir jetzt schon wieder das Wasser zusammen. Das Ganze ist dann auch noch soooo schnell gemacht und einfach, das es keinen Grund gibt, nicht sofort an den Herd oder Grill zu gehen und diesen nachzumachen.

Rezept

Cold Brew BBQ Burger

Lass gerne eine Bewertung da!
0 von 0 Bewertungen
Ein schnelles Burger-Rezept was in nu am Herd oder Grill zubereitet werden kann
Gericht Burger, Hauptgericht
Land & Region Amerikanisch
Keyword Burger
Zubereitungszeit
5 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Gesamtzeit
Zutaten für das Rezept
1
  • 1 Brioche Burger Bun
  • 1 Patty ca. 150 g oder 150 g Rinderhackfleisch
  • 1 TL Mayonnaise
  • 1 TL Löwensenf Extra Scharf
  • 3 Scheiben Bacon
  • 1 Ei
  • 2 Scheiben Cheddar
  • Löwensenf Cold Brew Coffee BBQ Sauce Menge nach Geschmack
  • etwas Öl

Zubereitung

  • Spiegelei in einer Pfanne oder auf einer Plancha mit etwas Öl zubereiten.
  • Bacon und Burger Patty auf dem Grill oder in einer Pfanne zubereiten. Bacon dann auf einen Teller geben, den Cheddar auf den Patty legen und kurz schmelzen lassen. Nun die Innenseiten der Buns auf dem Grill oder in der Pfanne anrösten.
  • Die Unterseite des Buns mit der Senf-Mayonnaise bestreichen und anschließend das Rindfleisch-Patty darauf legen, darauf das Ei und den Bacon legen und mit der Löwensenf Cold Brew Coffee BBQ Sauce abschließen.
  • Deckel drauf und fertig.

Löwenstarke Gewinne zur Grillsaison!

Bevor wir zum Ende kommen, wollen wir aber noch auf ein grandioses Gewinnspiel von Löwensenf hinweisen.

In Kooperation mit Gourtmetfleisch.de hat sich Löwensenf etwas ganz besonderes ausgedacht!

Für eure nächste Grillparty könnt ihr eine von 20 Grilltonnen oder eines von 3 Gourmetfleischpaketen gewinnen.

Das Ganze geht noch bis zum 31.07. und was ihr dafür tun müsst, erfahrt ihr hier:


Loss et üch Schmecke!

Auf den Inhalt dieses Beitrags wurde seitens Löwensenf zu keiner Zeit Einfluss genommen, dieser wurde von uns verfasst und entspricht zu 100% unserer eigenen Meinung.

Loss et üch schmecke.

Instagram Logo

Hast du dieses Rezept getestet?

Wir freuen uns, wenn du uns auf Instagram taggst! Und zwar mit:

@gernekochen
Uns ist noch wichtig: Auf den Inhalt dieses Beitrags wurde seitens unseres Auftraggebers zu keiner Zeit Einfluss genommen, dieser wurde von uns verfasst und entspricht zu 100% unserer eigenen Meinung.
Benni von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von:

Benni

Benni ist nicht nur der Organisationsmensch im Hintergrund. Er hat den Überblick über Alles, schreibt die Emails und kümmert sich um das Technische.

Zusätzlich unterstützt und berät er kleine Manufakturen, Start Ups, namhafte Hersteller bis hin zu Global Playern in Sachen Social Media und Blogger Relations.

Chef ist er nicht nur am Herd, sondern vor allem auch an unseren Grills. Das er auch beruflich im BBQ-Bereich zu finden ist, kommt ihm da zugute. Bekannt ist er vor allem für seine Frikadellen, Steaks und sein super cremiges Rührei. Die süßen Sachen überlässt er dann Theres.
Zu Gesicht bekommt man ihn im Social Media eher selten, er ist die berühmte Stimme aus dem Off, die dann mit passenden Kommentaren Eindruck hinterlässt.

WEITERE REZEPTE

DIR GEFÄLLT UNSERE BEITRAG?
DANN TEILE IHN DOCH MIT ANDEREN!

WERBUNG
DIE BESTEN REZEPTE FÜR DEN OBERHITZEGRILL
Unser neues Kochbuch mit 69 Rezepten von uns und tollen weiteren Foodblogs.

Wir stecken hinter Gernekochen!

BLOGS, DIE WIR GERNE LESEN:
Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.