Erdnuss-Pralinen

Theres
Theres
Kalender
17. Dezember 2015
Erdnuss-pralinen

Einfach und superlecker!

Oreopralinen
Oreo-Pralinen

Pralinen aus Oreokeksen sind einfach herzustellen und wirklich lecker.

Dieser Beitrag zu den Erdnuss-Pralinen ist, glaube ich, der erste Beitrag zu Pralinen überhaupt auf unserem Blog. Wir sind zwar sehr für das Süße zu haben, aber wirklich süß machen, gerade mit Pralinen, haben wir es nicht so. 

Mein Drama mit den Erdnuss-Pralinen

Pralinen sind aber auch wirklich Zicken. Beziehungsweise, die Schokolade da drumherum ist eigentlich die Diva in dem Fall. Bei mir sieht nämlich alles, was in Schokolade getaucht werden muss, aus, wie der Versuch eines Kleinkindes etwas glattes zu schaffen oder innerhalb der Linien zu malen. Es wird nie schön. Bei den Erdnuss-Pralinen, ist das Gottseidank nicht wirklich ein Problem, denn gerade die Unebenheiten sehen doch toll aus, oder?

Erdnuss-pralinen

 Und zu machen sind sie auch sehr einfach. Puderzucker gemeinsam mit der Erdnussbutter und zerbröselten Keksen vermengen und dann zu Kugeln formen. Und diese halbfertigen Erdnuss-Pralinen dann einfach in den Kühlschrank geben. Die Schokolade schmelzen. Dabei wirklich vorsichtig sein, es darf kein Wasser in die Schokolade kommen. Und solltet ihr es in der Mikrowelle machen, dann ist das ebenfalls mit einer geringen Wattzahl zu machen (manche moderne Mikrowellen haben bereits ein Schokoladenprogramm damit das eben nicht passieren kann). 

Die Erdnuss-Pralinen in ihrer Rohform dann aus dem Kühlschrank nehmen und in die flüssige Schokolade tauchen. Und das ist für mich der kniffelige Punkt, denn wie bekomme ich die Pralinen gut wieder raus ohne das sie was von ihrer tollen Schokoladenhülle verlieren? Ich habe jetzt mit so Pralinenbesteck gearbeitet. Vielleicht sind einige ja mit einer simplen Gabel erfolgreicher als ich. Dann nur noch auf ein Abtropfgitter stellen und warten bis die Schokolade erkaltet ist und man die Erdnuss-Pralinen genießen kann. 

Die Erdnuss-Pralinen sind übrigens auch das perfekte Geschenk für die Weihnachtszeit. In kleine Beutelchen gefüllt sind sie super als Mitbringsel und Geschenk aus der Küche geeignet. Weitere Ideen als Pralinen sind natürlich unsere Oreo-Pralinen oder die Erdnussberge.

Einfach und superlecker!

Christbaumkugeln
Christbaumkugeln – Pralinen zum Vernaschen

Aus Keksen und Schokolade hergestellte Pralinen, die mit Schokolade überzogen und anschließend verziert werden. Sie sehen hinterher aus wie Christbaumkugeln.

📖 Rezept
Erdnuss-Pralinen
Ich liebe Erdnüsse in allen Variationen und ganz besonders mit Schokolade. Deswegen war der Weg nicht weit zu diesen Erdnuss-Pralinen.
Lass gerne eine Bewertung da!
4.69 von 22 Bewertungen
Zubereitungszeit
30 Minuten
Kochzeit
Gesamtzeit
🥕 Zutaten für das Rezept
  • 10 Vollkornbutterkekse
  • 115 g Erdnussbutter ich habe die crunchy-Variante genommen
  • 115 g Butter weich
  • 175 g Puderzucker
  • Kuvertüre Vollmilch oder Zartbitter

🥘 Zubereitung

Anleitung:

  • Die Butterkekse zerbröseln.
  • Die Erdnussbutter mit der weichen Butter in einer Schüssel vermengen.
  • Puderzucker und Kekse hinzufügen.
  • Die Masse in den Kühlschrank stellen, bis sie hart ist. (Ich habe es sogar in den Gefrierschrank gemacht)
  • Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Wer es schneller haben möchte, kann auch die Mikrowelle nehmen, aber dabei aufpassen, es brennt schnell an.
  • Nehmt die Masse aus der Kühlung und stecht mit Hilfe eines Teelöffels eine kleine Menge ab. Rollt sie in der Hand zu einer Kugel und zieht sie durch die geschmolzene Kuvertüre (am Besten mit Hilfe eines Löffels oder Gabel). Gebt sie auf ein Abtropfgitter und lasst sie erkalten.

Zubereitung im Thermomix®:

  • Butterkekse hineingeben 5Sek./St.7 klein machen, rausnehmen und in Schüssel umfüllen.
  • Erdnussbutter und Butter 20Sek./St. 3 vermengen.
  • Puderzucker hinzufügen 20Sek./St.3 erneut vermengen.
  • Schritte 4-6 von oben befolgen.

 

Loss et üch schmecke.

WERBUNG – AFFILIATE LINKS
DAS HABEN WIR BEI DIESEM REZEPT VERWENDET :
Wenn ihr über diese Produktlinks bei Amazon.de bestellt, bezahlt ihr exakt das Gleiche, aber Amazon gibt einen kleinen Teil des Gewinns an uns weiter und so könnt ihr uns unterstützen.
Endlich da!
Unsere neue Gewürzmischung in Bio-Qualität!

Gemeinsam mit der Bio-Gewürzmanufaktur Rimoco haben wir uns zusammengesetzt um für euch mit SCHMACKES einen echten Allrounder an den Start zu bringen. Eine Gewürzmischung die zu fast jeder herzhaften Speise passt. Angefangen bei Frikadellen, Bolognese, Geschnetzeltes, ja selbst bei Kartoffelpüree sorgt SCHMACKES für das gewisse Etwas.

Wenn ihr über diesen Produktlink bei Amazon.de bestellt, bezahlt ihr exakt das Gleiche, aber Amazon gibt einen kleinen Teil des Gewinns an uns weiter und so könnt ihr uns unterstützen.
Loss et üch schmecke
Loss et üch schmecke.
Theres von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von:

Theres

Frau Gernekochen ist in Leben 1.0 Lehrerin an einer Gesamtschule, mit viel Liebe zu Ihrem Beruf.

Auf Gernekochen.de ist sie der Chef oder vielmehr die Chefin an der Kamera. Alle Fotos, die ihr hier findet, hat Theres geknipst (bis auf gaaaaanz wenige Ausnahmen). Da sie damit aber nicht mal ansatzweise ausgelastet ist, kümmert sie sich um den Auftritt auf Pinterest.

Zusätzlich ist sie auch das Gesicht in den Instagram Stories und bereichert unseren Content mit vielen leckeren Rezepten.

Ihre Vorlieben liegen in der italienischen Küche. Aber auch Kuchen und Gebäck aller Art oder Schmorgerichte, wie ihr unübertroffenes Gulasch, gehören zu ihren Steckenpferden.

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Kommentar
24.01.2022
Theres
Liebe Gisela, dass freut uns, dass sie schmecken. Liebe Grüße, Theres
Kommentar
24.01.2022
Gisela
Die Pralinen machen süchtig.Einfach lecker
Kommentar
21.12.2020
Theres
Zwei Wochen halten die, würde sie aber im Kühlschrank aufbewahren.
Kommentar
19.12.2020
Julia
Hi, wie lange kann man die Pralinen aufbewahren?
Kommentar
03.05.2017
Philipp Lerchenberger
Mhhh köstlich, hab das Rezept letzte Woche ausprobiert. Bin echter Pralinenfan, experementiere auch gerne.. schau mal http://pralinen-selber-machen.com/rumkugeln-rezept-feinste-gourmet-pralinen/ lg Christian
Kommentar
03.05.2017
Philipp Lerchenberger
Mhhh köstlich, hab das Rezept letzte Woche ausprobiert. Bin echter Pralinenfan, experementiere auch gerne.. schau mal http://pralinen-selber-machen.com/rumkugeln-rezept-feinste-gourmet-pralinen/ lg Christian
Kommentar
03.05.2017
Philipp Lerchenberger
Mhhh köstlich, hab das Rezept letzte Woche ausprobiert. Bin echter Pralinenfan, experementiere auch gerne.. schau mal http://pralinen-selber-machen.com/rumkugeln-rezept-feinste-gourmet-pralinen/ lg Christian
Kommentar
11.02.2016
Oreo-Pralinen: Schnell, einfach und lecker
[…] Weihnachten haben wir bereits die Erdnusspralinen präsentiert und wir sind ein wenig im Pralinenfieber geblieben. Ich persönlich stehe total auf […]
Kommentar
01.01.2016
Missy's Kitchen
Kölsch is un believe kölsch ;-)) Mit janz viel sch. ;-)))
Kommentar
21.12.2015
gernekochen
Es kommt darauf an, wie groß du die machst! Ich habe so 20 rausbekommen! Viel Spaß beim Verschenken!
Kommentar
21.12.2015
ELAG
Gute Umsetzung ;)
Kommentar
20.12.2015
keks
deine pralinen werde ich als weihnachtsgeschenk machen. wieviele pralinen ergibt das rezept so circa?
Kommentar
18.12.2015
Nora
Ich LIEBE eure Fotos! Großartig :) muss mich ansonsten noch ein bisschen umgucken. Wirklich toll :)
Kommentar
18.12.2015
Katrin Rembold
Ich liebe diese Karte <3 Und die Umsetzung da gefällt mir auch außerordentlich gut!
Kommentar
17.12.2015
Cada Pluppins
Das sieht Lecker aus ich liebe süsse ich will auch welche

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.