Chocolate Chip Cookie

Theres
Theres
Kalender
23. Oktober 2022
Chocolate Chip Cookie

Einfach und superlecker!

Macadamia – White Chocolate-Cookies

Macadamia-White-Chocolate-Cookies kennen die ein oder anderen mit SIcherheit aus einer Fast Food Kette. Sie sind so lecker und so einfach selber zu machen.

Kekse, wo sind meine Kekse? Kekse liebe ich sehr. Am Allerliebsten habe ich als Kind/Jugendliche die Kekse gemocht, die ein Prinz vorbeibringt… Mittlerweile liebe ich so softes Kleingebäck sehr. Und unsere Chocolate Chip Cookies fallen genau in diese Kategorie. Weich und vor allem eins: Mit Schokolade.

Wandelbare Chocolate Chip Cookies

Mittlerweile haben wir die Kekse schon einige Male gebacken, immer mal wieder ein bisschen anders. Was aber immer wichtig ist, ist, dass die Butter geschmolzen wird, bevor sie im Teig verarbeitet wird. Fragt mich bitte nicht, wieso das der Fall ist, ich weiß es selber nicht, aber es ist auf jeden Fall besser mit der geschmolzenen Butter. Wir haben auch schon diverse Komponenten ausgetauscht, um sie „gesünder“ zu machen. Heißt für uns: Wir haben Zuckeraustauschstoffe genommen und zuckerfreie Schokotröpfchen. Jeder von euch kann selber entscheiden, wie er das haben möchte. Natürlich schmecken sie dann nicht wie das Original (und sind wir mal ehrlich, Zucker und Fett sind halt einfach schon mega, was den Geschmack betrifft), aber dennoch sehr, sehr lecker. (Backt ihr häufiger mit Ersatzstoffen?)

Benni’s fast neue Lieblingskekse

Benni hat sich direkt alle Kekse geschnappt und für sich behalten… Er meinte nur, da müsste noch Macadamia rein und weiße Schokolade, dann wären sie perfekt… Tja, auch dafür haben wir ein Rezept auf dem Blog, sogar eines der ersten, die kann er sich dann ja selber backen. Aber mit Backen hat er es ja nicht so, es sei denn, es ist mit Hack und fertigem Blätterteig.

Normale American Cookies sind ja relativ hart gebacken. Ich mag sie aber soft lieber, chewy würde man im Englischen (glaube ich) sagen. Irgendwie sind sie dadurch noch leckerer, sie schmecken mehr nach dem leckeren Keksteig, obwohl sie durchgebacken sind.

Meine Tipps für’s Kekse backen

  • Um eine gleichmäßige Form hinzubekommen, kann man den Teig mit einem Eisportionierer formen. Die Teigkugel dann einfach aufs Blech setzen und backen.
  • Wer keinen Eisportionierer hat, formt einfach gleichmäßige Kugeln mit der Hand daraus (abwiegen geht natürlich auch). Dann die Kugeln so wie sie sind aufs Blech, die schmelzen dann einfach zu leckeren Cookies.

Einfach und superlecker!

Nougatstangen
Nougatstangen

Diese leckeren Plätzchen sind in der Weihnachtszeit ein Muss. Sie sind gefüllt mit leckerer Nougatcreme und ganzen Haselnüssen. Anschließend werden sie noch in Vollmilchkuvertüre getaucht und verziert.

📖 Rezept
Chocolate Chip Cookie
Soft, chewy und unwiderstehlich, dass sind unsere Chocolate Chip Cookies. Das sie noch einfach nachzumachen sind, ist natürlich nur Nebensache.
Lass gerne eine Bewertung da!
Noch keine Bewertungen
Gericht Gebäck
Land & Region Amerikanisch
Keyword Chocolate Chip Cookie
Zubereitungszeit
15 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Gesamtzeit
30 Minuten
🥕 Zutaten für das Rezept
20 Kekse
  • 250 g Butter
  • 1 TL Vanilleextrakt/-paste
  • 130 g Zucker
  • 130 g brauner Zucker weicher, brauner oder Muscovado geht auch
  • 1 Ei(er)
  • 335 g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 300 g Schokotropfen alternativ gehackte Kuvertüre

🥘 Zubereitung

  • Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
    Die Butter schmelzen (Mikrowelle klappt am Besten).
  • Zusammen mit den anderen Zutaten verrühren, es reicht ein Kochlöffel oder Silikonspatel.
  • Mit Hilfe eines Eisportionierers oder den Händen gleichmäßige Kugeln formen und diese im 5cm Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Die Chocolate Chip Cookies darin für ca. 15 Min. backen.
    Am Besten schmecken sie noch leicht warm aus dem Ofen. Sie werden nach dem Erkalten nicht vollständig hart, sondern bleiben soft.
Endlich da!
Unsere neue Gewürzmischung in Bio-Qualität!

Gemeinsam mit der Bio-Gewürzmanufaktur Rimoco haben wir uns zusammengesetzt um für euch mit SCHMACKES einen echten Allrounder an den Start zu bringen. Eine Gewürzmischung die zu fast jeder herzhaften Speise passt. Angefangen bei Frikadellen, Bolognese, Geschnetzeltes, ja selbst bei Kartoffelpüree sorgt SCHMACKES für das gewisse Etwas.

Wenn ihr über diesen Produktlink bei Amazon.de bestellt, bezahlt ihr exakt das Gleiche, aber Amazon gibt einen kleinen Teil des Gewinns an uns weiter und so könnt ihr uns unterstützen.
Loss et üch schmecke
Loss et üch schmecke.
Theres von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von:

Theres

Frau Gernekochen ist in Leben 1.0 Lehrerin an einer Gesamtschule, mit viel Liebe zu Ihrem Beruf.

Auf Gernekochen.de ist sie der Chef oder vielmehr die Chefin an der Kamera. Alle Fotos, die ihr hier findet, hat Theres geknipst (bis auf gaaaaanz wenige Ausnahmen). Da sie damit aber nicht mal ansatzweise ausgelastet ist, kümmert sie sich um den Auftritt auf Pinterest.

Zusätzlich ist sie auch das Gesicht in den Instagram Stories und bereichert unseren Content mit vielen leckeren Rezepten.

Ihre Vorlieben liegen in der italienischen Küche. Aber auch Kuchen und Gebäck aller Art oder Schmorgerichte, wie ihr unübertroffenes Gulasch, gehören zu ihren Steckenpferden.

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.