Gebackener Camembert

Gebackener Camembert mit Tomaten und Pfirsichen

Kalender
3. September 2021
Gebackener Camembert

Hach, wo soll ich bei diesem Rezept tatsächlich anfangen? Starten wir mit meiner großen Liebe zu gebackenem Camembert. Heiß und innig ist diese Beziehung und ich finde, jeder Tag sollte ein Tag mit gebackenem Camembert sein. Wenn er heiß aus dem Ofen kommt, man ihn dann aufschneidet und er einem entgegenfließt… Ich kriege schon wieder Hunger. Generell bin ich ja für ein gutes Stück Käse immer zu haben. Gerade im Restaurant ist es für mich eine schwere Situation zu entscheiden, ob ich ein Dessert oder die Käseauswahl haben möchte. Fakt ist: In Käse, also richtig guten Käse, könnte ich mich reinlegen.

Gebackener Camembert

Eine neue Runde „Fix auf dem Tisch“ ist zusammengekommen

Die Runde „Fix auf dem Tisch“ ist zusammengekommen und hat sich Rezepte mit Tomaten auf die Fahnen geschrieben. Und weil wir schon Pasta mit geschmorten Tomaten und auch einen Burrata mit gerösteten Tomaten haben, habe ich mir gedacht, ich kombiniere meine Liebe zu gebackenem Camembert mit Tomaten. Und weil unser Pfirsichbaum im Garten endlich reife Pfirsiche geliefert hat, habe ich die einfach mit dazu genommen. Die Rezepte unserer Bloggerkollegen habe ich euch unter unserem Rezept verlinkt. Da sind so viele leckere Sachen dabei.

Zu den Pfirsichen ist noch zu sagen, dass es wichtig ist, dass sie sehr reif sind. Dann passen sie am Besten dazu und geben ihr wunderbares Aroma zum Käse und den Tomaten mit ab. Für mich gehören als Kräuter Thymian, Oregano und Basilikum dazu. Ihr könnt auch super Estragon dazunehmen, gerade wenn ihr noch mehr in die französische Richtung gehen wollt. Sogar Lavendel kann ich mir dazu hervorragend vorstellen.

Gebackener Camembert – die Zweite

Tatsächlich gibt es eine wichtige Sache, die man beachten muss, wenn man den gebackenen Camembert macht: Er zerläuft extrem stark, wenn er aus dem Ofen kommt. Daher rate ich euch dringend, eine Auflaufform oder anderes zu verwenden, mit dem ihr den Käse dann auf den Tisch stellt. Ich durfte ihn nämlich glatt zweimal machen, weil er mir beim Heben fürs Foto komplett auseinandergelaufen ist. War jetzt nicht sonderlich schlimm, gab es das leckere Essen eben zweimal 😉. Und ich liebe es ja, wenn man Essen in die Mitte stellt und jeder daran langen muss und es so noch gemeinschaftlicher wird!

Für uns passten da Baguette hervorragend zu sowie ein Salat. Der kann aus den übrigen Tomaten bestehen oder aber ihr macht euch einen passenden nach eurem Geschmack. Wer nicht unbedingt auf Camembert steht, kann auch Feta nehmen. Das schmeckt auch ganz hervorragend zusammen.

Ihr wollt mehr Tomatenrezepte? Ihr kriegt mehr Tomatenrezepte!

Die passenden Zutaten findest du bei uns im Onlineshop:

Loading component …
Loading component …
Loading component …
Rezept

Gebackener Camembert mit Tomaten und Pfirsichen

Lass gerne eine Bewertung da!
5 von 3 Bewertungen
Instagram Logo

Du bist auf Instagram und hast dieses Rezept getestet?

Dann würden wir uns wahnsinnig freuen, wenn du es postest uns und markierst mit:

@gernekochen
Ein tolles Gericht, zum in die Mitte stellen und gemeinschaftlich vernaschen. Und dann ist der gebackenen Camembert auch noch so einfach zu machen.
Gericht Fingerfood
Land & Region Deutschland
Keyword Gebackener Camembert
Zubereitungszeit
10 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Gesamtzeit
30 Minuten
Zutaten für das Rezept

Zubereitung

  • Den Ofen auf 175°C vorheizen.
    Den Camembert kreuzweise oben leicht einritzen und mit etwas Öl bestreichen. Für 10 Min. in den Ofen schieben. Am Besten in einer Auflaufform oder Ähnlichem.
  • In der Zwischenzeit die Tomaten in Viertel und den Pfirsich in Würfel schneiden, in eine Schüssel geben. Mit Honig vermengen, ebenso 2 EL OLivenöl dazugeben.
    Einen halben Teelöffel Salz sowie Pfeffer, Thymian und Oregano zu den Tomaten geben und alles gut miteinandervermengen.
  • Den Camembert aus dem Ofen holen und die Tomatenmischung darauf geben. Weitere 10-15 Min. im Ofen backen.
  • Die Pinienkerne in einer Pfanne fettfrei anrösten, den Schnittlauch fein hacken. Den Käse vorsichtig aus dem Ofen holen und mit den Pinienkernen und dem Schnittlauch bestreuen. Balsamico über den Käse träufeln und servieren.

Hier kommen die weiteren Tomatenrezepte

was eigenes

S-Küche

moey’s kitchen

Nom Noms food

1x umrühren bitte aka kochtopf

Loss et üch schmecke.

Theres von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von:

Theres

Frau Gernekochen ist in Leben 1.0 Lehrerin an einer Gesamtschule, mit viel Liebe zu Ihrem Beruf.

Auf Gernekochen.de ist sie der Chef oder vielmehr die Chefin an der Kamera. Alle Fotos, die ihr hier findet, hat Theres geknipst (bis auf gaaaaanz wenige Ausnahmen). Da sie damit aber nicht mal ansatzweise ausgelastet ist, kümmert sie sich um den Auftritt auf Pinterest.

Zusätzlich ist sie auch das Gesicht in den Instagram Stories und bereichert unseren Content mit vielen leckeren Rezepten.

Ihre Vorlieben liegen in der italienischen Küche. Aber auch Kuchen und Gebäck aller Art oder Schmorgerichte, wie ihr unübertroffenes Gulasch, gehören zu ihren Steckenpferden.

WEITERE REZEPTE

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Kommentar
09.09.2021
Theres
Es wird dir mit Sicherheit schmecken!
Kommentar
03.09.2021
Jana
So ein tolles Rezept! Mit Tomaten und Pfirsich hört sich das richtig lecker an! Muss ich probieren! Liebe Grüße, Jana
Kommentar
03.09.2021
Benni
Und es ist wirklich so so lecker! Liebe Grüße
Kommentar
03.09.2021
zorra vom kochtopf
Eine geile Kombi auf die ich nie gekommen wäre!
Kommentar
03.09.2021
Maja | moeyskitchen.com
Boah! Ich bin begeistert, was für eine coole, spätsommerliche Idee. Das sieht fantastisch aus :-) Liebe Grüße Maja

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.