Baked Feta Pasta

Baked Feta Pasta – Der Tik Tok Trend mit nur wenigen Zutaten

Kalender
3. März 2021
Baked Feta Pasta

Ja, wir mögen ein bisschen spät sein, aber besser spät als nie, denn wir haben endlich die Baked Feta Pasta, die gerade im Social Media die Runde macht, nachgekocht. Und die ist richtig lecker und so einfach, dass sie auch ein kleines Kind hinbekommt.

Im ersten Corona-Lockdown machte ja der Dalgona-Coffee seine Runde, dieses mal ist es was Herzhaftes (was mich ein wenig mehr freut, auch wenn der Dalgona sehr lecker ist). Das Besondere an der Baked Feta Pasta ist auch, dass sie so wenig Zutaten benötigt. Das Wichtigste ist ein guter Schafskäse, dazu Tomaten und Öl. Gewürze, wie bei uns Thymian und Oregano oder auch Zitronenabrieb, kann man nach Belieben hinzufügen, muss man aber nicht. Ach ja, Knoblauch haben wir auch mit reingegeben. Wenn ich es mir recht überlege, ist das ja fast eine One Pot Pasta ;-)

Warum wir die Baked Feta Pasta so lieben?

Im Sommer mit frischen, bei uns aus dem Garten geernteten, Tomaten ist das ein echter Genuss. Da mögen wir geröstete Tomaten schon immer sehr zusammen mit griechischem Joghurt (das Rezept müssen wir euch dieses Jahr unbedingt noch zeigen, das ist ein solcher Schmaus!) und zusammen mit Feta ist das eh immer eine tolle Kombination.

Baked Feta Pasta

Unser Rezept zur Baked Feta Pasta ist jetzt für vier Personen ausgelegt. Es lässt sich aber super einfach reduzieren oder verdoppeln, je nachdem, wieviele hungrige Mäuler einen anstarren. Ihr müsst natürlich auch nicht die gleichen Kräuter nehmen wie wir: Basilikum oder Petersilie geht natürlich auch genauso gut. Ich verbinde mit Feta aber immer Thymian und Oregano, vielleicht nehme ich es deswegen so gerne.

Wenn ihr generell Liebhaber von Schafskäse seid, dann ist vielleicht auch unser Rezept vom gebackenen Schafskäse, Saganaki, etwas. Das ist eines meiner absoluten Lieblingsgerichte beim Griechen und selbstgemacht, inkl. Panadengeheimnis, schmeckt es noch dreimal so gut.

Rezept

Baked Feta Pasta

Lass gerne eine Bewertung da!
4.89 von 94 Bewertungen
Instagram Logo

Du bist auf Instagram und hast dieses Rezept getestet?

Dann würden wir uns wahnsinnig freuen, wenn du es postest uns und markierst mit:

@gernekochen
Schnelle Pasta Sauce aus dem Ofen mit Schafskäse und Tomaten
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italienisch
Keyword Baked Feta Pasta
Zubereitungszeit
5 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Gesamtzeit
30 Minuten
Zutaten für das Rezept
4

Zubereitung

  • Eine Auflaufform bereitstellen und den Ofen auf 175°C Umluft vorheizen.
  • Den Feta in die Mitte der Auflaufform setzen, die gewaschenen Tomaten und die geschälten Knoblauchzehen darum verteilen und alles mit Olivenöl beträufeln.
  • Die Gewürze darüber streuen. Wer Zitronenabrieb nimmt, da reicht sehr wenig aus.
  • Die Auflaufform in den Ofen geben und 25 Min. garen lassen.
  • In der Zwischenzeit kann man die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  • Wenn Baked Feta fertig ist, aus dem Ofen nehmen und alles mit einer Gabel gut durchmischen und zerdrücken. Einmal abschmecken und ggf. nachwürzen.
  • Dann mit der gekochten Pasta vermengen und servieren.

Loss et üch schmecke.

Theres von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von:

Theres

Frau Gernekochen ist in Leben 1.0 Lehrerin an einer Gesamtschule, mit viel Liebe zu Ihrem Beruf.

Auf Gernekochen.de ist sie der Chef oder vielmehr die Chefin an der Kamera. Alle Fotos, die ihr hier findet, hat Theres geknipst (bis auf gaaaaanz wenige Ausnahmen). Da sie damit aber nicht mal ansatzweise ausgelastet ist, kümmert sie sich um den Auftritt auf Pinterest.

Zusätzlich ist sie auch das Gesicht in den Instagram Stories und bereichert unseren Content mit vielen leckeren Rezepten.

Ihre Vorlieben liegen in der italienischen Küche. Aber auch Kuchen und Gebäck aller Art oder Schmorgerichte, wie ihr unübertroffenes Gulasch, gehören zu ihren Steckenpferden.

WEITERE REZEPTE

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Kommentar
12.04.2021
Benni
Hallo Kirsten, das freut uns sehr zu hören! Hab einen guten Start in die neue Woche. Liebe Grüße Theres & Benni
Kommentar
11.04.2021
Kirsten Teckentrup
MONSTERLECKER und super einfach !
Kommentar
19.03.2021
Theres
Hallo Nathanya, danke dir für die netten Worte. Das hört sich bei euch ja richtig nach Antipasti an. Lecker! Liebe Grüße, Theres
Kommentar
18.03.2021
Nathanya
Hallo, das ist wirklich eingegangen Rezept.Super einfach zuzubereiten und mit echten Feta ein Highlight.Dazu schmecken auch noch angebratene Pilze und gebratene Paprika.
Kommentar
13.03.2021
Benni
Liebe Emma, das freut uns wirklich sehr zu hören. Dies ist wirklich Geschmackssache und hängt auch stark vom Feta ab, den man verwendet. Gerade im Salzgehalt gibt es da große Unterschiede. Hab noch ein schönes Wochenende! Theres & Benni
Kommentar
11.03.2021
emma
War sehr lecker, jedoch ist Salz noch dazu nicht nötig meiner Meinung nach, da das Nudel Wasser gesalzen wird und der Feta Käse an sich schon sehr salzig ist. Trotzdem top Rezept!
Kommentar
11.03.2021
Benni
Liebe Lari, das tut uns natürlich leid, bisher haben wir nur positives Feedback erhalten, aber Geschmäcker sind verschieden. Wir kennen aber auch nicht sooo viele Kinder die Feta-Käse mögen. Liebe Grüße Theres & Benni
Kommentar
07.03.2021
Lari
Lol ... noch nicht einmal das Kind mochte es
Kommentar
06.03.2021
Theres
Das freut uns. Lass es dir schmecken.
Kommentar
05.03.2021
Maxi
So lecker, so easy, das werde ich bald wieder machen...

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.