Fondant au Chocolat mit weißem Schokoladen-Joghurt Espuma
Enthält Werbung
Kalender
10. September 2015

Wie ihr schon gelesen habt, habe wir von iSi ja unter anderem den Dessert Whip PLUS zur Verfügung gestellt bekommen und verschiedene Rezepte dafür entwickelt. Hier ist nun ein weiteres,  wirklich verdammt leckeres Rezept… Fondant au Chocolat mit weißem Schokoladen-Joghurt Espuma und dazu gab es noch frische Brombeeren!
Dieser leckere und schokoladige Fondant und dazu dieses frische und luftige Espuma… Ein Genuss, kann ich euch sagen!
Für alle die jetzt richtig lust darauf haben, ihr findet hier das Rezept ;-)

Rezept für Schokoladenfondant mit Sahne von weißer Schokolade, Joghurt und Orangen

Zutaten für den Schokoladenfondant:

  • 3 Eier
  • 125 g Zucker
  • 100 g Mehl (Type 550 habe ich genommen)
  • 200 g Bitter-Schokolade (mind. 60% Kakao)
  • 150 ml Wasser
  • 130 g Butter
  • 1 TL Salz

Zubereitung:

1. Eier und Zucker schaumig schlagen und das Mehl Esslöffelweise hinzufügen bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Den Ofen auf 200°C vorheizen.
2. Schokolade in Stücke brechen und in eine mikrowellenfeste Form geben, zusammen mit dem Wasser in der Mikrowelle schmelzen.
3. Die Schokoladen-Wasser-Mischung mit der Butter zu einer glatten Masse rühren. Diese zum Eier-Mehl-Gemisch geben.
4. In eine gefettete Kuchenform geben und für 15-20 Min. in den Ofen schieben.

Für die Sahne von weißer Schokolade, Jogurt und Orangen braucht ihr:

  • 80 g weiße Schokolade
  • 70 ml Milch
  • 200 g Joghurt
  • 80 g Sahne
  • 2 Schalenstreifen einer Orange (Sparschäler)

Zubereitung ohne Thermomix:

1. Die weiße Schokolade in Stücke brechen und mit der Milch und der Orangenschale zusammen bei kleiner Flamme schmelzen. Orangenschale rausnehmen.
2. Joghurt und die Sahne daruntergeben, und in den iSi Dessert Whip Plus füllen.
3. Eine Kapsel drauf geben, gut schütteln und kalt stellen für 3 Stunden.
4. Den Schokoladenfondant aus dem Ofen holen, kurz abkühlen lassen und dann anschneiden.
5. Zusammen mit der Sahne genießen.

Zubereitung im Thermomix:

1. Schokolade 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern
2. Milch dazugeben 2 Min/60°C/St. 2
3. Joghurt und Sahne hinzufügen 30 Sek./St.3
4. In den iSi füllen und Schritte 3-5 s.o. folgen.
Loss et üch schmecke.

Der Dessert Whip Plus wurde uns zur Verfügung gestellt von der iSi GmbH.

Auf den Inhalt dieses Rezeptes wurde seitens der iSi GmbH zu keiner Zeit Einfluss genommen, dieses wurde zu 100% von uns selbst entwickelt.

Loss et üch schmecke.

Instagram Logo

Hast du dieses Rezept getestet?

Wir freuen uns, wenn du uns auf Instagram taggst! Und zwar mit:

@gernekochen
Uns ist noch wichtig: Auf den Inhalt dieses Beitrags wurde seitens unseres Auftraggebers zu keiner Zeit Einfluss genommen, dieser wurde von uns verfasst und entspricht zu 100% unserer eigenen Meinung.

WEITERE REZEPTE

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar
14.09.2015
Mary backt was
Sieht super aus! Wirklich zum dahin schmelzen!
Kommentar
14.09.2015
Mary backt was
Sieht super aus! Wirklich zum dahin schmelzen!
Kommentar
14.09.2015
Mary backt was
Sieht super aus! Wirklich zum dahin schmelzen!
Kommentar
11.09.2015
SHAREAT.ch
yummy!!!
Kommentar
11.09.2015
SHAREAT.ch
yummy!!!
Kommentar
11.09.2015
SHAREAT.ch
yummy!!!
DIR GEFÄLLT UNSERE BEITRAG?
DANN TEILE IHN DOCH MIT ANDEREN!

WERBUNG
DIE BESTEN REZEPTE FÜR DEN OBERHITZEGRILL
Unser neues Kochbuch mit 69 Rezepten von uns und tollen weiteren Foodblogs.

Wir stecken hinter Gernekochen!

BLOGS, DIE WIR GERNE LESEN:
Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.