Berliner, Krapfen, Kröppels – Jecke Leckereien

    Alaaf und helau, die Jecken sind los. Berliner, Krapfen, Pfannkuchen, Kröppels, ich weiß nicht, wie die kleinen Teilchen noch genannt werden, sie haben jedoch gerade Hochkonjunktur. Berliner haben diverse Füllungen. Unsere haben eine Kirschmarmelade als Füllung. Ich kenne sie aber auch noch mit Vanillecremefüllung oder Eierlikörfüllung. Oder aber auch mit Senf. Letzteres natürlich nur für nette Menschen.

    BerlinerDie Herstellung des Teiges ist ganz einfach, lediglich eine Fritteuse wird benötigt. Wer die nicht hat, kann auch einen Topf mit Öl füllen und diesen dann erhitzen, allerdings muss man dann die Temperatur im Auge behalten. Ihr braucht natürlich noch eine Spritztülle, mit der ihr Füllungen in die Berliner spritzt.

    Berliner

     

    Berliner

    Berliner, Krapfen oder Kröppels, diese ausgebackene Hefeteilchen sind einfach nur lecker. Die Füllung kann variieren, von Marmelade, über Vanillecreme bis hin zu Senf, ist alles drin.

    Gericht Dessert
    Länder & Regionen Deutsch
    Zubereitungszeit 20 Minuten
    Kochzeit 1 Stunde 20 Minuten
    Gesamtzeit 1 Stunde 40 Minuten
    Portionen 10

    Zutaten für das Rezept

    • 150 ml Milch lauwarm
    • 100 g Butter geschmolzen
    • 500 g Mehl Type 405
    • 1/2 Würfel Hefe frisch
    • 30 g brauner Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 2 TL Zitronenschale
    • 1 TL Salz gestrichen
    • 4 Eigelb
    • Zucker

    Zubereitung

    1. Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde darin bilden.
    2. Hefe in der warmen Milch auflösen, den Zucker dazu geben und in die Mulde hineingeben. Mit Mehl bedecken und 15 Min. gehen lassen.
    3. In der Zwischenzeit die Butter schmelzen lassen.
    4. Alle restlichen Zutaten zum Mehl hineingeben, mit dem Knethaken einen glatten Teig herstellen.
    5. Diesen Teig dann eine Stunde gehen lassen.
    6. Das Öl in der Zwischenzeit auf 180°C erhitzen.
    7. Aus dem Teig eine Rolle von ca. 7 cm rollen, daraus 1 cm dicke Scheiben schneiden.
    8. Die Scheiben zu Kugeln schleifen und etwas platt drücken.
    9. Die Rohlinge in heißem Fett ausbacken und ab und an wenden.
    10. In einen Spritzbeutel die Marmelade füllen und mit einer langen Tülle in die Berliner geben.
    11. Anschließend die Berliner mit beiden Seiten in Zucker drücken.

    Tefal FR8040 Pro Inox & Design Fritöse Oleoclean, 3.5 l, schwarz/edelstahl

    Price: EUR 99,90

    4.5 von 5 Sternen (678 customer reviews)

    18 used & new available from EUR 99,90

    Gyvazla 32-teiliges Kuchendekorationsset, 25 Spritztüllen und mehr Zubehör für Kuchen DIY

    Price: EUR 9,99

    4.5 von 5 Sternen (108 customer reviews)

    1 used & new available from EUR 9,99

    Berliner

    Werbung

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    In diesem Artikel geht es um:

    Aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutz Grundverordnung am 25.05.2018, haben wir die Kommentarfunktion vorerst deaktiviert. Wenn ihr Anregungen, Fragen oder auch Kritik habt, meldet euch einfach bei uns: info@gernekochen.de

    Unser Newsletter

    Der Gernekochen.de Newsletter ist zurück!


    Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren!

    Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen

    Werbung

    Unser brandneues Kochbuch

    Die besten Rezepte für den Oberhitzegrill

    Unser neues Kochbuch mit 69 Rezepten von uns und tollen weiteren Foodblogs.

     

    Hier Bestellen

    Wir stecken hinter Gernekochen!

    Gernekochen, Rezepte, Foodblog

    Blogs die wir gerne lesen:

    Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

    Zu unserer Blogroll

    Kennst Du schon unseren kostenlosen Newsletter?

    Kennst Du schon unseren kostenlosen Newsletter?

    Rezepte, Beiträge, Rezensionen... bleib auf dem Laufenden, wenn wir einen neuen Beitrag veröffentlichen. So verpasst du in Zukunft kein leckeres Rezept mehr.

    Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen

    Datenschutzbestimmungen

    Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.