Kürbis Empanadas – gefüllte Teigtaschen

Enthält Werbung

Empanadas sind gefüllte Teigtaschen aus dem südamerikanisch, spanischen Raum. Unsere Kürbis Empanadas sind super einfach zu machen und noch dazu hübsch anzusehen. Im Vergleich zu ihren Originalen, machen wir nämlich nicht nur Kürbis in die Füllung rein, sondern schneiden und stechen den Teig auch als Kürbis aus.

Theres
Theres
Kalender
26. Oktober 2023
Kürbis Empanadas

Einfach und superlecker!

Gefüllter Kürbis
Gefüllter Kürbis mit Hack und Käse

Gefüllter Kürbis ist einfach unglaublich lecker und so einfach gemacht. Ein guter Käse dazu und ihr werdet dieses Rezept lieben.

Die Kürbis Empanadas sind ein absolutes Überraschungspaket gewesen. Ich wusste lediglich, wie sie aussehen sollen, aber nicht, wie sie schmecken werden. Gut, dass ist bei neuen Rezepten, die man ausprobiert auch nicht verwunderlich, dennoch immer wieder überraschend. Die Füllung für die Kürbis Empanadas ist aber richtig gut gelungen. So lecker, dass wir sie am nächsten Tag noch als eine Pastasoße umfunktioniert haben. Selbst unserer Kleinen schmeckte sie hervorragend, sie saß beim Kochen mit auf der Arbeitsplatte und langte mit ihrem Löffel immer wieder in den Topf hinein. Ihre Füllung hatte sie so quasi schon gegessen, bevor die Empanadas überhaupt gefüllt waren.

Nicht nur zu Halloween sind die Kürbis Empanadas ein absoluter Hingucker.

Eine besondere Zutat für die Kürbis Empanadas

Unser Geheimnis für dieses Rezept ist gar kein Geheimnis.

Bei der Füllung für die Kürbis Empanadas habe ich mich für eine klassische aus Rinderhackfleisch entschieden. Kleingeschnittene Zwiebel, Knoblauch und fein geraspelter Hokkaido-Kürbis kamen auch noch mit hinein. Damit es schön schrotzig wurde, habe ich noch passierte Tomaten mit hineingegeben (die habe ich am nächsten Tag für die Pastasauce auch noch hinzugefügt). Aber der absolute Gamechanger im Geschmack war der Zuckerrübensirup von Grafschafter, den ich mit untergerührt habe. So ein tiefer, leckerer und abrundender Geschmack war auf einmal in der Soße vorhanden, dass sowohl Benni als auch ich gesagt haben, den Goldsaft müssen wir öfters mal unter herzhafte Gerichte rühren. Ihr kennt den Grafschafter Goldsaft bei uns schon aus unzähligen Gerichten. Er steht nicht nur beim Frühstück auf den Tisch, sondern landet auch beim Kochen und Backen im Essen. Der Zuckerrübensirup wird nur aus heimischen Zuckerrüben hergestellt, die geschnitzelt und ausgepresst werden und der Saft wird dann eingekocht.

Machen wir es uns einfach – auch beim Teig

Die Kürbis Empanadas wollte ich so einfach wie möglich halten. Daher habe ich fertigen Quiche- und Tarteteig genommen. Ich hatte schlicht und ergreifend keine große Lust Teig zu machen, ihn ruhen zu lassen, gleich dick auszurollen und dann auszustechen. So habe ich einfach den Kühlschrank aufgemacht und loslegen können. Beim Ausstechen müsst ihr darauf achten, dass ihr eine gerade Anzahl an Kürbissen für die Empanadas ausstecht. Ihr braucht den Boden und den Deckel. Um es ein wenig hübscher und saisonaler zu machen, habe ich einigen Kürbis Empanadas ein Gesicht verpasst und in anderen einfach die Kürbisrillen ausgeschnitten. Das müsst ihr nicht machen, die Empanadas funktionieren auch wunderbar geschlossen. Beide Teighälften habe ich dann nach dem Füllen mit einer Gabel zusammengedrückt und mit Ei bepinselt. Wer mag, kann da auch noch ein Gewürz oder eine Gewürzmischung drüberstreuen. Anschließend ab in den Ofen mit den Kürbis Empanadas und nach dem Abkühlen genießen.

Das ist wirklich ein super-leckeres Essen und mit Fertigteig auch schnell hergestellt.

Einfach und superlecker!

Salsiccia Pasta
Salsiccia Pasta

Cremige Pastasauce mit Salsiccia und Nudeln eurer Wahl, die in nur 30 Minuten auf dem Tisch steht.

📖 Rezept
Kürbis Empanadas
Leckere Empanadas mit einer Füllung aus Hackfleisch, Kürbis, Tomaten und Zwiebeln. Im Handumdrehen fertig.
Lass gerne eine Bewertung da!
4.86 von 7 Bewertungen
Gericht Fingerfood
Küche Deutschland
Keyword Kürbis Empanadas
Zubereitungszeit
15 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Gesamtzeit
30 Minuten
🥕 Zutaten für das Rezept
4
  • 2 Packungen Quiche- und Tarteteig alternativ Blätterteig
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 100 g geraspelter Hokkaidokürbis
  • 250 g passierte Tomaten
  • 2 EL Zuckerrübensirup Grafschafter Goldsaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ TL Thymian
  • ½ TL Oregano
  • ½ TL italienische Kräuter
  • 1 Prise Salbei
  • Olivenöl
  • 1 Ei

🥘 Zubereitung

  • In einer Pfanne etwas Olivenöl hineingeben und das Hackfleisch bei mittlerer Hitze anbraten.
    In der Zwischenzeit die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und kleinschneiden. Den Hokkaido gegebenenfalls noch raspeln, sofern noch nicht passiert.
  • Die Zwiebeln und den Knoblauch mit zum Hackfleisch geben und andünsten lassen, ebenso den geraspelten Kürbis. Die passierten Tomaten hinzugeben, ebenso den Zuckerrübensirup und alles mit den Gewürzen vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Teig aus der Verpackung holen und mit einer Kürbisform eine gerade Anzahl an Kürbissen ausschneiden (wenn ihr keine habt, könnt ihr auch einfach Kreise schneiden oder mit dem Rand eines großen Glases ausstechen).
    Wer mag, kann der Hälfte der Kürbisse jetzt Augen und Mund schneiden oder eine andere Art der Gestaltung wählen.
    Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • In die Mitte der ausgestochenen Teigformen ca. 2 EL Füllung geben. Den Deckel darauf legen und rundherum mit einer Gabel zusammendrücken. Das Ei in einer kleinen Schüssel verquirlen und die Kürbis Empanadas damit bepinseln. Wer mag, kann noch ein Gewürz darüber streuen.
    Auf einem Backblech mit Backpapier die Kürbis Empanadas für ca. 15-20 Minuten goldgelb backen.
Hummus und Tzatziki passen hervorragend als Soße dazu.

Nährwertangaben pro Portion (ca.)

Kalorien: 231kcal | Kohlenhydrate: 10g | Eiweiß: 30g | Fett: 8g | Zucker: 5g
Exklusiv bei Spicebude.de
HÖMMA LECKA - Unser Alleskönner

Unsere Geheim- und Allzweckwaffe für die herzhafte Küche, denn mit HÖMMA LECKA wird alles lecker! Egal ob Frikadellen, Geschnetzeltes, Bratkartoffeln, Kartoffelecken, Gemüsepfannen, Saucen, Pilze… oder angerührt mit Mayo oder Öl zur Grillmarinade, hiermit verleiht ihr euren Gerichten das gewisse Etwas.

 

NUR FÜR EUCH – Bis zu 19% Rabatt!

Mit dem Gutscheincode: GERNEKOCHEN erhaltet ihr zusätzlich 10% Rabatt auf eure Bestellung! Mit dem automatischen Staffelrabatt kommt ihr somit auf einen Preisnachlass von bis zu 19%.

Ihr landet über den Link direkt bei Spicebude.de, wo ihr unsere Mischung kaufen könnt.
Loss et üch schmecke
Loss et üch schmecke.
Uns ist noch wichtig: Auf den Inhalt dieses Beitrags wurde seitens unseres Auftraggebers zu keiner Zeit Einfluss genommen, dieser wurde von uns verfasst und entspricht zu 100% unserer eigenen Meinung.
Theres von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von: Theres

Frau Gernekochen ist in Leben 1.0 Lehrerin an einer Gesamtschule, mit viel Liebe zu ihrem Beruf.

Auf Gernekochen.de ist sie der Chef oder vielmehr die Chefin an der Kamera. Alle Fotos, die ihr hier findet, hat Theres geknipst (bis auf gaaaaanz wenige Ausnahmen). Da sie damit aber nicht mal ansatzweise ausgelastet ist, kümmert sie sich um den Auftritt auf Pinterest.

Zusätzlich ist sie auch das Gesicht in den Instagram Stories und bereichert unseren Content mit vielen leckeren Rezepten.

Ihre Vorlieben liegen in der italienischen Küche. Aber auch Kuchen und Gebäck aller Art oder Schmorgerichte, wie ihr unübertroffenes Gulasch, gehören zu ihren Steckenpferden.

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.