Gefüllter Kürbis mit Hack und Käse

Theres
Theres
Kalender
11. Oktober 2021
Gefüllter Kürbis

Unser liebstes Seelenfutter

Rigatoni al forno
Rigatoni al forno
Pasta geht doch eigentlich immer, oder? Was gibt es besseres als einen warmen Nudelauflauf mit Käse überbacken und ganz viel Liebe zubereitet. Das ist echtes Soulfood und könnte ich eigentlich jeden Tag essen!

Es ist Herbst und endlich geht die Kürbiszeit los. Tatsächlich habe ich Kürbis erst spät lieben gelernt, aber mittlerweile mag ich das Gemüse richtig gerne. Wir haben schon tatsächlich einige Rezepte mit Kürbis auf dem Blog und heute geht es weiter: Gefüllter Kürbis mit Hack und Käse. Das ist ein einfaches Rezept, welches ihr auch schon super einen Tag vorher vorbereiten könnt.

Gefüllter Kürbis – einfach vielseitig

Gefüllter Kürbis

Wichtig beim gefüllten Kürbis ist auch, dass ihr einen herzhaften Käse aussucht. Ein Bergkäse, Gruyere oder alter Gouda passen hervorragend zu den Aromen des gefüllten Kürbis. Die Füllung besteht aus Hackfleisch und Lauch. Ihr könnt aber auch alles nehmen, was bei euch im Kühlschrank noch rumflattert. Ob Paprika, Tomate, Pilze, egal was, kann in dem orangen Gemüse Platz nehmen. Eine tolle Alternative zu Hackfleisch ist übrigens auch Couscous oder Bulgur. Damit habt ihr es auch direkt vegetarisch, wenn ihr kein veganes Hack oder so nehmen wollt. Einfach einmal ausprobieren.

Kürbis ist einfach fantastisch und so einfach zuzubereiten. Wir haben deswegen wieder eine Runde „Fix auf den Tisch“ und das Thema lautet natürlich Kürbis. Es sind wieder viele tolle Rezepte zusammengekommen, die ihr alle unter unserem Rezept verlinkt findet. Wer also Lust auf die kleine orangene Frucht hat, der kann sich einfach inspirieren lassen.

Weitere Ideen mit Kürbis von uns:

Einfach und superlecker!

Rigatoni-Auflauf
Rigatoni-Auflauf

Schneller Nudelauflauf aus Rigatonis. Mit Mozzarella zusammen wird der Rigatoni-Auflauf ein Gedicht.

📖 Rezept
Gefüllter Kürbis mit Hack und Käse
Gefüllter Kürbis ist einfach unglaublich lecker und so einfach gemacht. Ein guter Käse dazu und ihr werdet dieses Rezept lieben.
Lass gerne eine Bewertung da!
Noch keine Bewertungen
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutschland
Keyword Gefüllter Kürbis
Zubereitungszeit
30 Minuten
Kochzeit
45 Minuten
Gesamtzeit
1 Stunde 15 Minuten
🥕 Zutaten für das Rezept
4
  • 1 Hokkaido
  • 350 g Hackfleisch
  • 1 kleiner Lauch
  • 1 Zwiebel(n)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Becher Creme fraiche
  • Schmackes
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g geriebener Käse Emmentaler, Bergkäse, o.Ä.
  • Pflanzenöl

🥘 Zubereitung

  • Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
  • Hokkaido nehmen und unten eine kleine Scheibe abschneiden, damit er gerade steht. Den Deckel ebenfalls abschneiden, damit ihr den Kürbis entkernen könnt. Nehmt auch ein wenig Fruchtfleisch mit ab, sodass er überall etwa fingerdick ist. Das Fruchtfleisch beiseite legen.
    Den Hokkaido einölen von innen und kräftig salzen und pfeffern. In den Backofen schieben für ca. 15 Min.
  • Lauch putzen und in Ringe schneiden. Zwiebel schälen und würfeln, Knoblauch ebenso schälen und klein schneiden bzw. pressen. Das Kürbisfleisch grob würfeln.
  • Hackfleisch in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten (hohe Stufe beim Herd). Lauch, Zwiebeln, Knoblauch und Kürbis dazugeben und auf mittlerer Stufe mit andünsten.
  • Tomatenmark hineingeben und mit anrösten. Creme fraiche hineingeben und alles gut verrühren.
  • Mit Schmackofatz, Salz und Pfeffer gut abschmecken. Den ausgehöhlten Kürbis aus dem Ofen holen und die Hackmasse hineingeben. Mit Käse obendrüber bestreuen und ab in den Ofen für weitere 30-45 Min. (Kontrolliert die Weichheit des Kürbisses mit einem Messer, ähnlich wie Kartoffeln).

Die neue Runde „Fix auf dem Tisch“ zum Thema Kürbis:

Maja von moey’s kitchen

Steffi von Gaumenfreundin

Sascha und Torsten von Die Jungs kochen und backen

Schneller Veggie-Flammkuchen mit Kürbis, Burrata & Pesto

Zorro von 1x umrühren bitte aka kochtopf

Endlich da!
Unsere neue Gewürzmischung in Bio-Qualität!

Gemeinsam mit der Bio-Gewürzmanufaktur Rimoco haben wir uns zusammengesetzt um für euch mit SCHMACKES einen echten Allrounder an den Start zu bringen. Eine Gewürzmischung die zu fast jeder herzhaften Speise passt. Angefangen bei Frikadellen, Bolognese, Geschnetzeltes, ja selbst bei Kartoffelpüree sorgt SCHMACKES für das gewisse Etwas.

Wenn ihr über diesen Produktlink bei Amazon.de bestellt, bezahlt ihr exakt das Gleiche, aber Amazon gibt einen kleinen Teil des Gewinns an uns weiter und so könnt ihr uns unterstützen.
Loss et üch schmecke
Loss et üch schmecke.
Theres von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von:

Theres

Frau Gernekochen ist in Leben 1.0 Lehrerin an einer Gesamtschule, mit viel Liebe zu Ihrem Beruf.

Auf Gernekochen.de ist sie der Chef oder vielmehr die Chefin an der Kamera. Alle Fotos, die ihr hier findet, hat Theres geknipst (bis auf gaaaaanz wenige Ausnahmen). Da sie damit aber nicht mal ansatzweise ausgelastet ist, kümmert sie sich um den Auftritt auf Pinterest.

Zusätzlich ist sie auch das Gesicht in den Instagram Stories und bereichert unseren Content mit vielen leckeren Rezepten.

Ihre Vorlieben liegen in der italienischen Küche. Aber auch Kuchen und Gebäck aller Art oder Schmorgerichte, wie ihr unübertroffenes Gulasch, gehören zu ihren Steckenpferden.

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.