Gözleme – Türkische Teigtaschen

Gözleme haben wir zum ersten Mal gegessen, ohne zu wissen, dass es Gözleme sind. Die türkischen Teigtaschen gibt es mit verschiedenen Füllungen. In unserem einfachen Rezept für Gözleme zeigen wir euch den einfachen Teig sowie die Spinat-Feta und die Hackfleischfüllung.

Theres
Theres
Kalender
30. Januar 2023
Gözleme

Einfach und superlecker!

Pide
Pide – Türkische Fladenbrotschiffchen

Pide sind gefüllte Hefeteigschiffchen, die nach Belieben gefüllt werden. Wir haben Spinat und Feta sowie eine Hackfleischfüllung genommen.

Irgendwann hatte Benni mal Gözleme mitgebracht, ohne zu wissen, dass sie Gözleme heißen. Eigentlich war er auf der Jagd nach Baklava. Ich bin aber kein großer Fan von dem Zuckergebäck und freue mich stattdessen immer wieder über etwas herzhaftes. Mitgebracht waren also Gözleme mit einer Hackfleischfüllung. Eigentlich wollte ich sie da schon gemacht haben, aber sie gerieten in Vergessenheit, wie das nun manchmal so ist.

Diese leckeren türkischen Teigtaschen sind vor allem als Snack ganz wunderbar geeignet.

Die Tage hatten wir aber richtig Lust türkisch zu kochen und da flatterten mir, nach ein wenig Recherche, die Gözleme in die Hand. Das war genau das, worauf wir Bock hatten. Also fix in den türkischen Supermarkt des Vertrauens, alle Zutaten für die Gözleme kaufen und ab nach Hause düsen. Die Gözleme gehen super einfach. Allerdings hatte ich viel zu viel Füllung hinterher, sodass ich diese noch in Yufkateig gepackt und eine Art Börek daraus gemacht habe.

Man kann die Gözleme vegetarisch oder mit Fleisch herstellen.

Gözleme mit zweierlei Füllung

Für die Füllung der Gözleme habe ich mir gleich zwei ausgesucht: Einmal eine klassische Füllung mit Spinat und Feta, die andere sollte mit Hack, Feta und Paprika sowie etwas Spinat sein. Wer es noch authentischer mag, kann für das Hack für die Gözleme beim türkischen Supermarkt auch eine Mischung aus Lamm und Rind oder Kalb nehmen. Da aber nicht jeder Lamm mag, ist es natürlich jedem selbst überlassen, dass zu nehmen, was einem beliebt. Bei dem Spinat ist es ja leider so, dass man immer eine Unmenge an Spinat hat (zumindest vom Volumen her) und hinterher eine ganz kleine Masse nur noch übrig ist. Wenn ihr nur diese Füllung für eure Gözleme nehmen wollt, denkt dran, dass ihr dann echt ’ne Menge Spinat braucht.

Ein ganz einfacher Teig für die Gözleme

Der Teig der Gözleme ist ein einfacher Teig aus Mehl, Öl, Wasser und Salz. Bei der Recherche habe ich diverse andere Teigvarianten gesehen: Mit Hefe, Yufkateig, etc. Ich wollte die Gözleme aber bewusst einfach haben, zumal ich auch echt Hunger hatte und nicht noch auf das Gehen der Hefe warten wollte. Der Teig lässt sich super verarbeiten, klebt nicht und wird in der Pfanne schön kross. Den kann man mit Sicherheit auch noch für andere Gelegenheiten nutzen.

Lust auf noch mehr türkische Rezepte?

Wenn ihr auf noch mehr Rezepte der türkischen Küche Hunger habt, dann schaut doch mal bei uns in das Schlagwort „Türkisch„. Dort findet ihr so leckere Rezepte wie die Pide, die ebenfalls mit einer Hack- und einer Spinatfüllung aufwarten. Oder unseren heiß geliebten Lahmacun. Der kommt bei uns immer richtig gut an. Zum Frühstück essen wir bspw. auch gerne das türkische Frühstücksei „Cilbir“ genannt.

Einfach und superlecker!

Köfte
Köfte

Diese Köfte schmecken einfach unglaublich gut! Ein echter Gaumenschmaus aus der türkischen Küche.

📖 Rezept
Gözleme – Türkische Teigtaschen
Gözleme sind türkische Teigtaschen mit unterschiedlichen Füllungen, die in der Pfanne gebacken werden. Wir haben hier eine Hack- und eine Spinat-Feta-Füllung.
Lass gerne eine Bewertung da!
4.83 von 23 Bewertungen
Gericht Hauptgericht, Vorspeise
Küche Türkei
Keyword Gözleme
Zubereitungszeit
30 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Gesamtzeit
50 Minuten
🥕 Zutaten für das Rezept
4

Für den Teig der Gözleme

Spinat-Feta-Füllung

  • 300 g Baby Spinat
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 150 g Feta
  • Salz
  • Muskat
  • geriebener Käse optional

Hackfüllung

  • 300 g Rinderhackfleisch
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika rot
  • 90 g Baby Spinat
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • ½ TL Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Feta
  • Pflanzenöl

🥘 Zubereitung

Teigzubereitung

  • Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben, mit dem Handrührgerät oder eine Küchenmaschine zu einem glatten Teig kneten.

Spinat-Feta-Füllung

  • Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden, den Knoblauch ebenso oder pressen.
    In einer Pfanne etwas Olivenöl hineingeben, die Zwiebel mit dem Knoblauch zusammen glasig dünsten. Dann den Spinat hineingeben, zusammenfallen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Fetakäse darüber bröckeln und zur Seite stellen bzw. umfüllen in eine Schüssel.

Hackfleischfüllung

  • Einen Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, das Hackfleisch rundherum darin anbraten. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und würfeln, ebenso den Knoblauch. Paprika entkernen und in kleine Würfel schneiden.
    Zwiebel und Knoblauch zum Hackfleisch in die Pfanne geben und mitandünsten. Dann die Paprika hinzugeben und ebenfalls kurz mitschwenken. Den Spinat in die Pfanne geben, zusammenfallen lassen und mit den Gewürzen zusammen abschmecken. Den Feta darüberbröseln und vermengen. Füllung in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

Gözleme herstellen

  • Den Teig in vier oder sechs gleich große Teile teilen.
  • Einen Teil nehmen und auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen. In die Mitte nun etwas der gewünschten Füllung geben. Die obere und die untere Teigstreifen darüber klappen. Diese nun mit Öl bepinseln und dann die rechte und linke Teigseite darüber klappen. auch diese wieder mit Öl bepinseln.
    So verfahren bis der Teig bzw. Füllung aufgebraucht ist.
  • In einer Pfanne etwas Öl heiß werden lassen, diese gut verteilen und auf mittlerer Hitze die Gözleme hineingeben. Von beiden Seiten gut anbacken lassen, bis es die gewünschte goldgelbe Farbe hat.
  • Herausnehmen und servieren.

Nährwertangaben pro Portion (ca.)

Kalorien: 724kcal | Kohlenhydrate: 77g | Eiweiß: 32g | Fett: 31g | Zucker: 2g

FAQ: Unsere leckeren Gözleme

Ist Gözleme ein traditionelles türkisches Gericht?
Ja, Gözleme ist ein traditionelles türkisches Gericht, das seit Jahrhunderten in der türkischen Küche beliebt ist und in verschiedenen Regionen des Landes zubereitet wird.
Kann man Gözleme auch auf einem normalen Herd zubereiten?
Ja, Gözleme kann auch auf einem normalen Herd zubereitet werden, indem man eine große Pfanne oder eine Grillpfanne verwendet und sie auf mittlerer bis hoher Hitze erhitzt.
Kann man Gözleme auch süß zubereiten?
Ja, Gözleme kann auch süß zubereitet werden, indem man es mit Zutaten wie Nutella, Früchten, Honig oder Marmelade füllt.
Was passt gut zu Gözleme als Beilage?
Gözleme passt gut zu verschiedenen Beilagen wie Joghurtsauce, frischen Salaten, eingelegtem Gemüse oder Hummus.
Ist Gözleme gesund?
Gözleme kann Teil einer ausgewogenen Ernährung sein, insbesondere wenn es mit gesunden Zutaten wie Gemüse und magerem Fleisch zubereitet wird und in Maßen genossen wird.
Kann man Gözleme einfrieren?
Ja, Gözleme kann eingefroren werden, indem man sie nach dem Backen vollständig abkühlen lässt und dann in luftdichten Behältern oder Gefrierbeuteln einfriert.
Exklusiv bei Spicebude.de
HÖMMA LECKA - Unser Alleskönner

Unsere Geheim- und Allzweckwaffe für die herzhafte Küche, denn mit HÖMMA LECKA wird alles lecker! Egal ob Frikadellen, Geschnetzeltes, Bratkartoffeln, Kartoffelecken, Gemüsepfannen, Saucen, Pilze… oder angerührt mit Mayo oder Öl zur Grillmarinade, hiermit verleiht ihr euren Gerichten das gewisse Etwas.

 

NUR FÜR EUCH – Bis zu 19% Rabatt!

Mit dem Gutscheincode: GERNEKOCHEN erhaltet ihr zusätzlich 10% Rabatt auf eure Bestellung! Mit dem automatischen Staffelrabatt kommt ihr somit auf einen Preisnachlass von bis zu 19%.

Ihr landet über den Link direkt bei Spicebude.de, wo ihr unsere Mischung kaufen könnt.
Loss et üch schmecke
Loss et üch schmecke.
Theres von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von: Theres

Frau Gernekochen ist in Leben 1.0 Lehrerin an einer Gesamtschule, mit viel Liebe zu ihrem Beruf.

Auf Gernekochen.de ist sie der Chef oder vielmehr die Chefin an der Kamera. Alle Fotos, die ihr hier findet, hat Theres geknipst (bis auf gaaaaanz wenige Ausnahmen). Da sie damit aber nicht mal ansatzweise ausgelastet ist, kümmert sie sich um den Auftritt auf Pinterest.

Zusätzlich ist sie auch das Gesicht in den Instagram Stories und bereichert unseren Content mit vielen leckeren Rezepten.

Ihre Vorlieben liegen in der italienischen Küche. Aber auch Kuchen und Gebäck aller Art oder Schmorgerichte, wie ihr unübertroffenes Gulasch, gehören zu ihren Steckenpferden.

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Kommentar
31.01.2023 Benni
Hallo Evelyn, das freut uns wirklich sehr zu hören. Lasst es euch schmecken. Liebe Grüße Theres & Benni
Kommentar
31.01.2023 Evelyn
Danke für die Inspiration! Da ich extrem faul bin, habe ich einen Fladen draus gemacht und diesen belegt ;)

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.