Einfacher Pak Choi in 10 Minuten

Pak Choi, auch bekannt als Senfkohl, ist eines unserer liebsten Gemüse aus der asiatischen Küche. In nur 10 Minuten habt ihr mit unserem Rezept eine leckere Gemüsebeilage gezaubert, inklusive leckerer Sauce.

Theres
Theres
Kalender
11. Januar 2023
Pak Choi

Einfach und superlecker!

Gebratene Nudeln
Gebratene Nudeln mit Hähnchen

Gebratene Nudeln mit Hähnchen sind der Klassikervom chinesischen Imbiss, der aber auch schnell und einfach zuhause zubereitetwerden kann. Saftige Hähnchenbruststreifen werden zusammen mit leckerem Gemüseund aromatischen Gewürzen in einer Teriyakisoße angebraten. Die Mie-Nudeln verleihen dem Gericht eine angenehme Textur und die gerösteten Sesamsamen sorgen für einen zusätzlichen Geschmackskick. Probiere dieses leckere asiatische Gericht aus und lass dich von den vielfältigen Aromen verzaubern!

Mit Gemüse habe ich es tatsächlich nicht so wirklich. Zumindest gekocht, ist es bei mir recht schwierig. Roh esse ich viele Gemüsesorten super gerne, sobald sie aber einen Kochtopf oder Pfanne gesehen haben, ist es bei mir wie verhext. Pak Choi gehört aber nicht in diese Kategorie. Tatsächlich esse ich diesen total gerne. So wie ich ihn euch heute mitgebracht habe, esse ich ihn am liebsten. Einfach in 10 Minuten auf dem Tisch, plus eine wirklich leckere Sauce dazu.

Ihr kennt Pak Choi noch nicht?

Pak Choi ist eines unserer absoluten Lieblingsgerichte der asiatischen Küche.

Pak Choi ist ein super vielseitiger Kohl, verwandt mit dem Chinakohl, aus der asiatischen Küche. Unser einfaches Gericht holt das Beste aus dem Kohl heraus. Ihr habt hinterher einen leckeren gerösteten Kohl, der einen tollen Biss hat, mit einer leckeren Sauce. Er kann zu wirklich allem gegessen werden. Ob als Beilage zu einem anderen asiatischen Gericht oder als Hauptgericht mit Reis, er wird euch immer schmecken. Und das Beste an unserem einfachen Pak Choi ist, dass er in nicht mal 10 Minuten auf dem Tisch steht. So schnell ist noch nicht mal der Reis fertig. Unser Gericht funktioniert sowohl mit normalen Pak Choi als auch mit Baby Variante, also dem jungen Gemüse.

Unsere Tipps zum Säubern

Da Pok Choi ja eine Mischung aus Stangensellerie, Chinakohl und Lauch ist (manchmal wird er auch Senfkohl genannt), müsst ihr ihn vor der Zubereitung gut waschen. Die beste Technik dazu ist, ihn einmal längs aufzuschneiden und dann unter fließendem Wasser halten. So mache ich das auch mit Lauch. Anschließend noch gut abtropfen oder schleudern und dann kann er zubereitet werden. Da Pak Choi in der Pfanne an den Blättern empfindlich ist, empfehle ich keinen Pfannenwender zu verwenden, sondern eine Zange. Damit könnt ihr den Pak Choi super packen ohne das die Stiele abfallen.

Weitere Rezeptideen zu unserem Pak Choi

Wie ich gerade ja schon schrieb, ist das Gemüse super vielfältig. Unser einfacher Pak Choi ist die perfekte Beilage für viele asiatische Gerichte. Kennt ihr schon General Tso’s Chicken? Dazu kann man ihn super essen, aber auch unser einfacher Lachs passt hervorragend dazu. Das Shoyu Chicken stelle ich mir auch hervorragend mit dem einfachen Pak Choi und dem Reis zusammen vor. Wenn ihr auch auf Chicken Wings abfahrt, wie Benni, dann solltet ihr zu dem asiatischen Kohl auch die Korean Fried Chicken Wings ausprobieren. Benni liebt sie und eine Gemüsebeilage dazu ist nie fertig. Wir haben dazu auch schon die Gyoza, japanische Teigtaschen, gegessen. Die Mischung aus dem knusprigen Kohl und den weichen Teigtaschen hat super zusammengepasst.

Einfach und superlecker!

Lachs Ahornsirup
Lachs mit Ahornsirup-Sojasauce-Glasur – unsere schnellste Marinade

Super schnelle Marinade aus Ahornsirup und Sojasauce, innerhalb von 30 Min. fertig.

📖 Rezept
Einfacher Pak Choi in 10 Minuten
Schnell und einfach kommt das Gemüse auf den Tisch: Glasierter Pak Choi, auch Senfkohl genannt, mit einer Soja-Knoblauch-Teriyaki-Sauce.
Lass gerne eine Bewertung da!
4.73 von 146 Bewertungen
Gericht Gemüse
Küche Asiatisch
Keyword Einfacher Pak Choi
Zubereitungszeit
5 Minuten
Kochzeit
5 Minuten
Gesamtzeit
10 Minuten
🥕 Zutaten für das Rezept
2
  • 4 Pak Choi
  • 1 EL Pflanzenöl

Sauce

  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL Reisessig
  • 2 EL Süß Saure Chili Sauce
  • 1 EL Sesamöl, geröstet
  • 3 Zehen Knoblauch gepresst
  • 1 TL geriebener Ingwer
  • 1 Prise Chiliflocken

🥘 Zubereitung

  • Die Zutaten für die Sauce in einer kleinen Schüssel zusammenrühren und beiseite stellen.
  • Den Pak Choi der Länge nach aufschneiden und unter fließendem Wasser von Schmutz reinigen.
  • In einer Pfanne den EL Pflanzenöl heiß werden lassen und den Pak Choi mit der Schnittfläche nach unten in die Pfanne legen und für 2 Min. anbraten. Umdrehen und dort auch zwei Minuten anbraten. Rausnehmen und den Kohl beiseite legen.
    Die Sauce in die Pfanne geben und alles für eine halbe Minute reduzieren lassen. Die Hitze runterdrehen und den Kohl hineingeben. Pak Choi darin wenden und wälzen.
    Herausnehmen und mit Sesam bestreuen, ggf. noch Chiliflocken.

Nährwertangaben pro Portion (ca.)

Kalorien: 20kcal | Kohlenhydrate: 2g | Eiweiß: 1g | Fett: 1g | Zucker: 1g

FAQ: Pak Choi in Minuten

Was ist Pak Choi?
Pak Choi, auch bekannt als chinesischer Senfkohl oder Bok Choy, ist ein dunkelgrünes Blattgemüse mit knackigen Stielen, das häufig in der asiatischen Küche verwendet wird.
Warum ist Pak Choi so beliebt?
Pak Choi ist beliebt aufgrund seines milden Geschmacks, seiner Vielseitigkeit in der Küche und seiner hohen Nährstoffdichte.
Ist Pak Choi gesund?
Ja, Pak Choi ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien und kann zur Förderung der Gesundheit von Herz, Verdauung und Immunsystem beitragen.
Welche Nährstoffe sind in Pak Choi enthalten?
Pak Choi ist reich an Vitamin C, Vitamin K, Vitamin A, Kalzium, Kalium und Eisen.
Wie sollte Pak Choi gelagert werden?
Pak Choi sollte im Gemüsefach des Kühlschranks in einer Plastiktüte oder einem feuchten Papiertuch aufbewahrt werden und hält sich dort für etwa eine Woche.
Ist Pak Choi ein kohlenhydratarmes Gemüse?
Ja, Pak Choi ist ein kohlenhydratarmes Gemüse und eignet sich gut für kohlenhydratarme Ernährungspläne wie die ketogene Diät.
Exklusiv bei Spicebude.de
HÖMMA LECKA - Unser Alleskönner

Unsere Geheim- und Allzweckwaffe für die herzhafte Küche, denn mit HÖMMA LECKA wird alles lecker! Egal ob Frikadellen, Geschnetzeltes, Bratkartoffeln, Kartoffelecken, Gemüsepfannen, Saucen, Pilze… oder angerührt mit Mayo oder Öl zur Grillmarinade, hiermit verleiht ihr euren Gerichten das gewisse Etwas.

 

NUR FÜR EUCH – Bis zu 19% Rabatt!

Mit dem Gutscheincode: GERNEKOCHEN erhaltet ihr zusätzlich 10% Rabatt auf eure Bestellung! Mit dem automatischen Staffelrabatt kommt ihr somit auf einen Preisnachlass von bis zu 19%.

Ihr landet über den Link direkt bei Spicebude.de, wo ihr unsere Mischung kaufen könnt.
Loss et üch schmecke
Loss et üch schmecke.
Theres von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von: Theres

Frau Gernekochen ist in Leben 1.0 Lehrerin an einer Gesamtschule, mit viel Liebe zu ihrem Beruf.

Auf Gernekochen.de ist sie der Chef oder vielmehr die Chefin an der Kamera. Alle Fotos, die ihr hier findet, hat Theres geknipst (bis auf gaaaaanz wenige Ausnahmen). Da sie damit aber nicht mal ansatzweise ausgelastet ist, kümmert sie sich um den Auftritt auf Pinterest.

Zusätzlich ist sie auch das Gesicht in den Instagram Stories und bereichert unseren Content mit vielen leckeren Rezepten.

Ihre Vorlieben liegen in der italienischen Küche. Aber auch Kuchen und Gebäck aller Art oder Schmorgerichte, wie ihr unübertroffenes Gulasch, gehören zu ihren Steckenpferden.

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Kommentar
19.02.2024 Benni
Hallo Maria, es freut uns sehr, dass dir das Rezept so gut gefällt. Liebe Grüße Theres & Benni
Kommentar
18.02.2024 Maria
Danke. Einfach, schnell und sehr gut. Mit selbst gemachten Teriyaki.
Kommentar
16.10.2023 Theres
Lieben Dank für die Rückmeldung. Sowas freut uns immer! Weiterhin viel Freude mit unseren Rezepten! Theres
Kommentar
08.10.2023 Enya
Vielen Dank für dieses leckere Rezept welches voll bei allen Bekannten eingelschlagen ist ! Weiter so ! Viele Grüsse vom Trüffelhang Team ( https://www.trueffelhang.at/online-shop-trüffel )
Kommentar
09.06.2023 Benni
Liebe Franka, es tut uns sehr leid, aber es ist Pak Choi... Wir haben es gekauft, zubereitet, fotografiert und gegessen. Spätestens beim Essen wäre uns der Unterschied aufgefallen ;-) Aber auch optisch lässt sich hier schon ziemlich klar erkennen, dass es sich um Pak Choi handelt. Ich weiß nicht, wie du auf die Vermutung kommst, aber wahrscheinlich hast du dir in der Eile die Bilder nicht richtig anschauen können. Dann aber eine Bewertung von einem Stern abzugeben, weil man selber das Gemüse oder die Knolle auf dem Bild nicht erkennt, ist schon ein wenig schade. Liebe Grüße Theres und Benni
Kommentar
09.06.2023 Franka
Das sind ja tolle Bilder, nur leider ist das kein PakChoi. Auf den Bildern ist Fenchel zu sehen, auch lecker, aber eben kein Senfkohl.
Kommentar
01.06.2023 Theres
Lieber Peter, Die Sauce, die du in dem Rezept herstellst, ist eine Teriyaki-Sauce, da braucht man keine fertige zugeben. Liebe Grüße, Theres
Kommentar
11.05.2023 Peter Schmitt
mit einer Soja-Knoblauch-Teriyaki-Sauce... Wo kommt bitte teriyaki in dem Rezept vor???

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.