Chicken Wings – Korean Fried Chicken

Benni
Kalender
24. Januar 2019
Chicken wings

Einfach und superlecker!

Crispy Chicken

Hier bekommt ihr nicht irgendein Crispy Chicken, sondern vielleicht das weltbeste Crispy Chicken überhaupt und wenn nicht... Platz 2 ist auch ok ;-)

Bei uns im Haushalt gibt es eine Person, die mag keine Chicken Wings und eine Per… MICH, der liebt sie. Da man aber nur selten für sich alleine kocht, gibt es diese kleinen Scheißerchen einfach zu selten und wenn, dann kann ich mich meist nicht entscheiden, wie ich das Ganze zubereiten will. Egal ob frittiert in Knusperpanade oder auch in sämtlichen Marinade-Varianten vom Grill oder aus dem Ofen… Wenn sie gut sind, könnte ich mich reinlegen.

Die besten Chicken Wings, die ich kenne!

Chicken wings
Diese hier sind gut… sehr gut sogar! Kennt ihr das, wenn ihr eine Idee im Kopf habt, euch vorstellt wie es schmecken könnte und dann schmeckt das Ganze noch besser? Das war diesen Chicken Wings wirklich der Fall. Ich betone aber, dass ich trotzdem auf ein Bad darin verzichtet habe… Die Knochen pieksen immer so im Rücken ;-)
Ich habe die Chicken Wings zubereitet, wie man es in Korea kennt. Korean Fried Chicken habe ich hier bereits mehrfach in verschiedenen Restaurants probiert und in einem Laden war es mega… Ich mag den Geschmack der koreanischen Paste aus fermentierten Chilis. Einfach der Knaller und diese Korean Fried Chicken Wings haben damit den Platz als mein absoluter Favorit eingenommen.
Man muss dazu sagen, dass wir auch bei Hühnchen immer auf die Qualität des Fleisches, eine ordentliche und artgerechte Haltung sowie Fütterung achten und ich finde, genau dies schmeckt man dem Fleisch dann auch an. Kauft also nicht einfach das günstigste Hühnchenfleisch was ihr findet, der Geschmack belohnt euch hinterher für die Wahl.
Die Chili Paste bekommt ihr übrigens in einigen Asiashops oder bei dem großen Versandhändler mit dem A vorne (verlinke ich euch unten) und jetzt ab zum Rezept der Chicken Wings!
Chicken wings

Einfach und superlecker!

Salsiccia Pasta
Salsiccia Pasta

Cremige Pastasauce mit Salsiccia und Nudeln eurer Wahl, die in nur 30 Minuten auf dem Tisch steht.

📖 Rezept
Chicken Wings - Korean Fried Chicken
Ich liebe Chicken Wings im Allgemeinen und diese Variante im Besonderen. In meinen Augen mit die besten Chicken Wings, die es gibt! Unglaublich lecker und schneller gemacht als man denkt.
Lass gerne eine Bewertung da!
4.80 von 30 Bewertungen
Gericht Fleisch, Hähnchen, Hauptgericht
Küche Asiatisch, Koreanisch
Keyword Chicken Wings, KFC, Korean Fried Chicken
Zubereitungszeit
10 Minuten
Kochzeit
40 Minuten
Gesamtzeit
50 Minuten
🥕 Zutaten für das Rezept
2

Chicken Wings

  • 1 kg Hähnchenflügel
  • 5 EL Maisstärke
  • 3 EL Mehl
  • 1 Ei(er)
  • 2 TL Fleur de Sel
  • 1/2 TL Pfeffer frisch gemahlen
  • 1/2 TL Backpulver
  • Frittierfett /-öl

Sauce

  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 kleines Stück Ingwer Größe einer Knoblauchzehe
  • 3 TL Rapsöl
  • 8 El Ketchup
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 2 EL Kokosblütensirup
  • 4 EL Koreanische Chilipaste Gochujang
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 EL Sesam geröstet

🥘 Zubereitung

  • Hähnchenflügel mit einem Messer am Gelenk trennen, somit habt ihr pro Flügel zwei Stücke. Diese dann mit der Maisstärke, Mehl, Backpulver, Fleur de Sel und dem Pfeffer in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  • Ei aufschlagen, verquirlen und mit in die Schüssel der Chicken Wings geben, damit alles schön an den Hähnchenflügeln haftet. Es bilden sich dann so kleine Bröckchen, die haften bleiben.
  • Chicken Wings nun nach und nach in einem Frittierfett eurer Wahl jeweils ca. 10 Minuten bei 180 °C frittieren.
  • Knoblauch und Ingwer fein hacken.
  • Am besten einen großen Topf oder Bräter aufstellen und den Knoblauch und Ingwer im Rapsöl ganz kurz anschwitzen. Nun die restlichen Zutaten, bis auf den Sesam dazu geben und kurz aufkochen lassen und dann beiseite stellen.
  • Jetzt die Chicken Wings erneut nach und nach ins 180°C heiße Fett geben, erneut ca. 10 Minuten frittieren und dann auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen.
  • Chicken Wings in den Bräter zu der Sauce geben, alles gut vermischen und dann mit dem Sesam bestreuen.

Chicken wings
Loss et üch schmecke!
Daesang Sunchang Gochujang (Paprika Paste) 500g
Preis: 5,99 € (11,98 € / kg)
(Stand von: 29. March 2021 12:01 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
Sie sparen: 0,88 € (9%)
9 neu von 5,99 € (11,98 € / kg)0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Die Amazon Box ist ein Affiliate-Link, mehr dazu im Impressum.

Exklusiv bei Spicebude.de
HÖMMA LECKA - Unser Alleskönner

Unsere Geheim- und Allzweckwaffe für die herzhafte Küche, denn mit HÖMMA LECKA wird alles lecker! Egal ob Frikadellen, Geschnetzeltes, Bratkartoffeln, Kartoffelecken, Gemüsepfannen, Saucen, Pilze… oder angerührt mit Mayo oder Öl zur Grillmarinade, hiermit verleiht ihr euren Gerichten das gewisse Etwas.

 

NUR FÜR EUCH – Bis zu 19% Rabatt!

Mit dem Gutscheincode: GERNEKOCHEN erhaltet ihr zusätzlich 10% Rabatt auf eure Bestellung! Mit dem automatischen Staffelrabatt kommt ihr somit auf einen Preisnachlass von bis zu 19%.

Ihr landet über den Link direkt bei Spicebude.de, wo ihr unsere Mischung kaufen könnt.
Loss et üch schmecke
Loss et üch schmecke.
Benni von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von: Benni

Benni ist nicht nur der Organisationsmensch im Hintergrund. Er hat den Überblick über Alles, schreibt die Emails und kümmert sich um das Technische.

Zusätzlich unterstützt und berät er kleine Manufakturen, Start Ups, namhafte Hersteller bis hin zu Global Playern in Sachen Social Media und Blogger Relations.

Chef ist er nicht nur am Herd, sondern vor allem auch an unseren Grills. Das er auch beruflich im BBQ-Bereich zu finden ist, kommt ihm da zugute. Bekannt ist er vor allem für seine Frikadellen, Steaks und sein super cremiges Rührei. Die süßen Sachen überlässt er dann Theres.
Zu Gesicht bekommt man ihn im Social Media eher selten, er ist die berühmte Stimme aus dem Off, die dann mit passenden Kommentaren Eindruck hinterlässt.

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.