asiatisches_rindertatar_1
Asiatisches Rindertatar mit Wasabi-Mayonnaise
Kalender
19. Februar 2018
asiatisches_rindertatar_1

Asiatisches Rindertatar… Nein, damit ist nicht gemeint, dass das Rind aus Asien kommt. Vielmehr geht es um die Aromatik in diesem Gericht!
Frau Gernekochen isst wahnsinnig gerne Sushi, ich eigentlich auch, aber nicht mit rohem Fisch… Ich greife dann immer auf Varianten mit Gurke, Avocado, Hühnchen, gekochten Thunfisch oder Garnelen zurück und diese Sorten esse ich auch wirklich gerne. Gerade auch, weil ich das Zusammenspiel aus Sojasauce und Wasabi wir lecker finde.
So ist dann auch die Idee für unser asiatisches Rindertatar entstanden… In der ersten Variante habe ich es noch mit Frühlingszwiebeln und ohne Limettensaft und Radieschen gemacht, aber diese neue Variante hat mich noch mehr überzeugt und deswegen habe ich jetzt hier auch das Rezept für euch!

Als „quasi Beilage“ haben wir Wan Tan Blätter in Öl ausgebacken und dann auf Küchenpapier etwas entfetten lassen. Das passte wirklich gut dazu, ist aber kein muss und deswegen fehlt die Zubereitung hier, aber es ist auch nichts weiter als gerade beschrieben.
asiatisches_rindertatar_2

Rezept
Asiatisches Rindertatar
Asiatisches Rindertatar ist eine leckere Alternative zu der herkömmlichen Zubereitungsart und schmeckt richtig gut. Dazu passt auch wunderbar eingelegter Ingwer oder eine scharfe Sauce.
Gericht Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region Asiatisch
Zubereitungszeit
20 Minuten
Kochzeit
Gesamtzeit
20 Minuten
Zutaten für das Rezept
3
  • 350 g Rinderfilet
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 2 Radieschen
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL Reisweinessig
  • 2 TL Wasabi
  • 1/2 Limette den Saft
  • 1 Stück Ingwer Daumennagel groß
  • Röstzwiebeln
  • Wasabi
  • Mayonnaise

Zubereitung

Zubereitung im Thermomix®:

  • Rinderfilet ca. eine Stunde vorher in den Gefrierschrank geben und anschließend in ca. 3-4 cm große Würfel schneiden.
  • Halbe Zwiebel und die 2 Radieschen in den Mixtopf geben und 5 Sek./St. 5 zerhacken und anschließend mit dem Spatel runter schieben.
  • Nun das Rinderfilet dazu geben und das Ganze für 14 Sek./St. 6 zerkleinern.
  • Sojasauce, Reisweinessig, Wasabi, Agavendicksaft (bzw. Zucker) und den Saft einer halben Limette zu der Tatarmaße geben und das Stück Ingwer auf einer feinen Reibe hinein reiben.
  • Alles dann für 30 Sek./St.1 vermischen.
  • Wasabi (je nach Geschmack) mit etwas Mayonnaise verrühren. Da jede Wasabipaste anders schmeckt hier und auch beim Tatar auf den eigenen Geschmack vertrauen.
  • Beides zusammen anrichten und anschließen Röstzwiebel auf das Tatar geben.

Zubereitung ohne Thermomix®:

  • Rinderfilet mit einem guten Messer erst in dünne Scheiben schneiden, dann in Streifen und dann ganz feine Würfel. Ersatzweise könnt ihr es auch durch die grobe Scheibe eine Fleischwolfes geben.
  • Die Radieschen und die halbe Zwiebel fein würfeln und zum Fleisch geben.
  • Sojasauce, Reisweinessig, Wasabi, Agavendicksaft (bzw. Zucker) und den Saft einer halben Limette mit dazu geben und das Stück Ingwer auf einer feinen Reibe hinein reiben.
  • Nun alles gut vermischen.
  • Wasabi (je nach Geschmack) mit etwas Mayonnaise verrühren. Da jede Wasabipaste anders schmeckt hier und auch beim Tatar auf den eigenen Geschmack vertrauen.
  • Beides zusammen anrichten und anschließen Röstzwiebel auf das Tatar geben.

Loss et üch schmecke.

Loss et üch schmecke.

Instagram Logo

Hast du dieses Rezept getestet?

Wir freuen uns, wenn du uns auf Instagram taggst! Und zwar mit:

@gernekochen

WEITERE REZEPTE

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar
09.03.2018
Greta von eatventure
Sehr sehr cool! Müssen wir unbedingt mal genauso machen! Hört sich Mega an!
Kommentar
09.03.2018
Greta von eatventure
Sehr sehr cool! Müssen wir unbedingt mal genauso machen! Hört sich Mega an!
Kommentar
09.03.2018
Greta von eatventure
Sehr sehr cool! Müssen wir unbedingt mal genauso machen! Hört sich Mega an!
Kommentar
20.02.2018
Gernekochen
Ja, das trifft es!
Kommentar
20.02.2018
Gernekochen
Ja, das trifft es!
Kommentar
20.02.2018
Gernekochen
Ja, das trifft es!
Kommentar
20.02.2018
Gernekochen
Danke!
Kommentar
20.02.2018
Gernekochen
Danke!
Kommentar
20.02.2018
Gernekochen
Danke!
Kommentar
20.02.2018
Gernekochen
Ich habe es mit Absicht vor dir versteckt ;-p
Kommentar
20.02.2018
Gernekochen
Ich habe es mit Absicht vor dir versteckt ;-p
Kommentar
20.02.2018
Gernekochen
Ich habe es mit Absicht vor dir versteckt ;-p
Kommentar
20.02.2018
Gernekochen
Danke! Es war auch richtig lecker!
Kommentar
20.02.2018
Gernekochen
Danke! Es war auch richtig lecker!
Kommentar
20.02.2018
Gernekochen
Danke! Es war auch richtig lecker!
Kommentar
20.02.2018
Michaela Hoechst-Lühr
Das klingt total interessant <3
Kommentar
20.02.2018
Michaela Hoechst-Lühr
Das klingt total interessant <3
Kommentar
20.02.2018
Michaela Hoechst-Lühr
Das klingt total interessant <3
Kommentar
19.02.2018
Maja Nett
Boah <3
Kommentar
19.02.2018
Maja Nett
Boah <3
Kommentar
19.02.2018
Maja Nett
Boah <3
Kommentar
19.02.2018
Ines Karlin
Tatar ist wirklich richtig fein. Und asiatisch angehaucht stelle ich mir das klasse vor <3
Kommentar
19.02.2018
Ines Karlin
Tatar ist wirklich richtig fein. Und asiatisch angehaucht stelle ich mir das klasse vor <3
Kommentar
19.02.2018
Ines Karlin
Tatar ist wirklich richtig fein. Und asiatisch angehaucht stelle ich mir das klasse vor <3
Kommentar
19.02.2018
gernekochen
Freut uns, dass es dir gefällt.
Kommentar
19.02.2018
gernekochen
Freut uns, dass es dir gefällt.
Kommentar
19.02.2018
gernekochen
Freut uns, dass es dir gefällt.
Kommentar
19.02.2018
Anastasia
Hört sich sehr gut an und sieht auch sehr lecker aus! Danke für die Inspiration! Liebe Grüße, Anastasia
Kommentar
19.02.2018
Anastasia
Hört sich sehr gut an und sieht auch sehr lecker aus! Danke für die Inspiration! Liebe Grüße, Anastasia
Kommentar
19.02.2018
Anastasia
Hört sich sehr gut an und sieht auch sehr lecker aus! Danke für die Inspiration! Liebe Grüße, Anastasia
Kommentar
19.02.2018
Gernekochen
Da hast du Recht!
Kommentar
19.02.2018
Gernekochen
Da hast du Recht!
Kommentar
19.02.2018
Gernekochen
Da hast du Recht!
Kommentar
19.02.2018
Andrea Natschke
Hmmmmm sehr lecker ❤️
Kommentar
19.02.2018
Andrea Natschke
Hmmmmm sehr lecker ❤️
Kommentar
19.02.2018
Andrea Natschke
Hmmmmm sehr lecker ❤️
Kommentar
19.02.2018
Gernekochen
Vielen lieben Dank!
Kommentar
19.02.2018
Gernekochen
Vielen lieben Dank!
Kommentar
19.02.2018
Gernekochen
Vielen lieben Dank!
Kommentar
19.02.2018
Gernekochen
Absolut! Wir lieben es!
Kommentar
19.02.2018
Gernekochen
Absolut! Wir lieben es!
Kommentar
19.02.2018
Gernekochen
Absolut! Wir lieben es!
Kommentar
19.02.2018
Caroline Thaler
Tönt verführerisch. Da geht Liebe durch den Magen!
Kommentar
19.02.2018
Caroline Thaler
Tönt verführerisch. Da geht Liebe durch den Magen!
Kommentar
19.02.2018
Caroline Thaler
Tönt verführerisch. Da geht Liebe durch den Magen!
Kommentar
19.02.2018
Die Kueche brennt
Das schaut echt gut aus! Das muss ich unbedingt mal Christian zeigen, das ist voll sein Ding :D LG Ann-Kathrin
Kommentar
19.02.2018
Die Kueche brennt
Das schaut echt gut aus! Das muss ich unbedingt mal Christian zeigen, das ist voll sein Ding :D LG Ann-Kathrin
Kommentar
19.02.2018
Die Kueche brennt
Das schaut echt gut aus! Das muss ich unbedingt mal Christian zeigen, das ist voll sein Ding :D LG Ann-Kathrin
Kommentar
19.02.2018
Katti Krause
Mhhhhh sieht das gut aus :)
Kommentar
19.02.2018
Katti Krause
Mhhhhh sieht das gut aus :)
Kommentar
19.02.2018
Katti Krause
Mhhhhh sieht das gut aus :)
Kommentar
19.02.2018
Gernekochen
Unserer auch! Hin und wieder ein Tatar ist einfach lecker und dann mal etwas Variation tut da auch ganz gut.
Kommentar
19.02.2018
Gernekochen
Unserer auch! Hin und wieder ein Tatar ist einfach lecker und dann mal etwas Variation tut da auch ganz gut.
Kommentar
19.02.2018
Gernekochen
Unserer auch! Hin und wieder ein Tatar ist einfach lecker und dann mal etwas Variation tut da auch ganz gut.
Kommentar
19.02.2018
Gernekochen
Es ist auch wirklich richtig richtig lecker!
Kommentar
19.02.2018
Gernekochen
Es ist auch wirklich richtig richtig lecker!
Kommentar
19.02.2018
Gernekochen
Es ist auch wirklich richtig richtig lecker!
DIR GEFÄLLT UNSERE BEITRAG?
DANN TEILE IHN DOCH MIT ANDEREN!

WERBUNG
DIE BESTEN REZEPTE FÜR DEN OBERHITZEGRILL
Unser neues Kochbuch mit 69 Rezepten von uns und tollen weiteren Foodblogs.

Wir stecken hinter Gernekochen!

BLOGS, DIE WIR GERNE LESEN:
Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.