Zitronenstreuselkuchen

Zitronenstreuselkuchen – so schnell und einfach

Kalender
12. Januar 2020
Zitronenstreuselkuchen

Manchmal muss es schnell und einfach sein. Und wisst ihr, was das Interessante daran ist? Meistens ist es sogar leckerer als ein aufwändiges Rezept. Und genauso ein Rezept ist das hier: Unser Zitronenstreuselkuchen. Butter, Zucker, Mehl und Lemon Curd, mehr braucht es nicht für diesen schnellen Kuchen. 

Ich weiß auch gar nicht, was ich noch groß hier schreiben soll. Vielleicht, dass ihr nicht unbedingt auf Lemon Curd angewiesen seid. Ich denke, dass es ebenso mit Marmelade oder Konfitüre genauso klappen würde. Und wenn ihr Curd nehmt, dann müsst ihr nicht den Lemon Curd nehmen, sondern könnt natürlich auch Himbeer- oder Rhababer Curd nehmen. 

Rezept
Zitronenstreuselkuchen
0 von 0 Bewertungen
Einer unserer einfachsten, schnellsten, aber auch leckersten Kuchen ist der Zitronenstreuselkuchen.
Gericht Kuchen
Land & Region Deutsch
Keyword Zitronenstreuselkuchen
Zubereitungszeit
10 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Gesamtzeit
40 Minuten
Zutaten für das Rezept
  • 120 g Butter geschmolzen
  • 120 g Zucker weiß
  • 50 g Zucker braun
  • 180 g Mehl
  • 150 g Lemon Curd

Zubereitung

  • Alle Zutaten bis auf den Lemon Curd verrühren, sodass es einen krümeligen Teig gibt.
  • Die Hälfte des Teiges in eine 23*23cm gefettete Backform geben und glatt drücken.
  • Den Lemon Curd darauf verteilen und die restlichen Streusel darüber streuen.
  • Den Ofen auf 175°C Umluft aufheizen und den Zitronenstreuselkuchen für 25 Min. hineingeben.
  • Rausnehmen und auskühlen lassen.

Loss et üch schmecke.

Loss et üch schmecke.

Instagram Logo

Hast du dieses Rezept getestet?

Wir freuen uns, wenn du uns auf Instagram taggst! Und zwar mit:

@gernekochen

WEITERE REZEPTE

DIR GEFÄLLT UNSERE BEITRAG?
DANN TEILE IHN DOCH MIT ANDEREN!

WERBUNG
DIE BESTEN REZEPTE FÜR DEN OBERHITZEGRILL
Unser neues Kochbuch mit 69 Rezepten von uns und tollen weiteren Foodblogs.

Wir stecken hinter Gernekochen!

BLOGS, DIE WIR GERNE LESEN:
Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.