Prosecco-Cupcakes – Süßes zum Osterbrunch

Enthält Werbung
Kalender
31. März 2020

Zu zwei Gelegenheiten biegen sich bei uns normalerweise die Tische: Weihnachten und Ostern. Bei Weihnachten wird es eher deftig, Ostern hingegen ist leichter, heller und vor allem wird da gebruncht!

Auch wenn es dieses Jahr wahrscheinlich etwas anders aussieht, wollen wir es uns trotz oder gerade wegen dem Corona-Virus zumindest zu zweit schön machen. Und was darf beim Brunchen nicht fehlen??? Richtig, ein Schlööckchen Prosecco. Deshalb wandert der Prosecco nicht nur in unsere Gläser, sondern auch direkt in unsere kleinen Prosecco-Cupcakes, die perfekt als süße Begleitung für den Osterbrunch dienen.

Welchen Prosecco für unsere Prosecco-Cupcakes nehmen?

Wir haben für unsere Prosecco-Cupcakes einen besonderen Prosecco genommen. Wie ihr ja wisst, sind wir alle zwei Monate bei der ALDI SÜD Kochchallenge dabei. Und wie ihr euch bereits denken könnt, lautet das heutige Motto „Gourmet Osterschmaus“. Wenn ihr in den letzten Wochen bei ALDI SÜD unterwegs wart, habt ihr bestimmt das Gourmet-Sortiment entdeckt. Neben Schokolade, Florentiner und anderen Leckereien findet ihr dort auch den Prosecco Spumante Superior Valdobbiadene DOCG. Ja, ein langes Wort für einen Schaumwein. Und er ist richtig lecker. Vom falstaff ist der Prosecco letztes Jahr mit 87 von 100 möglichen Punkten bewertet worden. Und er passt nicht nur gut zu unseren Prosecco-Cupcakes, er passt auch super zu bspw. Meeresfrüchten.

Wenn ihr wissen wollt, was die anderen Foodblogger sich zum Osterschmaus haben einfallen lassen, dann findet ihr unter unserem Rezept den Link zu den Seiten.

Prosecco-Cupcakes

Das Kniffligste an den ganzen Cupcakes ist hinterher das Prosecco-Buttercreme-Frosting. Buttercreme und ich haben es jetzt nicht so, häufig gerinnt mir die Creme. Deshalb ein kleiner Tipp von mir: Sollte euch die Buttercreme für die Prosecco-Cupcakes gerinnen, dann wärmt sie leicht an (z.B. über einem Wasserbad) und schlagt sie dann nochmal auf. Das hat bei mir bislang immer funktioniert.

Rezept

Prosecco-Cupcakes

Lass gerne eine Bewertung da!
5 von 1 Bewertung
Gericht Kuchen
Land & Region Deutsch
Keyword Cupcakes, Prosecco
Zubereitungszeit
30 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Gesamtzeit
Zutaten für das Rezept

Zutaten für die Prosecco-Cupcakes:

  • 300 g Mehl Type 405
  • 2 TL Backpulver
  • 150 g Butter weich
  • 350 g Zucker
  • 2 Eier
  • 100 ml Prosecco
  • 150 ml Milch
  • 1 EL 1 EL Vanilleextrakt alternativ 1 Päckchen Vanillezucker
  • Muffinförmchen

Zutaten für das Frosting/Buttercreme:

  • 350 g Puderzucker
  • 140 g Butter weich
  • 2 EL Milch
  • 1 TL Vanilleextrakt alternativ 0,5 Päckchen Vanillezucker
  • 3 EL Prosecco
  • Spritzbeutel mit Tülle
  • Dekor wie Fondanthasen oder Ähnliches

Zubereitung

Zubereitung Muffins:

  • Den Backofen auf 175°C Umluft aufheizen, ein Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen.
  • In einer Schüssel Butter und Zucker schaumig schlagen.
  • Die Eier nach und nach dazu geben.
  • Prosecco, Milch und Vanilleextrakt dazugeben. Mehl mit Backpulver mischen und nach und nach in den Teig geben.
  • Den Teig portionsweise in die vorbereiteten Muffinförmchen geben.
  • Das Blech in den Ofen schieben und für 20 Min. backen (Stäbchenprobe). Herausnehmen und auskühlen lassen.

Zubereitung Buttercremefrosting:

  • Für das Frosting die Butter in einer Schüssel weiß aufschlagen.
  • Milch und Vanillextrakt hinzugeben.
  • Den Puderzucker esslöffelweise dazugeben.
  • Zum Schluss den Prosecco unterheben. Die Masse nun in den Spritzbeutel mit Tülle füllen.
  • Auf die erkalteten Muffins das Frosting dekorativ spritzen und mit dem Dekor verzieren.

#GemeinsamGehtAlles : Auch wenn wir alle Ostern dieses Jahr vielleicht nicht so feiern können wie gewünscht, so können wir doch zusammenhalten und es uns Zuhause, auf dem Balkon oder im Garten mit ein paar Leckereien gemütlich machen! Dafür findet man in den Filialen von ALDI SÜD süße und herzhafte Delikatessen von Brotaufstrichen über Wein bis hin zu Schokolade. Und die Mitarbeiter freuen sich aktuell ganz besonders über ein nettes Lächeln und ein einfaches Danke!

Loss et üch schmecke.

Bei der ALDI SÜD Kochchallenge „Oster Gourmetschmaus“ sind mit dabei:

Auf den Inhalt dieses Rezeptes wurde seitens ALDI SÜD zu keiner Zeit Einfluss genommen, dieses wurde zu 100% von uns selbst entwickelt.

Loss et üch schmecke.

Instagram Logo

Hast du dieses Rezept getestet?

Wir freuen uns, wenn du uns auf Instagram taggst! Und zwar mit:

@gernekochen
Uns ist noch wichtig: Auf den Inhalt dieses Beitrags wurde seitens unseres Auftraggebers zu keiner Zeit Einfluss genommen, dieser wurde von uns verfasst und entspricht zu 100% unserer eigenen Meinung.
Theres von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von:

Theres

Frau Gernekochen ist in Leben 1.0 Lehrerin an einer Gesamtschule, mit viel Liebe zu Ihrem Beruf.

Auf Gernekochen.de ist sie der Chef oder vielmehr die Chefin an der Kamera. Alle Fotos, die ihr hier findet, hat Theres geknipst (bis auf gaaaaanz wenige Ausnahmen). Da sie damit aber nicht mal ansatzweise ausgelastet ist, kümmert sie sich um den Auftritt auf Pinterest.

Zusätzlich ist sie auch das Gesicht in den Instagram Stories und bereichert unseren Content mit vielen leckeren Rezepten.

Ihre Vorlieben liegen in der italienischen Küche. Aber auch Kuchen und Gebäck aller Art oder Schmorgerichte, wie ihr unübertroffenes Gulasch, gehören zu ihren Steckenpferden.

WEITERE REZEPTE

DIR GEFÄLLT UNSERE BEITRAG?
DANN TEILE IHN DOCH MIT ANDEREN!

WERBUNG
DIE BESTEN REZEPTE FÜR DEN OBERHITZEGRILL
Unser neues Kochbuch mit 69 Rezepten von uns und tollen weiteren Foodblogs.

Wir stecken hinter Gernekochen!

BLOGS, DIE WIR GERNE LESEN:
Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.