Rote Bete Ravioli mit Walnussbutter

  • Werbung

Liebe (und in unserem Fall die Rote Bete Ravioli) geht durch den Magen. Diesem Satz stimme ich hunderprozentig zu. Mit Liebe meine ich jetzt nicht nur die Liebe zu einem Menschen, sondern auch Emotionen, Verbundenheit. Jeder von uns hat Gerüche und Geschmäcker, die er mit konkreten Emotionen verbindet. Ob das Omas Kuchen am Sonntagnachmittag war oder Muttis Frikadellen, alles ist direkt mit dem Herzen verbunden und sorgt für wohlige Gefühle beim Rückblick.

rote bete ravioli

Die Zeit der Liebe steht wieder vor der Tür und ich finde es gibt nichts besseres, als sich Mühe zu machen und selber etwas zu kochen. Dabei muss es noch nicht mal etwas super Ausgefallenes sein, es kann schlicht und einfach sein. Hauptsache, man ist mit dem Herzen dabei. Deshalb gibt es bei uns die herzigen Rote Bete Ravioli mit Walnussbutter und Ziegenkäse.

Ihr müsst sie jetzt nicht mit einer Herzform ausstechen, es geht auch die ganz klassische Variante oder wenn ihr das nicht habt auch ein Glas. Die rote Bete Füllung ist dabei ein kleiner Farbtupfer, der das Ganze in der Mitte pink einfärbt. Als Sauce habe ich schlichte Walnussbutter genommen, das funktioniert super und harmoniert hervorragend mit dem Ziegenkäse. Sollte euch Ziegenkäse nicht schmecken, könnt ihr auch einfach Parmesan nehmen. Gefällt euch Ziegenkäse richtig gut, dann tauscht auch gerne die Mascarpone gegen Ziegenfrischkäse aus. Funktioniert super und findet ihr auch in diesem Rezept von uns in einer ähnlichen Form.

ALDI SÜD Kochchallenge „Valentinstag – Geschenke aus der Küche“

rote Bete ravioli

Alle Zutaten findet ihr übrigens bei ALDI SÜD, denn unsere Rote Bete Ravioli sind Teil der Kochchallenge „Valentinstag – Geschenke aus der Küche“. Wer noch alles mit dabei ist, erfahrt ihr unter dem Rezept!

Rote Bete Ravioli mit Walnussbutter und Ziegenkäse

Rote Bete Ravioli in herziger Form, die mit einer Walnussbutter gereicht werden und perfekt für ein Dinner am Valentinstag sind.

Gericht Hauptgericht
Länder & Regionen Italienisch
Keyword Rote Bete Ravioli
Zubereitungszeit 20 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten für das Rezept

Pastateig

  • 200 g Mehl Type 405
  • 100 g Hartweizengrieß
  • 3 Eier Gr. L
  • 1 Prise Salz

Rote Bete Füllung

  • 500 g Rote Bete gegart und vakuumiert
  • 2 Schalotten fein gewürfelt
  • 1 Ei
  • 75 g Mascarpone alternativ Ziegenfrischkäse
  • 5 Zweige Rosmarin
  • 80 g Walnusskerne
  • 80 g Ziegenkäse zum Reiben
  • 6 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Honig

Zubereitung

Pastateig

  1. Aus den Zutaten einen festen Teig kneten, in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Min. im Kühlschrank lagern.

Füllung

  1. Die Schalotten in 1 EL Butter in der Pfanne anschwitzen und beiseite stellen.

    Das Ei trennen, beides aufbewahren

  2. Rote Bete in feine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben, Schalotten hinzufügen, sowie Mascarpone, Eigelb mit Salz, Pfeffer und etwas Honig verrühren. Vom Rosmarin einen Zweig nehmen, die Nadeln abmachen und diese fein hacken, dann unter die Masse geben.

  3. Den Nudelteig dünn ausrollen, wer eine Nudelmaschine hat, auf Stärke 5 ausrollen. In langen Bahnen schneiden (ca. 10 cm). Die rote Bete Masse nehmen und mit dem EL kleine Haufen in ausreichendem Abstand setzen. Dann das Eiweiß nehmen und rund um die Häufchen auf den Nudelteig pinseln. Die nächste Nudelbahn nehmen und darüber legen und die Füllung gut einschließen. Dann ausstechen.

    So weiter verfahren, bis der Nudelteig oder die Füllung aufgebraucht ist.

  4. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Das Wasser salzen und dann die Ravioli dort für vier Minuten hineingeben und herausholen

  5. In einer Pfanne die restliche Butter heiß werden lassen. Die Walnüsse hacken und in der Butter anrösten. Dann die Ravioli hineingeben und mitschwenken. Die restlichen Rosmarinzweige von den Nadeln befreien und hacken und mit dazu geben.

  6. Servieren.

Loss et üch schmecke.

Bei der ALDI SÜD Kochchallenge „Valentinstag – Geschenke aus der Küche“ sind mit dabei:

FOODISTAS | Julie feels good | Sandras Kochblog | Kleines Kulinarium | Emmi kocht einfach | Lecker macht Laune | Cook & Bake with Andrea

Auf den Inhalt dieses Rezeptes wurde seitens ALDI SÜD zu keiner Zeit Einfluss genommen, dieses wurde zu 100% von uns selbst entwickelt

Werbung

Aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutz Grundverordnung am 25.05.2018, haben wir die Kommentarfunktion vorerst deaktiviert. Wenn ihr Anregungen, Fragen oder auch Kritik habt, meldet euch einfach bei uns: info@gernekochen.de

Unser Newsletter

Der Gernekochen.de Newsletter ist zurück!


Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren!

Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen

Werbung

Unser brandneues Kochbuch

Die besten Rezepte für den Oberhitzegrill

Unser neues Kochbuch mit 69 Rezepten von uns und tollen weiteren Foodblogs.

 

Hier Bestellen

Wir stecken hinter Gernekochen!

Gernekochen, Rezepte, Foodblog

Blogs die wir gerne lesen:

Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

Zu unserer Blogroll

Kennst Du schon unseren kostenlosen Newsletter?

Kennst Du schon unseren kostenlosen Newsletter?

Rezepte, Beiträge, Rezensionen... bleib auf dem Laufenden, wenn wir einen neuen Beitrag veröffentlichen. So verpasst du in Zukunft kein leckeres Rezept mehr.

Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.