Tomatensalat – Die Sonne Italiens in der Schüssel

Unsere Stadt bietet dreimal die Woche einen Markt an, Dienstags, Donnerstags und Samstags. Samstags sind am meisten Händler da, vor allem aber ist dann unsere Tomatenfrau da. Und gerade jetzt im Sommer schillern die Tomaten in den buntesten Farben und Formen, wenn man dort vorbeikommt. Was liegt da näher als abends einen schönen Tomatensalat zu machen. Zu mal dieses Wetter nach kalter Küche schreit. Also: Auf, auf zum Markt mit euch…

Zutaten für das Rezept des Tomatensalates

  • 600 g bunte Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 5 Stängel Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • 1-2 EL Schnittlauchblütenessig (das Rezept dazu kommt noch, wird dann hier verlinkt)

Zubereitung:

Wascht die Tomaten und befreit sie von ihrem grünen Strunkansatz. Schneidet sie dann in Viertel oder welche Größe für euch angenehm ist. Die Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten und Zwiebeln miteinander vermengen, anschließend die Petersilie hacken und dazugeben. Olivenöl, Saft und die übrigen Zutaten darüber geben und vorsichtig umrühren. Lasst den Salat ruhig ein paar Minuten stehen, damit alle Aromen gut rauskommen. Schmeckt dann noch einmal ab.

Loss et üch schmecke.

Werbung

In diesem Artikel geht es um:

Aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutz Grundverordnung am 25.05.2018, haben wir die Kommentarfunktion vorerst deaktiviert. Wenn ihr Anregungen, Fragen oder auch Kritik habt, meldet euch einfach bei uns: info@gernekochen.de

Werbung

Unser brandneues Kochbuch

Waffeln in allen Variationen

Wer Waffeln mag, wird unser Buch lieben... zumindest hoffen wir das ;-)

 

Hier Bestellen

Wir stecken hinter Gernekochen!

Gernekochen, Rezepte, Foodblog

Werbung für unser Gewürz

Gernekochen Universalgewürz

Gemeinsam entwickelt mit Spicebar

Der Allrounder unter den Gewürzen! Geschmack pur in BIO Qualität.

 

Hier Bestellen

Blogs die wir gerne lesen:

Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

Zu unserer Blogroll