Griechischer Bauernsalat mit Oliven

Ok… ich gebe zu, griechischer Bauernsalat… Gehört da nicht eigentlich Feta rein? Ja, gehört er! Wir haben ihn hier aber tatsächlich ohne gemacht, denn wir haben ihn hier mit frittiertem Fetakäse gegessen und das Rezept findet ihr auch schon auf dem Blog (hier).

So ein griechischer Bauernsalat mit gebackenen oder frittierten Fetakäse ist einfach saulecker. Dazu dann noch ein frisches Fladenbrot und mehr braucht es nicht um glücklich zu sein und selbst wenn es draußen stürmt oder regnet. Der Genießergaumen feiert gerade eine griechische Feier und bei dem Wetter hier, denkt man direkt, man wäre in einer griechischen Taverne.

Mag gerade ein wenig kitschig gewesen sein, aber manchmal geht es nicht anders ;-)

Griechischer Bauernsalat

 

Griechischer Bauernsalat

Griechischer Bauernsalat passt super zum Grillabend, zu Gyros oder auch als Füllung wenn man sich zuhause selber einen Döner bastelt.

Gericht Salat
Länder & Regionen Griechenland
Zubereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 4

Zutaten für das Rezept

  • 500 g Tomaten
  • 1 Gurke
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Kalamata Oliven
  • 1 Zitrone den Saft davon
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 TL Knoblauchpulver z.B. von Spicebar
  • 1 TL Thymian z.B. von Spicebar
  • Salz
  • Pfeffer

Loss et üch schmecke

Aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutz Grundverordnung am 25.05.2018, haben wir die Kommentarfunktion vorerst deaktiviert. Wenn ihr Anregungen, Fragen oder auch Kritik habt, meldet euch einfach bei uns: info@gernekochen.de

Werbung für unser Gewürz

Gernekochen Universalgewürz

Gemeinsam entwickelt mit Spicebar

Der Allrounder unter den Gewürzen! Geschmack pur in BIO Qualität.

 

Hier Bestellen

#gernekochenunterwegs

Unserer aktueller Event bzw. Reisebericht.

Ein Klick auf das Bild bringt euch direkt zum Beitrag!

My Page

Werbung

Blogs die wir gerne lesen:

Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

Zu unserer Blogroll