Büffelmozzarella mit Papaya-Salsa auf einem Salatbett

Wie kommt man auf so eine Idee? Ich habe keine Ahnung… Wahrscheinlich einfach wieder zu viel in sämtlichen Kochzeitschriften gestöbert während in einem die ersten Frühlingsgefühle erwachen und das Ergebnis seht ihr hier. Durch den Büffelmozzarella bekommt dieses Gericht eine schöne Cremigkeit, gepaart mit der fruchtigen Papaya und dem salzigen Schinken ergibt das Ganze dann eine sehr leckere Vorspeise! Auch wenn wir beim nächsten mal die Papaya durch eine Mango ersetzen würden, hat es uns doch sehr gut geschmeckt!

Zutaten für das Rezept (2 Portionen):

  • 1 Büffelmozzarella
  • ca. 80 g Babysalatmix
  • 1/2 Papaya
  • 4 Scheiben Parmaschinken
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 EL Walnussöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Wir starten erstmal mit der Schalotte, die wir in feine Streifen schneiden. Danach die Papaya schälen, halbieren und mit einem Esslöffel entkernen.

Den Parmaschinken übereinander legen, an der Längsseite aufrollen und dann quasi in Scheiben schneiden… Die Papaya würfeln.

Essig und Öl vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hälfte des Dressings zusammen mit der Schalotte, dem Schinken und der Papaya zu einer Salsa vermischen und nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken wenn nötig.

Jetzt nur noch den Salat auf zwei Teller verteilen, den Büffelmozzarella in zwei Teile reißen und mit der „offenen“ Seite nach unten auf den Salat legen und anschließend oben wieder ein bisschen einreißen um dann die Salsa darauf zu verteilen. Nun nur noch das restliche Dressing über den Salat und fertig ist eure Vorspeise!

Loss et üch schmecke.

Werbung

In diesem Artikel geht es um:

Aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutz Grundverordnung am 25.05.2018, haben wir die Kommentarfunktion vorerst deaktiviert. Wenn ihr Anregungen, Fragen oder auch Kritik habt, meldet euch einfach bei uns: info@gernekochen.de

Werbung

Unser brandneues Kochbuch

Waffeln in allen Variationen

Wer Waffeln mag, wird unser Buch lieben... zumindest hoffen wir das ;-)

 

Hier Bestellen

Wir stecken hinter Gernekochen!

Gernekochen, Rezepte, Foodblog

Werbung für unser Gewürz

Gernekochen Universalgewürz

Gemeinsam entwickelt mit Spicebar

Der Allrounder unter den Gewürzen! Geschmack pur in BIO Qualität.

 

Hier Bestellen

Blogs die wir gerne lesen:

Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

Zu unserer Blogroll