Pflaumenlikör mit Weißwein und Gin

Kalender
20. September 2016

Als die liebe Tine von Pottlecker uns gefragt hat, ob wir nicht bei Sommer im Pinnchen mitmachen wollen, konnte ich nicht nein sagen… Also um genau zu sein, habe ich direkt ja gesagt, da mir die Idee einfach gefallen hat die Tine zusammen mit Katti von Pottgewächs da umgesetzt haben.

Unsere Idee für „Sommer im Pinnchen“

Es geht darum, dass einige Foodblogs sich ein Rezept ausdenken, wie wir den Sommer in Alkohol konservieren ;-). Da für uns gerade die Pflaume irgendwie allgegenwärtig ist und sich wunderbar in diesen Spätsommer einfügt stand für uns schon fest, dass wir diese auch verwenden werden. So ist dann unser Rezept entstanden, welches wir euch hier präsentieren… Ein Pflaumenlikör mit Weißwein und Gin!

Die ganze Idee war nicht nur schnell geboren, sondern auch schnell umgesetzt, denn unser Alkoholschränkchen… bzw Schrank bietet eine schöne Auswahl an Gin Varianten. Da wurde dann nur überlegt, welchen Gin wir nehmen, aber nicht, ob wir ihn nehmen ;-)

Dazu dann ein leckerer Grauburgunder, etwas Zitrone für die Frische und etwas Vanille um das Ganze „Gesöff“ dann noch vollmundiger zu machen. Ich sag euch, das war ein wirklich leckeres Tröpfchen und wird es häufiger in unsere Pinnchen schaffen.

Es geht aber auch Alkoholfrei

Zugegeben, ohne Alkohol hält es sich nicht so lange, aber es soll sich ja auch nicht halten, sondern getrunken werden. Aber ihr könnt den Weißwein auch durch Apfelsaft ersetzen und den Gin entweder ganz weglassen oder durch No Gin (einfach mal googeln) ersetzen. Schmeckt nicht ganz soooo gut, ist aber trotzdem lecker und gerade wenn Kinder dabei sind, ist dies eine tolle Idee.

Rezept

Pflaumenlikör

Lass gerne eine Bewertung da!
4.94 von 16 Bewertungen
Instagram Logo

Du bist auf Instagram und hast dieses Rezept getestet?

Dann würden wir uns wahnsinnig freuen, wenn du es postest uns und markierst mit:

@gernekochen
Unser Pflaumenlikör mit Weißwein, Gin und Vanille ist ein super Rezept für den Herbst.
Gericht Drinks
Land & Region Deutsch
Zubereitungszeit
10 Minuten
Kochzeit
1 Stunde
Gesamtzeit
1 Stunde 10 Minuten
Zutaten für das Rezept
2 mittlere Flaschen
  • 500 g Pflaumen entkernt
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 300 ml Weißwein
  • 2 TL Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 1/2 Vanillestange
  • 200 ml Gin

Zubereitung

Zubereitung vom Pflaumenlikör im Thermomix®

  • Die Pflaumen im Thermomix für 5 Sek. auf St. 5 zerkleinern.
  • Rohrohrzucker dazu geben und 5 Min. auf St. 1, 90°C erhitzen.
  • Nun die Vanilleschote auskratzen und das Mark gemeinsam mit der Schote, dem Zitronenabrieb und dem Weißwein 60 Min. auf St. 1, 70°C im Thermomix laufen lassen.
  • Danach den Gin hinzugeben, kurz aufmischen und durch ein feines Sieb direkt in Flaschen abfüllen, abkühlen lassen und dann im Kühlschrank kaltstellen.

Zubereitung vom Pflaumenlikör ohne Thermomix®

  • Die Pflaumen in einer Küchenmaschine oder mit einem Pürierstab ordentlich durchmixen.
  • Diese dann gemeinsam mit dem Zucker in einem Topf unter ständigem Rühren aufkochen, bis der Zucker sich aufgelöst hat.
  • Nun die Vanilleschote auskratzen und das Mark gemeinsam mit der Schote, dem Zitronenabrieb und dem Weißwein ca. 60 Min. auf kleinster Stufe auf den Herd stellen. Am besten beobachtet ihr dies mit einem Kochthermometer, da das gute Likörchen ab ca. 75°C an Alkohol verliert.
  • Danach den Gin hinzugeben, kurz aufmischen und durch ein feines Sieb direkt in Flaschen abfüllen, abkühlen lassen und dann im Kühlschrank kaltstellen.


Loss et üch schmecke.
P.S.: Damit ihr auch Bescheid wisst, wo ihr morgen schauen sollt… Monika von MoBeads ist morgen für euch am Start!

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.