Lemon Cheesecake Croissants

Bock auf ein superleckeres, schnelles Rezept für die Kaffeetafel oder einfach mal so zwischendurch??? Dann sind unsere Lemon Cheesecake Croissants genau richtig für euch. Wer noch eine Packung Blätterteig im Kühlschrank hat, für den ist das Rezept genau das Richtige. Wir waren noch am Überlegen, ob wir noch Erdbeeren oder Blaubeeren mit rein tun, aber wir haben uns für die reine Variante hier entschieden. Im Sommer sind die mit dem Zitronengeschmack genau richtig für heiße Tage. Ich könnte mich da ja jetzt schon wieder reinlegen.

Zutaten für das Rezept der Lemon Cheesecake Croissants:

  • 1 Packung (270 g) Blätterteig mit Butter
  • 150 g Frischkäse
  • 1 EL Mehl
  • 1 Eigelb
  • 1/2 TL Vanille-Extrakt
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale (Bio-Zitrone)
  • etwas Roh-Rohrzucker
  • 1 Ei
  • Puderzucker
  • Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Den Frischkäse, Mehl, Vanille-Extrakt, Zucker, Eigelb und abgeriebene Zitronenschale in einer Schüssel zu einer cremigen Masse verrühren.
  2. Den Blätterteig ausrollen und in Dreiecke schneiden, s. Abbildung unten (am Besten klappt das mit dem Pizzaroller).
  3. Auf dem breiten Ende jeweils einen Schlag Frischkäsecreme verteilen und zum spitzen Ende hin aufrollen. Die Enden gut verschließen. Auf ein Backblech legen.
  4. Backofen auf 180°C Umluft aufheizen.
  5. Das Ei leicht aufschlagen und die Lemon Cheescake Croissants damit bestreichen.
  6. Den Roh-Rohrzucker auf den Lemon Cheesecake Croissants verstreuen.
  7. Für 15 Min. in den Backofen geben.
  8. Rausnehmen und auskühlen lassen.
  9. Aus Puderzucker und Zitronensaft einen Zuckerguss herstellen und auf den Croissants vertropfen.

Zubereitung im Thermomix:

  1. Frischkäse, Mehl, Vanille-Extrakt, Zucker und Eigelb sowie die abgeriebene Zitronenschale abwiegen und in den Thermomix geben, 2Min./St.2 zu einer glatten Masse rühren lassen.
  2. Den Blätterteig ausrollen und in Dreiecke schneiden, s. Abbildung unten (am Besten klappt das mit dem Pizzaroller).
  3. Auf dem breiten Ende jeweils einen Schlag Frischkäsecreme verteilen und zum spitzen Ende hin aufrollen. Die Enden gut verschließen. Auf ein Backblech legen.
  4. Backofen auf 180°C Umluft aufheizen.
  5. Das Ei leicht aufschlagen und die Lemon Cheescake Croissants damit bestreichen.
  6. Den Roh-Rohrzucker auf den Lemon Cheesecake Croissants verstreuen.
  7. Für 15 Min. in den Backofen geben.
  8. Rausnehmen und auskühlen lassen.
  9. Aus Puderzucker und Zitronensaft einen Zuckerguss herstellen und auf den Croissants vertropfen

Loss et üch schmecke.

Beispiel_Croissant

Aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutz Grundverordnung am 25.05.2018, haben wir die Kommentarfunktion vorerst deaktiviert. Wenn ihr Anregungen, Fragen oder auch Kritik habt, meldet euch einfach bei uns: info@gernekochen.de

#gernekochenunterwegs

Unserer aktueller Event bzw. Reisebericht.

Ein Klick auf das Bild bringt euch direkt zum Beitrag!

Eine Nacht in der METRO [enthält Werbung]

Blogs die wir gerne lesen:

Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

Zu unserer Blogroll