Erdbeer-Cheesecake-Croissants

Die Erdbeerzeit ist meine liebste Zeit. Ich habe es, glaube ich, bereits drölfzigmillionenmal erwähnt, aber ich werde nicht müde, es weiter zu tun. ICH LIEBE ERDBEEREN! Und damit meine Liebe weiter am Leben bleibt, habe ich heute für Euch Erdbeer-Cheesecake-Croissants.

Bereits vorletztes Jahr (oh man, die Zeit rennt), haben wir Euch Lemon-Cheesecake-Croissants gemacht. Und sie werden noch heute von Euch immer wieder angeklickt und nachgebacken. Jetzt haben wir das ganze Mal mit Erdbeeren versucht und lieben es genauso.Erdbeer-cheesecake-croissant

Auch wenn ich bei uns im Hause für das Backen zuständig bin, so habe ich bislang darauf verzichtet Blätterteig oder auch Plunderteig selber zu machen. Ich finde, es gibt so gute fertige Alternativen, dass ich deswegen einfach mal faul bin.

Erdbeer-Cheesecake-Croissants

Unsere Erdbeere-Cheesecake-Croissants sind perfekt in der Erdbeerzeit. Einfach gemacht, könnt ihr sie sogar noch warm auf den Tisch stellen.

Gericht Beilage
Länder & Regionen Amerikanisch
Zubereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 6

Zutaten für das Rezept

  • 1 Pckg. frischer Plunderteig z.B. Tante Fanny
  • 200 g Frischkäse
  • 2 EL Mehl
  • 1 Eigelb
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 3 EL Zucker
  • 1/2 Zitrone Bio, Schale abgerieben
  • 150 g Erdbeeren klein geschnitten
  • 1 Ei verquirlt, zum Bestreichen
  • 1 TL Rohrohrzucker
  • 3 EL Staubzucker
  • 1 TL Zitronensaft

Zubereitung

  1. Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.
  2. Den Frischkäse mit dem Mehl, Eigelb, Vanilleextrakt, Zucker und Zitronenabrieb zu einem glatten Teig verrühren. Die Erdbeeren unterheben.
  3. Teig am Backblech mit dem mitgerollten Backpapier entrollen und mit Hilfe eines Teigrades von der Längs- seite in Dreiecke von 10 cm Breite schneiden.
  4. Auf die Breitseite je 1 EL der Frischkäsemasse geben und vom langen Rand zur Spitze zu einem Croissant aufrollen.
  5. Die Croissants mit dem Ei bestreichen und mit Rohrohrzucker bestreuen.
  6. Im Backofen 12 – 15 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen. Danach kurz auskühlen lassen.
  7. Aus Staubzucker und Zitronensaft einen Zuckerguss herstellen und über den Croissants verteilen.

Zubereitung im Thermomix®

  1. Den Backofen auf 220°C vorheizen, den Teig aus dem Kühlschrank nehmen.

  2. Frischkäse, Mehl, Eigelb, Vanilleextrakt, Zucker und Zitronenabrieb in den Mixbecher geben 30 Sek./St.1 verrühren.

  3. Erdbeeren in den Mixtopf geben und auf 30 Sek./Rührstufe unter die Frischkäsemasse heben.

  4. Restliche Anleitungsschritte von oben befolgen.

erdbeer-cheesecake-croissant

Werbung

In diesem Artikel geht es um:

Aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutz Grundverordnung am 25.05.2018, haben wir die Kommentarfunktion vorerst deaktiviert. Wenn ihr Anregungen, Fragen oder auch Kritik habt, meldet euch einfach bei uns: info@gernekochen.de

Wir stecken hinter Gernekochen!

Gernekochen, Rezepte, Foodblog

Werbung für unser Gewürz

Gernekochen Universalgewürz

Gemeinsam entwickelt mit Spicebar

Der Allrounder unter den Gewürzen! Geschmack pur in BIO Qualität.

 

Hier Bestellen

Werbung

Blogs die wir gerne lesen:

Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

Zu unserer Blogroll