Eiersalat – Aromatisch mit Curry und Schnittlauch

Seit gut einer Woche sage ich meiner Frau, dass ich Eiersalat machen möchte. Irgendwie kam es jedoch nie dazu und das nächste Frühstück begann wieder ohne Eiersalat… Doch heute habe ich mich dann endlich durchgerungen und in die Küche begeben. Das Ergebnis kann sich sehen lassen 😉

Zutaten für das Eiersalat Rezept:

4 hart gekochte Eier
2 geh. EL klein geschnittenen Schnittlauch
2 EL Mayonnaise
1 geh. TL Curry
1 TL Dijon Senf
1/2 TL Schwarzkümmel
1/2 TL Paprika Edelsüß
1 „Schluck“ konzentrierte Hühnerbrühe (oder siehe unten)
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Der Rest ist nun eigentlich ganz einfach… Die Eier fein hacken (Bitte keinen Pürierstab oder Mixer nehmen, es sei denn, du möchtest eine Creme), alle Zutaten miteinander vermischen und gut eine Stunde ziehen lassen und fertig!

Wenn ihr gerade keine frische Hühnerbrühe zur Hand habt, geht auch ein 1/2 TL Erntesegen Hühnerbouillon hefefrei 120g Bio Würz-Sauce, 3er Pack (3 x 120 g)* und als Ausgleich für die fehlende Flüssigkeit einfach 1 EL Mayonnaise mehr in den Eiersalat.

Loss et üch schmecke.

 

* Alle mit einem Sternchen versehenen Links sowie die Amazonbox, sind Amazon-Affiliate-Links. Weitere Hinweise dazu finden sich im Impressum.

Bei den verlinkten Geräten und Büchern handelt es sich ausschließlich um unsere persönliche Empfehlung und Produkte, die wir uns selber gekauft haben und selber nutzen.

Aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutz Grundverordnung am 25.05.2018, haben wir die Kommentarfunktion vorerst deaktiviert. Wenn ihr Anregungen, Fragen oder auch Kritik habt, meldet euch einfach bei uns: info@gernekochen.de

#gernekochenunterwegs

Unserer aktueller Event bzw. Reisebericht.

Ein Klick auf das Bild bringt euch direkt zum Beitrag!

Eine Nacht in der METRO [enthält Werbung]

Blogs die wir gerne lesen:

Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

Zu unserer Blogroll