Lauwarmer Spargelsalat

Lauwarmer Spargelsalat

Kalender
4. Juni 2022
Lauwarmer Spargelsalat

Bevor ich über den Spargelsalat spreche, muss ich das Thema Spargel als Solches ansprechen. Spargel ist bei uns mittlerweile echt ein Highlight auf dem Tisch. Bis zur Schwangerschaft von Theres mochte sie nur die grüne Variante und wenn ich in der Spargelzeit mal Lust auf Spargel hatte, blieb eigentlich nur der Gang ins Restaurant. Dort habe ich mir dann meinen Spargel gegönnt, sonst war aber nicht daran zu denken. Dies änderte sich dann schlagartig mit der Schwangerschaft. Auf einmal mochte Theres Spargel und wir haben so viel Spargel gegessen, wie vorher die ganzen Jahre zusammen.

Auch nach der Schwangerschaft hat sich das nicht geändert und er kommt in der Saison nun recht häufig auf den Tisch. Wie immer experimentieren wir natürlich auch mit Spargel und neben unserer Spargelcremesuppe haben wir uns dieses Jahr auch an einen lauwarmen Spargelsalat gemacht. Diesen Salat habe ich schon lange auf meiner ToDo-Liste und durch einen Zufall inkl. Wink mit dem Zaunpfahl kam es nun endlich dazu.

Lauwarmer Spargelsalat

Wo wir unseren Spargel in der Regel kaufen

Der Bauermarkt Lindchen, wo ich ein paar Jahre direkt ums Eck gewohnt habe, ist auch heute noch unser Einkaufsparadies. Je nach Zeit versuchen wir so 1-2 mal im Monat dort einzukaufen. Wir lieben die Auswahl, Qualität und Frische dort einfach total. Zuletzt gab es dort wieder 3 kg regionalen Spargel für 10 EUR und da musste Theres wieder zuschlagen. Knapp die Hälfte hatten wir uns ganz klassisch mit Kartoffeln und Sauce Hollandaise gemacht und der Rest schlummerte im Kühlschrank. Bis Christian Henze auf Facebook seinen lauwarmen Spargelsalat gemacht hat.

Wie es zum Spargelsalat kam und das Rezept

Lauwarmer Spargelsalat

Als ich diesen Spargelsalat gesehen hatte, lief mir das Wasser im Mund zusammen und ich musste ihn ausprobieren. Wir hatten alle Zutaten dafür zuhause und kurzerhand habe ich dann meine eigene Rezeptidee über den Haufen geworfen und mich weitestgehend an das Rezept von Christian Henze gehalten. Er lässt den Spargel am Stück, ich lege ihn in die Marinade, damit er diese noch ein bisschen aufnimmt. Sonst gibt es keine großen Unterschiede und ich kann sagen, das Rezept ist ein echter Kracher. Wir hätten uns beide reinsetzen können und es gab ihn mit Sicherheit nicht das letzte mal bei uns.

Jetzt habe ich aber wirklich genug gequatscht und an dieser Stelle, danke fürs Lesen 😉. Dafür sollt ihr mit dem Rezept für den lauwarmen Spargelsalat natürlich auch entsprechend entlohnt werden.

Grillmarinaden für Schwein und Geflügel

Lust auf Grillen?
Bei euch herrscht auch bestes Grillwetter? Dann solltest du vielleicht einen Blick auf unsere Grillmarinaden werfen. Einfach gemacht und einfach nur unglaublich lecker! Passt einfach Perfekt zu Geflügel und Schweinefleisch.
📖 Rezept

Lauwarmer Spargelsalat

Lass gerne eine Bewertung da!
5 von 4 Bewertungen
Instagram Logo

Du hast das Rezept bereits getestet?

Wie schmeckt es dir? Wir freuen uns immer über Lob, wohlwollende Kritik oder Deine Erfahrungen.
Schreib uns doch gerne über die untenstehende Kommentarfunktion, damit wir uns dazu austauschen können.

Dieser lauwarme Spargelsalat mit einem richtig würzigen und leckeren Dressing und dazu der Crunch von Panko-Bröseln und Pinienkernen. Ein absoluter Kracher
Gericht Spargel, Spargelsalat
Land & Region Deutschland
Keyword Italienischer Spargelsalat
Zubereitungszeit
10 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Gesamtzeit
🥕 Zutaten für das Rezept
3

🥘 Zubereitung

  • Spargel schälen, das untere Viertel abschneiden und den Rest in 3-4 cm lange Stücke schneiden.
  • Spargel in einen Topf mit dem EL Salz, 2 TL Zucker und dem Zitronensaft aufkochen und sobald das Wasser kocht den Herd ausschalten, Topf beiseite stellen und mit den nächsten Schritten weiter machen.
  • Eier hacken, aus der Sweet Chili Sauce, dem Weißweinessig und dem Senf die Basis für das Dressing verrühren und nach und nach das Olivenöl darunter rühren. Dann den Spargel und die gehackten Eier dazu geben. Der Spargel sollte jetzt so ca. 5 Minuten im Wasser gezogen haben und noch schön knackig sein.
  • Butter mit Pinienkernen in eine Pfanne geben und bei mittlerer bis starker Hitze braten bis die Pinienkerne ganz leicht Farbe bekommen und die Butter schäumt. Dann das Pankomehl dazu geben und alles weiter in der Pfanne lassen, bis das Panko goldbraun ist. In der Zeit immer mal wieder rühren.
  • Salat auf Teller verteilen und die Butter-Panko-Pinienkernmischung darauf verteilen.

Loss et üch schmecke.

Benni von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von:

Benni

Benni ist nicht nur der Organisationsmensch im Hintergrund. Er hat den Überblick über Alles, schreibt die Emails und kümmert sich um das Technische.

Zusätzlich unterstützt und berät er kleine Manufakturen, Start Ups, namhafte Hersteller bis hin zu Global Playern in Sachen Social Media und Blogger Relations.

Chef ist er nicht nur am Herd, sondern vor allem auch an unseren Grills. Das er auch beruflich im BBQ-Bereich zu finden ist, kommt ihm da zugute. Bekannt ist er vor allem für seine Frikadellen, Steaks und sein super cremiges Rührei. Die süßen Sachen überlässt er dann Theres.
Zu Gesicht bekommt man ihn im Social Media eher selten, er ist die berühmte Stimme aus dem Off, die dann mit passenden Kommentaren Eindruck hinterlässt.

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Kommentar
06.06.2022
Benni
Hallo Birgit, das freut uns wirklich sehr. Wir finden das Gerät auch mega lecker und es wird es Mittwoch wieder bei uns geben ;-) Liebe Grüße Benni
Kommentar
06.06.2022
Benni
Hallo Birgit, sorry, da waren wir etwas schnell. Ist korrigiert. Dir noch einen schönen Feiertag. Liebe Grüße Benni
Kommentar
05.06.2022
Birgit
Kompliment!!! Habe ich gestern bei einer Einladung ausprobiert. Hat lecker geschmeckt und kam gut an. Könnte einer meiner Lieblingsrezepte werden
Kommentar
04.06.2022
Birgit
Hallo, habe ich was überlesen? Wo kommen denn die Eier hin

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.