Bunter Karottensalat – Einfach & Lecker mit und ohne Thermomix®

Entdeckt diesen köstlichen bunten Karottensalat mit und ohne Thermomix® – ein gesundes und farbenfrohes Gericht, das euren Gaumen erfreuen wird. Ideal fürs , bietet dieses Rezept eine erfrischende Abwechslung zu herkömmlichen Salaten.

Benni
Kalender
15. Mai 2023
Bunter Karottensalat

Einfach und superlecker!

Käsesalat
Käsesalat mit und ohne Thermomix®
Unser Rezept zeigt dir die Zubereitung von Käsesalat mit und ohne den Thermomix®. Eine einfach und leckere Beilage zum Grillen oder auch einfach zum Abendbrot.

Heute wird es knallig bunt auf unseren Tellern! Denn ich verrate euch mein Lieblingsrezept für einen bunten Karottensalat mit knackigen Cashewkernen und frischem Apfel. Das Beste daran? Ihr könnt dieses leckere Rezept ganz einfach mit oder ohne Thermomix® zubereiten. Klingt das nach eurem Geschmack? Dann lasst uns loslegen!

Der andere Star des Rezepts: Granny Smith

In diesem Salat spielen bunte Karotten die Hauptrolle. Falls ihr noch nie bunte Karotten probiert habt, solltet ihr das unbedingt nachholen. Sie sind nicht nur optisch ein echter Hingucker, sondern schmecken auch noch fantastisch. Also los! Die einzelnen Karottensorten unterscheiden sich nämlich nicht nur in der Farbe. Denn, sie schmecken teilweise milder, haben eine etwas andere Konsistenz und das alles sorgt für mehr Abwechslung auf der Gabel. Für einen extra Frischekick kommt außerdem ein saftiger Granny-Smith-Apfel ins Spiel, der dem Karottensalat eine angenehme Säure verleiht.

Bunter Karottensalat mit einem Granny Smith Apfel

Knackige Cashewkerne und leckere Dressing-Zutaten

Neben den bunten Karotten und dem Apfel sorgen Cashewkerne für den ultimativen Crunch in unserem Salat. Das Dressing ist super einfach zubereitet, indem wir Rapsöl, Apfelessig, Honig und eine Prise Salz verwenden. Diese Zutaten harmonieren perfekt miteinander und runden den Geschmack für unseren Karottensalat ab.

Zubereitung des Karottensalats mit dem Thermomix®

Ihr habt einen Thermomix®? Dann könnt ihr diesen bunten Karottensalat in Nullkommanichts zubereiten. Folgt einfach den Anweisungen im Rezept und euer Salat ist in wenigen Minuten fertig.

Zubereitung des Salats ohne Thermomix

Auch ohne Thermomix könnt ihr diesen Karottensalat ganz einfach zubereiten. Mit einer Küchenmaschine oder einer Raspel werden Apfel und Karotten im Handumdrehen verarbeitet. Cashewkerne fein hacken und mit allen anderen Zutaten vermischen – fertig ist euer köstlicher Karotten-Salat.

So was leckeres und mit richtig viel Crunch.
Zu unserem Karottensalat passen Hummus, Eiersalat und Hirsesalat sowie Fladenbrot ganz wunderbar.

Perfekt für jede Gelegenheit: Unser Karottensalat

Unser bunter Karottensalat ist nicht nur ein echter Hingucker, sondern auch noch super gesund. Er eignet sich hervorragend als Beilage zum Grillen, für ein Picknick oder als leichter Lunch. Durch die frischen Zutaten und das einfache Dressing ist er zudem für jede Jahreszeit geeignet.

Als kleiner Geheimtipp: Versucht diesen Karottensalat doch mal als Beilage zu einem Döner! Das schmeckt unglaublich gut und wie ihr die beste Dönersoße macht, haben wir euch ja schon verraten.

Einfach und superlecker!

Gebratene Nudeln
Gebratene Nudeln mit Hähnchen

Gebratene Nudeln mit Hähnchen sind der Klassikervom chinesischen Imbiss, der aber auch schnell und einfach zuhause zubereitetwerden kann. Saftige Hähnchenbruststreifen werden zusammen mit leckerem Gemüseund aromatischen Gewürzen in einer Teriyakisoße angebraten. Die Mie-Nudeln verleihen dem Gericht eine angenehme Textur und die gerösteten Sesamsamen sorgen für einen zusätzlichen Geschmackskick. Probiere dieses leckere asiatische Gericht aus und lass dich von den vielfältigen Aromen verzaubern!

📖 Rezept
Bunter Karottensalat mit und ohne Thermomix
Der Karottensalat ist eine schnelle und gesunde Beilage, die sowohl mit als auch ohne Thermomix einfach zuzubereiten ist. Er eignet sich perfekt für jede Jahreszeit und ist sowohl vegan als auch glutenfrei.
Lass gerne eine Bewertung da!
5 von 1 Bewertung
Gericht Salat
Küche Deutschland
Keyword Karottensalat, Möhrensalat, Thermomix
Zubereitungszeit
5 Minuten
Kochzeit
5 Minuten
Gesamtzeit
10 Minuten
🥕 Zutaten für das Rezept
4
  • 250 g Karotten z.B. bunte
  • 1 grüner Apfel z.B. Granny Smith
  • 50 g Cashewskerne
  • 20 g Rapsöl
  • 30 g Apfelessig
  • 1 TL Honig
  • 1 Prise Salz

🥘 Zubereitung

Anleitung mit Thermomix®

  • Apfel schälen, vierteln und entkernen, Karotten schälen und je nach Größe in 2-3 Stücke schneiden.
  • Cashewskerne, Apfel, Karotten in der Reihenfolge in den Mixtopf geben. Danach kommen alle anderen Zutaten dazu und werden 3 Sek. / St. 5 gemixt. Danach einmal durchrühren und nochmal 2 Sek. / St. 5 mixen.

Anleitung ohne Thermomix®

  • Apfel schälen, vierteln und entkernen, Karotten schälen und je nach Größe in 2-3 Stücke schneiden.
  • Apfel und Karotten in einer Küchenmaschine oder einer Raspel reiben.
  • Cashewskerne fein hacken und mit allen anderen Zutaten vermischen.
Ihr könnt für das Rezept natürlich auch ausschließlich normale Karotten verwenden.
Bei unseren Rezept haben wir die Karotten insgesamt 8 Sekunden gemixt, weil der Karottensalat auf Sandwich sollte und wir es etwas feiner haben wollten. Ihr bestimmt einfach selber, wie grob oder fein ihr den Salat haben wollt.

Nährwertangaben pro Portion (ca.)

Kalorien: 165kcal | Kohlenhydrate: 16g | Eiweiß: 3g | Fett: 11g | Zucker: 9g

FAQ zum Bunten Karottensalat

Kann ich den Karotten-Salat auch mit normalen Karotten zubereiten?
Ja, der Salat schmeckt auch mit normalen Karotten sehr gut. Allerdings verleiht die Verwendung von bunten Karotten dem Salat eine besondere Note und ein ansprechendes Aussehen.
Kann ich auch andere Nüsse oder Kerne verwenden?
Natürlich könnt ihr auch andere Nüsse oder Kerne, wie beispielsweise Walnüsse oder Sonnenblumenkerne, verwenden. Probiert einfach aus, was euch am besten schmeckt.
Kann ich das Dressing auch ohne Honig zubereiten?
Ja, falls ihr keinen Honig mögt oder eine vegane Variante bevorzugt, könnt ihr diesen durch Ahornsirup oder Agavendicksaft ersetzen.
Wie lange hält sich der Salat im Kühlschrank?
Der bunte Karotten-Salat hält sich in einem luftdichten Behälter für etwa 2-3 Tage im Kühlschrank. Allerdings schmeckt er am besten, wenn er frisch zubereitet wird.
Kann ich den Salat auch am Vortag zubereiten?
Ja, ihr könnt den Salat am Vortag zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Allerdings empfehle ich, die Cashewkerne erst kurz vor dem Servieren hinzuzufügen, damit sie ihre Knackigkeit behalten.
Welche anderen Obstsorten passen gut in diesen Salat?
Ihr könnt den Salat auch mit anderen Obstsorten wie Birnen, Pfirsichen oder Nektarinen variieren. Experimentiert einfach ein wenig und findet eure persönliche Lieblingskombination!
Exklusiv bei Spicebude.de
HÖMMA LECKA - Unser Alleskönner

Unsere Geheim- und Allzweckwaffe für die herzhafte Küche, denn mit HÖMMA LECKA wird alles lecker! Egal ob Frikadellen, Geschnetzeltes, Bratkartoffeln, Kartoffelecken, Gemüsepfannen, Saucen, Pilze… oder angerührt mit Mayo oder Öl zur Grillmarinade, hiermit verleiht ihr euren Gerichten das gewisse Etwas.

 

NUR FÜR EUCH – Bis zu 19% Rabatt!

Mit dem Gutscheincode: GERNEKOCHEN erhaltet ihr zusätzlich 10% Rabatt auf eure Bestellung! Mit dem automatischen Staffelrabatt kommt ihr somit auf einen Preisnachlass von bis zu 19%.

Ihr landet über den Link direkt bei Spicebude.de, wo ihr unsere Mischung kaufen könnt.
Loss et üch schmecke
Loss et üch schmecke.
Benni von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von: Benni

Benni ist nicht nur der Organisationsmensch im Hintergrund. Er hat den Überblick über Alles, schreibt die Emails und kümmert sich um das Technische.

Zusätzlich unterstützt und berät er kleine Manufakturen, Start Ups, namhafte Hersteller bis hin zu Global Playern in Sachen Social Media und Blogger Relations.

Chef ist er nicht nur am Herd, sondern vor allem auch an unseren Grills. Das er auch beruflich im BBQ-Bereich zu finden ist, kommt ihm da zugute. Bekannt ist er vor allem für seine Frikadellen, Steaks und sein super cremiges Rührei. Die süßen Sachen überlässt er dann Theres.
Zu Gesicht bekommt man ihn im Social Media eher selten, er ist die berühmte Stimme aus dem Off, die dann mit passenden Kommentaren Eindruck hinterlässt.

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.