Kabeljau Müllerin Art

Theres
Theres
Kalender
25. Oktober 2022
Kabeljau Müllerin Art

Einfach und superlecker!

gurkensalat
Gurkensalat

Dieses Rezept von einem Gurkensalat ist extrem schnell gemacht, lecker und mit wenig Aufwand verbunden. Probiert es aus, es wird euch schmecken!

Eigentlich sollte der Kabeljau Müllerin Art zu Fish and Chips werden. Eigentlich. Denn als ich den zubereiten wollte, hatte ich so dermaßen keine Lust eine Panierstraße aufzubauen, dass ich gesagt habe, ich mehliere den nur kurz und braten den anschließend an. Dazu dann die Salzkartoffeln und Gurkensalat, fertig war das eigentliche Fish and Chips.

Kabeljau Müllerin Art

Wisst ihr, was Müllerin Art ist?

Den Fisch nach Müllerin Art (manchmal wird es mit Bindestrich oder zusammengeschrieben) zubereiten bedeutet, das Fischfilet durch gesalzene Milch zu ziehen, dann in Mehl zu wenden und anschließend zu braten. Durch das Hinzufügen des Mehls kann das Fischfilet nämlich Röstaromen entwickeln, die wiederum für besseren Geschmack stehen. Ob das wirklich die Müllerin so gemacht hat, sei dahingestellt, evtl. ist es auch nur ein Hinweis auf ein Musikstück von Franz Schubert. Unser Kabeljau Müllerin Art habe ich jetzt nicht durch gesalzene Milch gezogen, sondern einfach so direkt mehliert.

Benni erzählte dann beim Essen, dass seine Mutter den Fisch immer so zubereitet hat. Dafür nahm sie dann keinen Kabeljau, sondern meist Rotbarsch. Aber am Ende ist es dem Fisch, glaube ich, herzlich egal. Fish and Chips haben wir übrigens bereits einmal gemacht, also Benni hat sie interpretiert. Kibbeling essen wir übrigens auch sehr gerne, wenn wir in den Niederlanden sind.

Kabeljau Müllerin Art mit Kartoffeln und Gurkensalat

Bei Fisch esse ich sehr gerne Kartoffeln dazu, am liebsten zermatscht. Wobei zermatscht sich immer so negativ anhört, gegnatscht sagen wir daheim. Den Fisch einfach zu mehlieren wie unseren Kabeljau Müllerin Art, könnt ihr eigentlich mit jedem Fisch und auch mit Garnelen so machen. Dadurch, dass Fisch keine Fleischstruktur hat, finde ich ihn nämlich sonst schwierig anzubraten. Häufig packt er dann nämlich in der Pfanne an und man hat am Ende nur kleine Fischstücke in der Pfanne.

Wichtiger Tipp beim Braten von Fisch 🐟:

Wenn ihr Fisch anbraten wollt, dann dürft ihr den Fisch nur einmal in der Pfanne wenden, damit dieser dann nicht zerbröselt. Meine Tipps für euch daher:

  1. Fisch auf der Hautseite lange anbraten und nur zum Ende auf die andere Seite drehen.
  2. Fisch vorher mehlieren und ebenfalls nur einmal wenden.

Leckere Rezepte mit Fisch

Einfach und superlecker!

Butter Chicken
Butter Chicken

Super leckeres Gericht der indischen Küche und super einfach nachzumachen.

📖 Rezept
Kabeljau Müllerin Art
In Mehl gewendeter und dann angebratener Kabeljau mit Salzkartoffeln und Gurkensalat.
Lass gerne eine Bewertung da!
Noch keine Bewertungen
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutschland
Keyword Kabeljau Müllerin Art
Zubereitungszeit
10 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Gesamtzeit
30 Minuten
🥕 Zutaten für das Rezept
4

🥘 Zubereitung

  • Wer dazu Salzkartoffeln möchte, sollte diese als erstes zubereiten.
  • Den Fisch trocken tupfen und auf evtl. Gräten überprüfen. Anschließend den Fisch in kleine Stücke (ca. 6-8 Stück) schneiden. Salzen und pfeffern von beiden Seiten.
  • Das Mehl auf einen kleinen Teller geben, die Kabeljaustücke darin von beiden Seiten darin wälzen.
  • Die Butter in einer Pfanne heiß werden lassen. Hitze etwas unterstellen. Von jeder Seite den Fisch ca. 4 Min. anbraten. Dabei nur einmal wenden, die Gefahr, dass der Fisch zerfällt ist sonst zu groß.
    Zusammen mit den Salzkartoffeln und einem Beilagensalat, z.B. unseren Gurkensalat, servieren.
Endlich da!
Unsere neue Gewürzmischung in Bio-Qualität!

Gemeinsam mit der Bio-Gewürzmanufaktur Rimoco haben wir uns zusammengesetzt um für euch mit SCHMACKES einen echten Allrounder an den Start zu bringen. Eine Gewürzmischung die zu fast jeder herzhaften Speise passt. Angefangen bei Frikadellen, Bolognese, Geschnetzeltes, ja selbst bei Kartoffelpüree sorgt SCHMACKES für das gewisse Etwas.

Wenn ihr über diesen Produktlink bei Amazon.de bestellt, bezahlt ihr exakt das Gleiche, aber Amazon gibt einen kleinen Teil des Gewinns an uns weiter und so könnt ihr uns unterstützen.
Loss et üch schmecke
Loss et üch schmecke.
Theres von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von:

Theres

Frau Gernekochen ist in Leben 1.0 Lehrerin an einer Gesamtschule, mit viel Liebe zu Ihrem Beruf.

Auf Gernekochen.de ist sie der Chef oder vielmehr die Chefin an der Kamera. Alle Fotos, die ihr hier findet, hat Theres geknipst (bis auf gaaaaanz wenige Ausnahmen). Da sie damit aber nicht mal ansatzweise ausgelastet ist, kümmert sie sich um den Auftritt auf Pinterest.

Zusätzlich ist sie auch das Gesicht in den Instagram Stories und bereichert unseren Content mit vielen leckeren Rezepten.

Ihre Vorlieben liegen in der italienischen Küche. Aber auch Kuchen und Gebäck aller Art oder Schmorgerichte, wie ihr unübertroffenes Gulasch, gehören zu ihren Steckenpferden.

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.