ZUM NASCHEN

Schokoladeneis – Zum Dahinschmelzen

12. März 2015

Schokoladeneis ist, glaube ich, eine der ersten Eissorten, die man als Kind probiert. Danach sah man um den Mund herum zwar aus wie ein Schmierfink, und die Hände waren ebenso in Mitleidenschaft gezogen, aber das macht nichts – lecker war’s.

Lange waren wir am Überlegen uns eine Eismaschine zu kaufen. Leider ist unser Gefrierfach von der kleinen Sorte, sodass die Geräte mit dem selbst zu frierenden Bottich ausfielen. Kompressorgeräte sind teuer und waren deshalb erst einmal raus. Wie es manchmal so kommt, hat sich aber mein lieber Schwiegervater zu unserer Hochzeit nicht irgendein banales Geschenk ausgedacht, sondern, unabhängig von unseren Gedanken, eine Kompressoreismaschine für uns besorgt. Ihr könnt euch also denken, wie wir uns gefreut haben und was das Dessert der kommenden Wochen war!?!

Nachdem wir Vanilleeis gemacht hatten, mein Göttergatte aber nicht so auf die Ei-Note im Eis abfährt, hatte das Buch* von David Lebovitz die passende Variante des Eises. Er nennt es Philadelphia Style und das Eis kommt ohne Ei aus.

Hier also das leckere Schokoladeneis-Rezept, dass sich auch ohne Kompressor-Maschine herstellen lässt.

Zutaten für das Eis Rezept:

  • 560 ml Sahne (wenn ihr sie bekommt, ruhig die mit mehr als 32% Fett)
  • 50 g Kakaopulver (Backkakao, kein Trinkkakao)
  • 200 g Zucker
  • Prise Salz
  • 170 g zartbittere Schokolade (70% Kakao), gehackt
  • 250 ml Vollmilch
  • 1 TL Vanille-Extrakt

Zubereitung:

Gebt in einen Topf die Sahne, den Kakao, Zucker und die Prise Salz und verrührt es gut. Lasst es unter Rühren aufkochen, bis es anfängt, aufzuschäumen.

Nehmt es vom Herd und gebt unter Rühren, die Schokolade mit hinein, bis sie geschmolzen ist. Die Milch und den Vanille-Extrakt könnt ihr dann hinzufügen.

Gebt die Masse in einen Blender oder püriert sie für 30 Sek. mit einem Pürierstab. Stellt sie dann in den Kühlschrank, bis sie komplett durchgekühlt ist.

Fügt die Masse in eure Eismaschine ein.

Wir haben diese hier:

UNOLD Eismaschine Cortina, mit Kompressor, 1,5 Liter Eiscreme, 48806

Preis: EUR 195,02

4.3 von 5 Sternen (313 Bewertungen)

10 Gebraucht & Neu erhaeltlich ab EUR 185,00

Haltet euch dann an die Bedienungsanleitung eurer Eismaschine und macht daraus ein leckeres Schokoladeneis.

Loss et üch schmecke.

* Alle mit einem Sternchen versehenen Links sowie die Amazonbox, sind Amazon-Affiliate-Links. Weitere Hinweise dazu finden sich im Impressum.

Bei den verlinkten Geräten und Büchern handelt es sich ausschließlich um unsere persönliche Empfehlung und Produkte, die wir uns selber gekauft haben und selber nutzen.

Vielleicht gefällt dir auch

8 Kommentare

  • Antworte Fräulein Krümelkeks 13. März 2015 um 16:51

    Yummi 🙂

  • Antworte Julia Kitzsteiner 13. März 2015 um 23:26

    Mmmmmh!

  • Antworte Back.Koch.Jenuss 14. März 2015 um 10:53

    Hmmmm, Eis geht immer!!

    • Antworte Gernekochen 14. März 2015 um 10:54

      Natürlich 😉 Gerade wo es so auf den Frühling zugeht!

  • Antworte Jens Backhaus 15. März 2015 um 10:02

    Ich liebe gutes Schokoladeneis. Muss ich wohl mal genauer schauen was Du da gezaubert hast

  • Antworte Benjamin Pluppins 15. März 2015 um 10:58

    Mach das!

  • Möchtest du uns was mitteilen?