rote bete tatar serrano schinken

Rote Bete Tatar mit Serrano Schinken

Enthält Werbung
Kalender
16. Oktober 2020

Erst durch den Serrano Schinken wird es perfekt!

rote bete tatar serrano schinken

Ich weiß ja nicht, wie ihr zu roter Bete steht, da scheiden sich ja die Geister. Die einen lieben das Knollengemüse und die anderen scheuen es wie die Katze das Wasser. Wir gehören hier definitiv zur ersten Fraktion, wie man es auch anhand der zahlreichen rote Bete Rezepte auf unserem Blog sehen kann. Wenn dann noch Serrano Schinken dazu kommt, wird es perfekt.

Heute haben wir ein Rezept für euch, was wir schon länger geplant hatten aber aus einem Grund noch nicht auf dem Blog hatten… Es war noch nicht „rund“. Also irgendwas fehlte die ganze Zeit und wir waren uns nicht sicher, was es genau war. Dies hat sich schlagartig geändert, als der Serrano mit ins Spiel kam.

Warum Serrano Schinken?

Da sind wir auch direkt beim Star in diesem Beitrag, beim Serrano Schinken. Vor einiger Zeit hatten wir euch ja schon von einem Serrano Schinken geschwärmt, der alle bisherigen Vertreter seiner Zunft nicht nur in den Schatten stellte, sondern regelrecht degradiert hat. Genau um diesen Schinken geht es auch in diesem Rezept. Das Aroma ist einfach unbeschreiblich, denn normalerweise hat so ein Schinken fast immer eine, nennen wir es Spitze. Irgendwas sticht heraus, entweder der Rauchgeschmack, ein Gewürz oder auch einfach der Geschmack des Schweinefleisches.

Ist Serrano Schinken = Serrano Schinken?

Dies ist bei unserem Serrano Schinken, den ConsorcioSerrano-Schinken eben nicht der Fall. Er riecht schon so wunderbar nussig und in dünnen Scheiben ist er eine glatte 10/10.

Wer es nicht probiert hat, wird es nicht verstehen. Das beste Beispiel ist hier wieder Theres. Frau Gernekochen ist eigentlich gar kein Fan von Serrano Schinken, er schmeckt ihr immer zu stark nach „Stall“. So nennt sie das zumindest immer und ich weiß was sie meint. Das ist der Geschmack, den man eigentlich in der Regel mit Schweinefleisch verbindet.

Bei richtig gutem Schweinefleisch ist dies aber eben nicht der Fall und das gilt halt auch für den ConsorcioSerrano-Schinken. Der Geschmack ist leicht nussig und absolut rund. Nichts sticht unangenehm heraus, sondern es ist quasi ein komplett vollmundiger Geschmack, der sich im Mund ausbreitet. Wie so oft ist halt alles letztlich eine Frage der Qualität und wenn man beste Qualität verwendet, dann merkt man das auch.

Serrano Schinken mit rote Bete Tatar

Das Consorcio del Jamón Serrano Español

Der Verband (Consorcio) kümmert sich hier um genau diesen Punkt. Bereits beim Ausgangsmaterial achtet er bereits auf die allerhöchste Qualität.

Er hat sich bei seiner Gründung das Ziel gesetzt, dem Verbraucher den echten spanischen Serrano-Schinken zu präsentieren. Unser Schinken hat gezeigt, dass dieses Ziel erneut erreicht wurde.

Die Verpflichtung zur Qualität, erreicht man hier durch sehr strenge Produktvorschriften sowie ständige unangekündigten Prüfungen und Qualitätskontrollen. Bei denen wird die erstklassige Qualität und die Exklusivität des spanischen Serrano-Schinkens mit dem hoch angesehenen Gütesiegel ConsorcioSerrano gewährleistet.

Das Gütesiegel ConsorcioSerrano steht für einen traditionellen, nur in Spanien aus 100 % spanischem Ausgangsmaterial hergestellten Serrano-Schinken. Der Geschmack und die Textur, die ihn von anderen luftgetrockneten Schinken unterscheidet.

Bei diesem Gütesiegel wird euch die hohe Qualität und das unvergleichliche Aroma garantiert. Diese Qualität erreicht man u.a. auch dadurch, dass man eine Reifezeit von durchschnittlich 13,5 Monaten hat, was deutlich über dem liegt, was häufig als Serrano-Schinken verkauft wird. Wir konnten uns hier selber davon überzeugen.

Zurück zum rote Bete Tatar mit Serrano Schinken

Serrano Schinken mit rote Bete Tatar

Genau das war es dann letztlich, was unserem Tatar gefehlt hatte. Wir haben eine Scheibe im Ofen kross aber nicht zu dunkel ausgebacken und dann zum Tatar serviert…. BOOOM!!! Das war es. Genau das hat gefehlt und hat alles in unseren Augen perfekt gemacht.

Hier nun das Rezept für euch!

Rezept

Rote Bete Tatar mit Serrano Schinken

Lass gerne eine Bewertung da!
4.84 von 6 Bewertungen
Genau genommen sind es zwei verschiedene Varianten, die wir in ein Türmchen gemeinsam präsentieren. Der Serrano Schinken rundet alles ab.
Gericht Vorspeise
Land & Region Deutsch
Keyword Rote Bete, Serrano Schinken
Zubereitungszeit
15 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Gesamtzeit
Zutaten für das Rezept
4
  • 5 Kugeln Rote Bete gegart und geschält
  • 2 Scheiben Serrano Schninken

Variante mit Koriandersaat und Pistazien

Variante mit Ziegenfrischkäse und Rosmarin

Zubereitung

  • Den Schinken bei 180°C Umluft auf ein Backblech mit Backpapier geben und kross ausbacken und danach auf ein Küchenpapier legen.
  • Währenddessen könnt ihr die rote Bete auch schon klein schneiden. Wie groß, das bleibt letztlich euch überlassen, aber ich würde jetzt mal sagen, so 0,5 cm im Durchmesser sollte sie nicht übersteigen. Auf keinen Fall einen Mixer oder eine Küchenmaschine nehmen, dabei geht zu viel Flüssigkeit verloren und es wird eher matschig.
  • Verteilt die zerkleinerte rote Bete auf 2 Schüsseln und mischt sie jeweils mit den Zutaten einer Variante.
  • Wer mag kann die Variante einfach mit einem Servierring in Schichten anrichten, aber macht da das, was euch gefällt.
  • Zum Schluß den krossen Serrano Schinken dazu und servieren.

Loss et üch schmecke.

Instagram Logo

Hast du dieses Rezept getestet?

Wir freuen uns, wenn du uns auf Instagram taggst! Und zwar mit:

@gernekochen
Uns ist noch wichtig: Auf den Inhalt dieses Beitrags wurde seitens unseres Auftraggebers zu keiner Zeit Einfluss genommen, dieser wurde von uns verfasst und entspricht zu 100% unserer eigenen Meinung.
Benni von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von:

Benni

Benni ist nicht nur der Organisationsmensch im Hintergrund. Er hat den Überblick über Alles, schreibt die Emails und kümmert sich um das Technische.

Zusätzlich unterstützt und berät er kleine Manufakturen, Start Ups, namhafte Hersteller bis hin zu Global Playern in Sachen Social Media und Blogger Relations.

Chef ist er nicht nur am Herd, sondern vor allem auch an unseren Grills. Das er auch beruflich im BBQ-Bereich zu finden ist, kommt ihm da zugute. Bekannt ist er vor allem für seine Frikadellen, Steaks und sein super cremiges Rührei. Die süßen Sachen überlässt er dann Theres.
Zu Gesicht bekommt man ihn im Social Media eher selten, er ist die berühmte Stimme aus dem Off, die dann mit passenden Kommentaren Eindruck hinterlässt.

WEITERE REZEPTE

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




DIR GEFÄLLT UNSERE BEITRAG?
DANN TEILE IHN DOCH MIT ANDEREN!

WERBUNG
DIE BESTEN REZEPTE FÜR DEN OBERHITZEGRILL
Unser neues Kochbuch mit 69 Rezepten von uns und tollen weiteren Foodblogs.

Wir stecken hinter Gernekochen!

BLOGS, DIE WIR GERNE LESEN:
Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.