Walnuss-Gorgonzola-Dip & Avocado-Dip

Theres
Theres
Kalender
16. August 2014

Einfach und superlecker!

Walnuss-Minz-Dip
Walnuss-Minz-Dip

Lecker Dip aus Walnuss, Frischkäse und Minze, der an keinem Abend mit Meze und Tapas fehlen darf.

Manchmal will man nicht kochen. Da hat man keine Lust am Herd zu stehen und was zu zaubern, dass sind Tage, an denen die Küche kalt bleibt. So geschehen bei uns vergangene Woche. Also habe ich Dips zubereitet, die a) schnell sein mussten, b) natürlich lecker waren und c) heiße Tage überstehen. Herausgekommen sind diese beiden Dips:

Einfach und superlecker!

Chicken Tikka Masala

Ein leckeres und einfaches indisches Rezept. Das ist die indische Küche, wie wir sie mögen. 

📖 Rezept
Walnuss-Gorgonzola und Avocado Dip
Schnelle und einfache Dips, perfekt für das Snacken oder als Beilage zum Grillen.
Lass gerne eine Bewertung da!
Noch keine Bewertungen
Gericht Saucen & Dips
Land & Region Deutschland
Keyword Avocadodip, Walnuss-Gorgonzola-Dip
Zubereitungszeit
10 Minuten
Kochzeit
5 Minuten
Gesamtzeit
13 Minuten
🥕 Zutaten für das Rezept
6

Walnuss-Gorgonzola-Dip Rezept

  • 200 g Doppelrahmfrischkäse bei mir Philadelphia
  • 4 EL Milch
  • Salz Pfeffer, Zitronensaft
  • 50 g cremigen Gorgonzola
  • 30 g gehackte Walnusskerne
  • 30 g Datteln entsteint*
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Schuss Walnussöl

Avocado-Dip Rezept

  • 1 reife Avocado
  • 1-2 EL Limettesaft
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL gehacktes Basilikum
  • Salz
  • Piment d’Espelette*

🥘 Zubereitung

Zubereitung Gorgonzola Dip

  • Vermengt den Frischkäse mit der Milch und schmeckt ihn mit den Gewürzen und dem Zitronensaft ab. Schneidet die Datteln in kleine Würfel und gebt sie zusammen mit dem Gorgonzola, den Walnüssen und der Petersilie unter die Frischkäsemischung. Schmeckt sie dann noch einmal ab. Wer mag, kann für die Cremigkeit noch einen Schuss Walnussöl unterrühren.

Zubereitung Avocado Dip:

  • Das Fruchtfleisch der Avocado herausnehmen und mit dem Limettensaft beträufeln. Dann mit einer Gabel das Fruchtfleisch zerdrücken und mit dem Öl, dem Basilikum und den Gewürzen vermengen und abschmecken. Diese Dips schmecken aber nicht nur auf frischem Fladenbrot oder Baguette!
Auch zum Grillen und da vor allem als Begleiter für Geflügel sind sie ideal. Oder probiert doch einfach mal den Walnuss-Gorgonzola-Dip wie folgt: Zwei Hähnchenbrüste auf beiden Seiten scharf  für ca. 3 Min anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach in eine kleine Auflaufform oder backofenfeste Pfanne legen, mit dem Dip bestreichen und für 15-20 Minuten bei 150°C gar ziehen lassen. Der Dip würzt dann direkt das Fleisch und das ganze schmeckt perfekt zu Kartoffelwedges oder Reis. Den Avocado-Dip könnt ihr natürlich auch zu Nacho-Chips essen als Ersatz für eine Guacamole.
Endlich da!
Unsere neue Gewürzmischung in Bio-Qualität!

Gemeinsam mit der Bio-Gewürzmanufaktur Rimoco haben wir uns zusammengesetzt um für euch mit SCHMACKES einen echten Allrounder an den Start zu bringen. Eine Gewürzmischung die zu fast jeder herzhaften Speise passt. Angefangen bei Frikadellen, Bolognese, Geschnetzeltes, ja selbst bei Kartoffelpüree sorgt SCHMACKES für das gewisse Etwas.

Wenn ihr über diesen Produktlink bei Amazon.de bestellt, bezahlt ihr exakt das Gleiche, aber Amazon gibt einen kleinen Teil des Gewinns an uns weiter und so könnt ihr uns unterstützen.
Loss et üch schmecke
Loss et üch schmecke.
Theres von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von:

Theres

Frau Gernekochen ist in Leben 1.0 Lehrerin an einer Gesamtschule, mit viel Liebe zu Ihrem Beruf.

Auf Gernekochen.de ist sie der Chef oder vielmehr die Chefin an der Kamera. Alle Fotos, die ihr hier findet, hat Theres geknipst (bis auf gaaaaanz wenige Ausnahmen). Da sie damit aber nicht mal ansatzweise ausgelastet ist, kümmert sie sich um den Auftritt auf Pinterest.

Zusätzlich ist sie auch das Gesicht in den Instagram Stories und bereichert unseren Content mit vielen leckeren Rezepten.

Ihre Vorlieben liegen in der italienischen Küche. Aber auch Kuchen und Gebäck aller Art oder Schmorgerichte, wie ihr unübertroffenes Gulasch, gehören zu ihren Steckenpferden.

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.