Tortillas – Unser Basisrezept

Theres
Theres
Kalender
29. Februar 2016
Tortilla

Einfach und superlecker!

Quesadillas

Quesadillas sind nach wie vor eines unserer Lieblingsgerichte, wenn es um schnelle Küche geht.

Tortillas sind einfach wunderbar vielseitig. Bislang haben wir die Fladen immer im Supermarkt gekauft. Problem: Meist sind in der Packung zu viele Fladen und dann vertrocknen die Reste, da die Verpackung auch nicht der Hit ist. Daher haben wir uns aufgemacht und geschaut, ob man die Fladen nicht auch einfacher selber machen kann. Und Tadaa: Hier ist unser Basisrezept für Tortilla -Fladen. Sie sind besser als jeder Wrap vom Supermarkt und auch noch schnell hergestellt. Wer ein wenig Abwechslung reinbringen möchte, der kann das natürlich klassisch mit Maismehl machen oder ein paar Gewürze/Kräuter hineingeben. Das Rezept für unsere Tacos findet ihr hier.

Wenn ihr direkt auch wissen wollt, was ihr am besten mit unseren Tortillas macht? Diese Frage ist eigentlich ganze einfach beantwortet! Angefangen bei unseren mordsmäßigen Burritos, die so wunderbar würzig, cremig und mit ordentlich Feuer daher kommen. Aber auch unsere Quesadillas… dieses geniale Rezept sprüht nur so das Aroma Mexikos von sich. Liebhaber dieser Küche kommen hier absolut auf ihre Kosten. Wem das nicht reicht, der probiert auch einfach noch unser Burrito-Auflauf… Danach seid ihr im mexikanischen Genusshimmel gefangen und wollt nichts anderes mehr!

Wie stellt man die Tortillas her?

Der Teig braucht nur wenige Zutaten und schon seid ihr damit fertig. Die Teiglinge müssen dann aber dünn ausgerollt werden. Wer eine Arbeitsplatte mit einer Musterung hat, der kann sich glücklich schätzen. Denn beim Ausrollen ist es wichtig, dass sie möglichst dünn ausgerollt werden und das erkennt man meist daran, dass man das Muster der Küchenplatte durch den ausgerollten Fladen sieht.
Gebacken werden die Tortillas dann fettfrei in einer Pfanne. Ähnlich dem Naan-Brot quasi. Wer daraus noch Tacos machen möchte, der hängt die Tortillas durch ein Backofenrost und schiebt sie dann zum Rösten in den Ofen. Ob das so original ist, keine Ahnung, aber es bei uns bereits mehrere Male so geklappt.

Einfach und superlecker!

Pasta Chips
Pasta Chips

Pasta Chips sind gerade der Trend auf Instagram und TikTok. Uns wundert es nicht, denn diese kleinen knusprigen Freunde sind ein echter Hit. Gemeinsam mit einer Aioli oder auch einer anderen Sauce eurer Wahl, ein echtes Leckerchen.

📖 Rezept
Tortilla Wraps oder Taco-Shells
Ganz einfaches Rezept für tolle, selbstgemachte Wraps, Tortillas oder Tacos.
Lass gerne eine Bewertung da!
4.80 von 10 Bewertungen
Gericht Hauptgericht
Küche Mexikanisch
Keyword Tortilla
Zubereitungszeit
10 Minuten
Kochzeit
Gesamtzeit
20 Minuten
🥕 Zutaten für das Rezept
8
  • 225 g Mehl
  • 100 g warmes Wasser
  • 25 g Öl
  • 1/2 TL Salz

🥘 Zubereitung

Zubereitung der Tortilla:

  • Alles zu einem glatten Teig verkneten, anschließend in 8 Portionen teilen.
  • Eine Fläche mit Mehl bestreuen und jede Portion Teig dünn zu einem Fladen rollen (ich habe es so dünn gemacht, dass ich das Muster der Arbeitsfläche dadurch sehen konnte.)
  • Eine Pfanne, die groß genug ist für einen Fladen, erhitzen (ohne Öl) und jeweils von beiden Seiten die Fladen darin einzeln ausbacken. Wer die Tacos soft möchte, kann jetzt aufhören, wer Shells möchte, muss weitermachen.

Zubereitung der Tacho-Shells aus den Tortillas:

  • Die Tortilla wie oben beschrieben zubereiten.
  • Den Backofen auf 200°C vorheizen. Ein Backrost mit Öl einstreichen und darüber die Fladen hängen (ich habe immer drei Gitterstäbe als Abstand genommen).
  • Für ca.3 Min. (probiert es aus) die Tacos-Shells auf einer höheren Schiene knusprig backen. Möglichst so einhängen, dass die Fladen in der Luft runterhängen.
  • Rausnehmen, kurz auskühlen lassen und anschließend vorsichtig vom Rost nehmen.

Zubereitung im Thermomix®:

  • Alle Zutaten in den Mixbecher geben und 3 Min./Teigstufe verkneten.
  • Den Teig aus dem Mixtopf nehmen und auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen. In 8 gleich große Portionen teilen.
  • Jede Portion zu einem dünnen Fladen ausrollen. Am besten so dünn, dass du das Muster deiner Arbeitsfläche durch den Teig sehen kannst.
  • Eine Pfanne (ohne Öl) auf mittlerer bis hoher Hitze erhitzen und jeden Fladen einzeln von beiden Seiten goldbraun backen. Für weiche Tortillas an dieser Stelle aufhören; für Tacos-Shells weitermachen.

Nährwertangaben pro Portion (ca.)

Kalorien: 130kcal | Kohlenhydrate: 21g | Eiweiß: 3g | Fett: 3g | Zucker: 0.1g
Exklusiv bei Spicebude.de
HÖMMA LECKA - Unser Alleskönner

Unsere Geheim- und Allzweckwaffe für die herzhafte Küche, denn mit HÖMMA LECKA wird alles lecker! Egal ob Frikadellen, Geschnetzeltes, Bratkartoffeln, Kartoffelecken, Gemüsepfannen, Saucen, Pilze… oder angerührt mit Mayo oder Öl zur Grillmarinade, hiermit verleiht ihr euren Gerichten das gewisse Etwas.

 

NUR FÜR EUCH – Bis zu 19% Rabatt!

Mit dem Gutscheincode: GERNEKOCHEN erhaltet ihr zusätzlich 10% Rabatt auf eure Bestellung! Mit dem automatischen Staffelrabatt kommt ihr somit auf einen Preisnachlass von bis zu 19%.

Ihr landet über den Link direkt bei Spicebude.de, wo ihr unsere Mischung kaufen könnt.
Loss et üch schmecke
Loss et üch schmecke.
Theres von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von: Theres

Frau Gernekochen ist in Leben 1.0 Lehrerin an einer Gesamtschule, mit viel Liebe zu ihrem Beruf.

Auf Gernekochen.de ist sie der Chef oder vielmehr die Chefin an der Kamera. Alle Fotos, die ihr hier findet, hat Theres geknipst (bis auf gaaaaanz wenige Ausnahmen). Da sie damit aber nicht mal ansatzweise ausgelastet ist, kümmert sie sich um den Auftritt auf Pinterest.

Zusätzlich ist sie auch das Gesicht in den Instagram Stories und bereichert unseren Content mit vielen leckeren Rezepten.

Ihre Vorlieben liegen in der italienischen Küche. Aber auch Kuchen und Gebäck aller Art oder Schmorgerichte, wie ihr unübertroffenes Gulasch, gehören zu ihren Steckenpferden.

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Kommentar
14.02.2024 Benni
Hey, das freut uns sehr zu hören und wir wünschen dir weiterhin viel Spaß mit unseren Rezepten. Liebe Grüße Theres & Benni
Kommentar
14.02.2024 Mary
Ich war und boon begeistert! Easy und schnell zubereitet aber doch soo unglaublich köstlich- eine Überraschung!! Werden wir jetzt immer so machen! (vielleicht schaffe ich die Fladen auch irgendwann alle rund und gleich groß? )
Kommentar
01.03.2016 gernekochen
Hi Miri, vielen lieben Dank! Schreib uns doch, wie es dir geschmeckt hat. Liebe Grüße Theres & Benni
Kommentar
29.02.2016 Miri Müller
Vielen Dank für das Rezept, das werd ich demnächst ausprobieren! Vor allem auch die Shells - super!!!! :-))) LG, Miri

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.