schaschlikspiesse

Die besten Schaschlikspieße vom Grill

Enthält Werbung
Kalender
3. August 2022

Total zart und aromatisch

schaschlikspiesse

Zarte Spieße über glühender Holzkohle, gegart mit tollen Röstaromen und einer Marinade, zu der man „Du“ sagen kann, das bekommst du bei unseren Schaschlikspießen vom Grill! Wem jetzt schon das Wasser im Mund zusammen läuft, der ist mir sympathisch und den Rest müssen wir jetzt noch einfangen. Denn sind wir mal ehrlich, viel besser geht es nicht, wenn es um kulinarische Köstlichkeiten vom Grill geht, oder?

Scharfes Messer und ein Brett!

Was für unsere Schaschlikspieße natürlich unverzichtbar ist, ist ein scharfes Messer! Egal ob für das Fleisch oder auch die Zwiebeln, mit einem guten Messer ist die Zubereitung einfacher und auch sicherer Wie ihr vielleicht schon wisst, setzen wir hier auf die Schmiedekunst aus Solingen. Ganz genau, auf Messer der Firma Felix Solingen GmbH. Hier wird wirklich noch traditionell in Deutschland geschmiedet und das schon seit 1790. So ein Messer durchläuft bei Felix Solingen 45 Arbeitsschritte, wovon die meisten tatsächlich noch von Hand durchgeführt werden. Also wirklich ein Stück deutscher Handwerkskunst und diese Qualität merkt man den Messern dann auch einfach an.

Gerade die First Class Wood Serie hat es uns einfach angetan! Schau euch die Messer einfach mal an, die sind der Hammer! Bildschönes Olivenholz aus Andalusien als Griff und eine geschmiedete Klinge aus Solinger Klingenstahl X50 CrMoV15. Wirklich eine extrem hochwertige Serie und auch optisch ein Highlight.

WERBUNG – AFFILIATE LINKS VON
amazon-logo
Mein Lieblingsmesser
Wenn ihr über diese Produktlinks bei Amazon.de bestellt, bezahlt ihr exakt das Gleiche, aber Amazon gibt einen kleinen Teil des Gewinns an uns weiter und so könnt ihr uns unterstützen.

Wie machen wir unsere Schaschlikspieße?

Vor den Gaumenfreuden steht natürlich auch bei unseren Schaschlikspießen vom Grill erstmal ein wenig Arbeit an. Wir bereiten die Marinade vor und das Fleisch will portioniert werden. Für die Marinade brauchen wir drei ordentliche Gemüsezwiebeln, die wir in Halbringe schneiden. Dazu noch ein paar Gewürze, Mayonnaise & Bier und die Marinade ist fertig. Moment mal… Mayonnaise in einer Marinade?

Schaschlikspiesse

Ja, die Mayonnaise sorgt durch die cremige Konsistenz zum einen dafür, dass die Marinade etwas besser haften bleibt, außerdem sorgen der Essig in der Mayonnaise und die Säure im Bier dafür, dass das Fleisch zarter wird. Nach dem Grillen habt ihr dann ein großartig aromatisches und zartes Fleisch am Schaschlikspieß, was euch das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt.

Schaschlikspiesse
WERBUNG – AFFILIATE LINKS VON
amazon-logo
Ihr braucht den passenden Mangalgrill?
Wenn ihr über diese Produktlinks bei Amazon.de bestellt, bezahlt ihr exakt das Gleiche, aber Amazon gibt einen kleinen Teil des Gewinns an uns weiter und so könnt ihr uns unterstützen.

Ihr wollt jetzt bestimmt das Rezept für die Schaschlikspieße, oder?

Einfach und superlecker!

Souvlaki
Souvlaki – Griechische Grillspieße

Souvlaki braucht nur wenige Zutaten um lecker zu sein. Die Grillspieße schmecken hervorragend mit Tzatziki oder im Pitabrot.

📖 Rezept

Schaschlikspieße vom Grill

Lass gerne eine Bewertung da!
5 von 2 Bewertungen
Instagram Logo

Du hast das Rezept bereits getestet?

Wie schmeckt es dir? Wir freuen uns immer über Lob, wohlwollende Kritik oder Deine Erfahrungen.
Schreib uns doch gerne über die untenstehende Kommentarfunktion, damit wir uns dazu austauschen können.

Diese Schaschlikspieße vom Grill suchen geschmacklich und von der Zartheit seinesgleichen! Unglaublich lecker und unglaublich zart.
Gericht Grillspieße, Hauptgericht, Schaschlik
Land & Region Deutschland, Osteuropa, Russland
Keyword Grillspieße, Schaschlik, Schaschlikspieß
Zubereitungszeit
30 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Gesamtzeit
🥕 Zutaten für das Rezept
5

🥘 Zubereitung

  • Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln halbieren und in dünne Halbringe schneiden und den Knoblauch fein hacken.
  • Zwiebeln und Knoblauch in eine Schüssel geben und kräftig mit der Hand kneten.
  • Anschließend alle Gewürze, Bier, Mayonnaise, Tomatenmark und Senf dazu geben und gut vermischen.
  • Schweinenacken in mundgerechte Stücke/Würfel (ca. 3 cm) schneiden, in die Zwiebelmischung geben und wieder mit der Hand rein und alles gut ins Fleisch einmassieren.
  • Nun gebt ihr das Ganz im Idealfall über zwei Nächte in den Kühlschrank. Wenn ihr das Schaschlik also Sonntags essen wollt, bereitet ihr es am besten Freitags vor. Minimum sollte aber 6-7 Stunden sein.
  • Vor dem Grillen das Fleisch auf die Spieße spießen und dann ab damit auf den Schaschlikgrill oder jeden anderen Grill. Ganz wie ihr mögt.
  • Fertig sind die Spieße, wenn sie von außen schöne Röstaromen haben. Dies hängt ab von der Hitze bzw. Menge an Kohle usw.
Die Marinade nicht wegschütten, sondern durch ein Sieb schütten, Lorbeer entfernen und die Zwiebeln dann schöne auf einer Plancha oder eine Pfanne anschmoren. Das schmeckt hinterher einfach unfassbar gut zusammen. Einfach Fladenbrot oder Brötchen nehmen, etwas Mayo drauf, Fleisch und die Zwiebeln… himmlich!

Loss et üch schmecke.

Uns ist noch wichtig: Auf den Inhalt dieses Beitrags wurde seitens unseres Auftraggebers zu keiner Zeit Einfluss genommen, dieser wurde von uns verfasst und entspricht zu 100% unserer eigenen Meinung.
Benni von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von:

Benni

Benni ist nicht nur der Organisationsmensch im Hintergrund. Er hat den Überblick über Alles, schreibt die Emails und kümmert sich um das Technische.

Zusätzlich unterstützt und berät er kleine Manufakturen, Start Ups, namhafte Hersteller bis hin zu Global Playern in Sachen Social Media und Blogger Relations.

Chef ist er nicht nur am Herd, sondern vor allem auch an unseren Grills. Das er auch beruflich im BBQ-Bereich zu finden ist, kommt ihm da zugute. Bekannt ist er vor allem für seine Frikadellen, Steaks und sein super cremiges Rührei. Die süßen Sachen überlässt er dann Theres.
Zu Gesicht bekommt man ihn im Social Media eher selten, er ist die berühmte Stimme aus dem Off, die dann mit passenden Kommentaren Eindruck hinterlässt.

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.