Big Italian Burger mit getrockneter Tomate und Buratta

Heute haben wir endlich mal wieder einen Burger und um genau zu sein unseren Big Italian Burger!

Bei einem Streifzug durch den Großmarkt haben wir geräucherten Buratta gefunden und den mussten wir einfach mit in den Einkaufswagen packen und da für den nächsten Abend bei uns Burger auf dem Programm standen, war klar, dass der den Weg darauf findet. Der Burger ist wirklich einfach gemacht benötigt aber etwas Geduld.

Wir wollen euch nicht zuviel verraten, aber das ist Italien im Mund. Damit ihr anfangen könnt, euch die Finger abzulecken haben wir hier das Rezept für euch!

Zutaten für das Big Italian Burger Rezept:

  • 1 Bun (Probiert doch mal dieses Rezept)big_italian_tomaten
  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 1 Tomate
  • 1/2 geräucherten Buratta oder 1/2 Buratta und eine Prise geräuchertes Salz
  • 1 TL Mr. Nicepepper Pfeffermischung
  • etwas getrockneten Schnittlauch
  • 1 Portion Rucola
  • Salz
  • Pfeffer
  • getrockneten Schnittlauch
  • etwas alten Balsamico oder Crema di Balsamico

Zubereitung:

  1. Wir kommen zum zeitaufwändigsten Teil… Der Tomate. Diese wird nicht einfach nur klein geschnitten sondern gedörrt oder getrocknet. Danach ist sie schön soft und total geschmacksintensiv. Bei der Tomate Boden und Deckel abschneiden und die Tomate in drei Scheiben schneiden, diese jeweils mit etwas Schnittlauch und Salz bestreuen und danach dann für 3 Stunden in den Dörrautomaten geben. Ihr könnt das ganze bei 85 °C für 3 Stunden im Backofen machen. Solltet ihr jedoch einmal die Vorzüge erkannt haben, werdet ihr euch glücklich schätzen dieses Gerät zu besitzen. Diesen hier* von Severin benutzen wir!
  2. Das Rinderhackfleisch mit etwas Salz und Pfeffer würzen, zum Patty formen und auf beiden Seiten braten.
  3. Nun belegen wir nur noch das Ganze… Auf das Unterteil des Burgers kommt der Rucola, das Patty, der Mr. Nicepepper, dann der Buratta die Tomate, etwas Balsamico und dann das Oberteil.

Loss et üch schmecke.

*= Amazon-Affiliate-Link. Weitere Hinweise dazu finden sich im Impressum.

Bei den verlinkten Geräten, Produkten und Büchern handelt es sich ausschließlich um unsere persönliche Empfehlung und Produkte, die wir selber nutzen.

Werbung

Aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutz Grundverordnung am 25.05.2018, haben wir die Kommentarfunktion vorerst deaktiviert. Wenn ihr Anregungen, Fragen oder auch Kritik habt, meldet euch einfach bei uns: info@gernekochen.de

Werbung

Unser brandneues Kochbuch

Waffeln in allen Variationen

Wer Waffeln mag, wird unser Buch lieben... zumindest hoffen wir das ;-)

 

Hier Bestellen

Wir stecken hinter Gernekochen!

Gernekochen, Rezepte, Foodblog

Werbung für unser Gewürz

Gernekochen Universalgewürz

Gemeinsam entwickelt mit Spicebar

Der Allrounder unter den Gewürzen! Geschmack pur in BIO Qualität.

 

Hier Bestellen

Blogs die wir gerne lesen:

Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

Zu unserer Blogroll