Der beste Pizzateig und das große Pizza-Gelage mit BIGMEATLOVE

Pizzateig… Darum soll es hier heute gehen und nicht nur darum, sondern auch um einen ganz wunderbaren Tag mit Niki, Flo und Elli und dem Beefer.

Aber fangen wir vorne an. Habt ihr unsere Tapas-Party mit den drei Pottkindern gesehen? Falls nein, verlinken wir euch alles nochmal im Beitrag. Damit startete auch direkt die Idee, dass wir dies in einer ähnlichen Form wiederholen müssen. Manchmal ist es aber so, dass man einfach keinen passenden Termin findet. Entweder hat der Eine keine Zeit und mal der Andere. Aber im Januar war es dann endlich soweit, unser Treffen stand an. Ein Thema war auch schnell gefunden…

PizzateigDer Pizzateig und womit er sich belegen ließ

Das Thema war natürlich Pizza und da wollten wir uns alle keine Fesseln anlegen lassen. Jeder hat sich Gedanken gemacht und gefühlt haben wir alle einen halben Einkaufswagen voll eingekauft.

Niki & Flo sowie Theres haben jeweils einen Pizzateig vorbereitet und letztlich haben wir uns dann hinterher kreuz und quer durch die Pizzen geschlemmt. Wie das ging?

Wir haben zum Zubereiten der Pizzen einen Beefer mit Pizzastein verwendet. So haben wir viele kleine Varianten machen können, die jeweils in einer knappen Minute fertig waren. Das Ergebnis war einfach genial. Von Anfang bis Ende haben alle Pizzen einfach nur großartig geschmeckt haben.

PizzateigDies lag nicht zuletzt am Teig und das Rezept für unseren Pizzateig wollen wir euch natürlich nicht weiter vorenthalten. Das Geheimnis dieses Pizzateiges ist Zeit. Wenn ihr die nicht habt, müsst ihr die Hefemenge erhöhen. Wir haben den Pizzateig morgens zubereitet und abends dann verarbeitet. Durch die wenige Hefe, die wir zusetzen, braucht der Teig einfach mehr Zeit zum Gehen. Wer noch weniger Hefe einsetzen möchte, der kann die Menge der Hefe noch reduzieren, sollte dann aber 24 Stunden Gehzeit einplanen.Pizzateig

Der Pizzateig und die Ergebnisse

Pizzateig

Unser perfekter Pizzateig braucht Zeit, da wir wenig Hefe zugeben.

Gericht Hauptgericht
Länder & Regionen Italienisch
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gehzeit 8 Stunden

Zutaten für das Rezept

  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 450 g Mehl
  • 10 g Hefe
  • 12 ml Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

So bereitet ihr den Pizzateig zu:

  1. Die Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen und zu einem glatten Teig vermengen.
  2. Den Teig gut abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen. Wenn er sein Volumen verdoppelt hat, dann einmal durchkneten und wieder abgedeckt gehen lassen, bis ihr in verarbeiten könnt.
  3. Portionieren und dünn ausrollen.

Zubereitung in der Kenwood Cooking Chef:

  1. Alle Zutaten in die Schüssel füllen und mit dem Knethaken zu einem glatten Teig kneten lassen.
  2. Die Cooking Chef auf 37°C einstellen, den Spritzschutz aufsetzen und für die nächsten Stunden gehen lassen.
  3. Wenn sich der Teig deutlich verdoppelt hat, einmal kurz durchkneten lassen und wieder abdecken und gehen lassen bei 37°C bis ihr ihn weiterverarbeitet.

Pizzateig

Die komplette Vielfalt der ganzen Varianten könnt ihr euch auf den Fotos anschauen und ich könnte noch nicht mal mehr sagen, welche Pizza oder welcher Pizzateig am leckersten war. Jede Kreation und beide Arten vom Pizzateig hatten ihre Vorzüge und so war der ganze Tag einfach nur ein großes Pizza-Fest. Eine Pizza nach der anderen landete auf dem Tisch und wurde von den Anfangs noch hungrigen Mäulern verspeist, die aber auch nach und nach einfach an ihre Grenzen kamen und so waren wir am Ende des Tages alle glücklich und satt.Pizzateig

Was zu sagen bleibt?

Der Tag war ein kulinarisches Freudenfest. Ihr müsst wissen, wir lieben die italienische Küche und neben Pasta und Risotto gibt es da doch nichts Tolleres als eine richtig frisch zubereitete Pizza mit einem knusperdünnen Boden und tollem Belag? Nicht viel, oder? Wenn auch noch zwei so liebe und nette Menschen wie Flo und Niki die Gesellschaft bilden ist es nicht nur kulinarisch rundum gelungen, auch menschlich wird es so zu einem inneren Blumenpflücken. Es macht immer wieder Spaß und lässt einen mit einem Lächeln im Gesicht an diese Stunden zurück denken!

So, wie versprochen, hier aber noch die Rezepte von unserem Tag im Zeichen der Tapas:

Tapas-Rezepte von BIGMEATLOVE findet ihr HIER!

HIER findet ihr unsere Rezepte!

Pizzateig

Werbung

Aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutz Grundverordnung am 25.05.2018, haben wir die Kommentarfunktion vorerst deaktiviert. Wenn ihr Anregungen, Fragen oder auch Kritik habt, meldet euch einfach bei uns: info@gernekochen.de

Werbung

Unser brandneues Kochbuch

Waffeln in allen Variationen

Wer Waffeln mag, wird unser Buch lieben... zumindest hoffen wir das ;-)

 

Hier Bestellen

Wir stecken hinter Gernekochen!

Gernekochen, Rezepte, Foodblog

Werbung für unser Gewürz

Gernekochen Universalgewürz

Gemeinsam entwickelt mit Spicebar

Der Allrounder unter den Gewürzen! Geschmack pur in BIO Qualität.

 

Hier Bestellen

Blogs die wir gerne lesen:

Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

Zu unserer Blogroll