Mini-Quiches

Mini Quiches

Enthält Werbung
Kalender
18. Juni 2020

Herzhafte Küchlein für den Brunch

Mini-Quiches

Wer von Euch bruncht auch gerne? Wir sind auf jeden Fall gerne beim Brunchen und es gab eine Zeit in meinem Leben, da war gefühlt jeder Sonntag ein Brunch. Diese Auswahlmöglichkeiten finde ich ja das Beste daran. Egal, ob man süß oder herzhaft, warm oder kalt mag, jeder hat die Möglichkeit nach seinem Gusto zu schlemmen. Für heute steht ein besonderer Brunch an und zu dem steuern wir unsere Mini Quiches bei.

Kiss & Cook – es wird gebruncht

Mini Quiches

Sascha und Torsten von Die Jungs kochen und backen haben ein Kochbuch herausgebracht. Aber eigentlich nicht nur eins, sondern gleich zwei. Vielleicht kennt einer von Euch die Kiss & Cook-Reihe. Das ist ein besonderes Kochbuch, welches sich an Paare richtet, die gemeinsam Kochen wollen. Um umständliches Blättern zu vermeiden oder ständig im Kochbuch zu luschern, gibt es einfach direkt zwei Bücher. In beiden geht es um die gleichen Gerichte, aber jeder hat andere Zubereitungsschritte und kümmert sich um andere Teile des Gerichtes. So kümmert sich bspw. einer um die Füllung bei der Schwarzwälder Kirschtorte und der andere um die Böden.

Die Jungs haben nun die Kiss & Cook-Reihe fortgesetzt und die Gay Guy Edition herausgebracht. Um die Veröffentlichung und damit auch die Diversität zu feiern, haben sich viele Blogger zusammengeschlossen und das Blogger Brunch Event veranstaltet. Denn ein Kapitel widmet sich dem „Shared Table“ und auch dem Brunch. Ihr werdet also ganz viele Rezepte zum Brunchen heute bekommen, die ihr alle unter unserem Rezept findet.

Mini Quiches

Vielleicht fragt ihr euch, warum eine Gay Guy Edition eines Kochbuches herausbringen? Da kann man ja auch ein „normales“ Buch nehmen!?! Die Frage hat Sascha hier noch einmal aus seiner Sicht geschrieben. Hier kommt unsere Antwort:
Auch schwule oder lesbische Paare wollen in der Gesellschaft repräsentiert sein, werden sie aber nicht, wenn es eben immer nur „normale“ Paare gibt, die abgebildet werden. Deshalb finde ich es wichtig zu zeigen, dass unsere Gesellschaft vielfältig und bunt ist, denn nur dann wird alles „normal“. Liebe ist Liebe ist Liebe ist Liebe. Und Sascha liebt seinen Torsten, so wie ich meinen Benni und umgekehrt. Und eigentlich nervt es mich, sowas extra betonen zu müssen, weil ich es als normal empfinde. Ich weiß aber auch, dass es genug ignorante Menschen gibt, denen man es nicht oft genug aufs Butterbrot schmieren kann. Deshalb finde ich solche Bücher/Ideen wunderbar. Und wenn auch nur ein Jugendlicher beim Streifen durch ein Büchergeschäft entdeckt, dass es normal ist, sich gleichgeschlechtlich zu verlieben, weil die beiden auf dem Cover sind, glaube ich, ist das allerwichtigste Ziel erreicht.

Gibt es KISS & COOK bei euch im Handel?

Womit wir auch gleich bei einem weiteren wichtigen Thema wären… Uns ist aufgefallen, dass KISS & COOK in einigen Buchgeschäften nicht in den Regalen steht. Selbst bei unserem Besuch in Köln, der Heimat von Torsten und Sascha haben wir das Buch in keinem der von uns besuchten Filialen finden können. Zufall? Wir wissen es nicht, aber auf Nachfrage kam immer nur die gleiche Antwort, dass man es ja bestellen könne. Ein tolles Argument für einen Buchhandel vor Ort. Wenn ich das Buch bestellen wollen würde, würde ich bei A… bestellen, dafür brauche ich nicht in einen Buchhandel gehen. Wir denken eher, dass dies andere Gründe hat und vielleicht daran liegen könnte, dass man dem Thema gegenüber vielleicht etwas Verdrossenheit an den Tag legt, um das jetzt mal so wertfrei wie möglich zu formulieren!

Deswegen auch unsere Bitte an euch, wenn ihr Interesse an diesem Buch habt, dies bei euch im Handel nicht erhältlich ist, dann nicht einfach online bestellen. Geht direkt zum Verkaufspersonal und sprecht es darauf an, dass ihr dieses Buch sucht. Wenn es genug Leute machen, macht es vielleicht auch mal Klick.

Aber zurück zum Rezept.

Mini Quiches zum virtuellen Bloggerbrunch

Wir haben uns für die herzhafte Ecke beim Brunch entschieden und Mini Quiches in zwei Varianten gemacht. Einmal vegetarisch und ein andern Mal mit Schinken. Wie auch im Kochbuch der Jungs könnt ihr gemeinsam an den Mini Quiches arbeiten, ohne Euch in die Quere zu kommen. Während der eine sich um den Teig kümmert, macht der andere bereits die Füllung. Und wenn beide fertig sind, können die Sachen zusammengeführt werden und die Mini Quiches in den Ofen wandern.

Mini-Quiches

Die vegetarische Füllung der Mini Quiches besteht aus Paprika und Champignons. Für die andere Variante der Füllung haben wir Kochschinken genommen. Während ich mich um den Teig gekümmert habe, hat Benni die Füllung bereits vorbereitet. Der Teig ist ein einfach Quark-Öl-Teig, der dann in Muffinförmchen kommt. Ihr könnt es mit den Händen andrücken oder es so machen wie ich. Ich habe den Teig in kleine Kugeln geteilt und dann mit der Teigrolle ausgerollt, in die Muffinförmchen gegeben und anschließend das Überstehende abgeschnitten und zum restlichen Teig gegeben. Der Teig passt hervorragend für 12 Muffinförmchen. Wenn ihr ihn dünner ausrollt, kann er auch für doppelt so viele reichen.

Rezept

Mini Quiches

Lass gerne eine Bewertung da!
4.25 von 4 Bewertungen
Kleine, herzhafte Törtchen mit zweierlei Füllung, die perfekt für einen Brunch oder als Fingerfood passen.
Gericht Frühstück
Land & Region Französisch
Keyword Mini-Quiches
Zubereitungszeit
20 Minuten
Kochzeit
25 Minuten
Gesamtzeit
Zutaten für das Rezept
12 Mini-Quiches

Für den Teig:

  • 200 g Mehl Type 405
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 90 g Quark
  • 5 EL Pflanzenöl
  • 60 g Milch
  • 1 TL Salz
  • Muffinform

Für die Füllung:

  • 300 g Schmand
  • 1 Ei
  • 150 g Emmentaler gerieben
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 Msp Macis oder Muskat
  • Gemüse oder Fleisch nach belieben

Zubereitung

Für den Teig:

  • Eine Muffinform einfetten.
    Die Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät (oder einer Küchenmaschine) zu einem glatten Teig kneten.
    Zubereitung im Thermomix®:
    Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1 Min./Teigstufe zu einem bröseligem Teig verarbeiten.
  • Aus diesem Teig kleine Kugeln formen. Mit Hilfe einer Teigrolle dieses dann zu einem dünnen Kreis ausrollen. Diesen dann in die gefettete Muffinform legen und rundherum andrücken. Überstehenden Teig mit einem Messer abschneiden und zum restlichen Teig geben. So verfahren bis der Teig aufgebraucht ist.
  • Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Für die Füllung:

  • Schmand, Ei, Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und Käse miteinander verrühren und dann nach belieben weitere Zutaten hinzufügen.
  • Wir haben 2/3 mit Paprika und Champignons gemacht (1/2 rote Paprika, 1/2 gelbe Paprika und 8 Champignons) und das andere Drittel mit Kochschinken (4 Scheiben Kochschinken und eine Frühlingszwiebel klein schneiden). Dies einfach mit der restlichen Füllung vermischen und die Muffinformen bis knapp unter den Teigrand füllen.
  • Die Quiches dann für ca. 20 Minuten backen.
Mini Quiches

Die Brunchtafel der Blogger

Das nenne ich mal einen reich gedeckten Tisch zum Brunch und eines sieht leckerer als das andere aus. Ich könnte mir vorstellen, dass es da das ein oder andere für euren nächsten Brunch gibt.

Maja von Moey’s Kitchen macht eine Riesenzimtschnecke.

Die Soulfoodqueens bringen Kräuterzupfmuffins mit Eiersalat mit.

Markus, alias Backbube, hat ein ganzes Waffel board dabei. Dazu noch Bacon, Bananen und Erdnussbutter.

Katrin, von soulsister meets friends, hat einen Kirschkuchen im Gepäck.

Simone bringt uns aus der Levante-Küche eine Mango Amba Sauce mit.

Antonella hat auf ihrem Backblog Croissants dabei.

Die Stillers steuern ebenfalls aus dem Nahen Osten das Humus dazu.

Bei der Schlemmerkatze wird es mit ihren Cereal Pancakes bunt.

Big Apple ist auch vertreten, denn Janina macht New York Bagels.

Andrea, von Zimtkeks und Apfeltarte, macht Shakshuka.

Weißwurstsalat kommt von ye olde Kitchen.

Süß wird es beim Kochtrotz mit ihrer Aprikosentarte.

Ein Schlückchen Alkohol darf auch nicht fehlen, die Seelenschmeichelei macht eine Boozy French Casserole mit Blaubeeren und Bacon.

Kiss & Cook - Die Gay-Guy-Edition. Das ultimative Kochbuch-Set für alle schwulen Paare. Die besten Rezepte für jeden Tag und für das Kochen zu zweit. Ein ideales Geschenkbuch.
Preis: 31,50 €
(Stand von: 2020/10/19 1:01 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
21 neu von 31,50 €4 gebraucht von 28,79 €
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Loss et üch schmecke.

Instagram Logo

Hast du dieses Rezept getestet?

Wir freuen uns, wenn du uns auf Instagram taggst! Und zwar mit:

@gernekochen
Uns ist noch wichtig: Auf den Inhalt dieses Beitrags wurde seitens unseres Auftraggebers zu keiner Zeit Einfluss genommen, dieser wurde von uns verfasst und entspricht zu 100% unserer eigenen Meinung.
Theres von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von:

Theres

Frau Gernekochen ist in Leben 1.0 Lehrerin an einer Gesamtschule, mit viel Liebe zu Ihrem Beruf.

Auf Gernekochen.de ist sie der Chef oder vielmehr die Chefin an der Kamera. Alle Fotos, die ihr hier findet, hat Theres geknipst (bis auf gaaaaanz wenige Ausnahmen). Da sie damit aber nicht mal ansatzweise ausgelastet ist, kümmert sie sich um den Auftritt auf Pinterest.

Zusätzlich ist sie auch das Gesicht in den Instagram Stories und bereichert unseren Content mit vielen leckeren Rezepten.

Ihre Vorlieben liegen in der italienischen Küche. Aber auch Kuchen und Gebäck aller Art oder Schmorgerichte, wie ihr unübertroffenes Gulasch, gehören zu ihren Steckenpferden.

WEITERE REZEPTE

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar
19.06.2020
DieKüchebrennt
Die kleinen Teilchen waren ultra lecker bei unserem "realen Brunch", vor allem Veggie <3 Da müssen wir direkt mal bei unseren Buchhandlungen hier schauen, ob sie das Buch haben. Wäre ja gefühlt Mittelalter, wenn es da noch Vorbehalte geben würde...
Kommentar
18.06.2020
Maja
Ich liebe Mini-Quiches total! Die sind wirklich perfekt zum Brunchen an dieser tollen Tafel :-) Liebe Grüße Maja
DIR GEFÄLLT UNSERE BEITRAG?
DANN TEILE IHN DOCH MIT ANDEREN!

WERBUNG
DIE BESTEN REZEPTE FÜR DEN OBERHITZEGRILL
Unser neues Kochbuch mit 69 Rezepten von uns und tollen weiteren Foodblogs.

Wir stecken hinter Gernekochen!

BLOGS, DIE WIR GERNE LESEN:
Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.