Hot Dog Croissants – Wurst im Blätterteig

    Hot Dog Croissants? Ja! Es ist mittlerweile kein Geheimnis mehr, dass ich nicht wirklich gerne backe. Um genau zu sein, gibt es auf Gernekochen.de drei verschiedene Kuchen von mir und wahrscheinlich sind das auch die einzigen drei male, die ich in den letzten 6 Jahren gebacken habe.

    Anders verhält es sich mit Blätterteig… Wenn es darum geht, Dinge in Blätterteig einzupacken, bin ich absoluter Profi, da macht mir keiner was vor. Im Einrollen in Blätterteig spiele ich in der Champions League, ach was, da BIN ich die Champions League ;-).

    So, wie bei diesem Rezept. Ich habe mir überlegt, wie ich einen einfachen Hot Dog am besten für ein Buffet oder eine Feier vorbereiten kann und habe mich auf meine Stärken besonnen und an Blätterteig gedacht. So ein Hot Dog Croissant wäre doch nun wirklich ein schneller und leckerer Snack und es gibt auch nichts einfacheres als Dinge in… Ich möchte mich nicht wiederholen, siehe Zeile 6,7 und 8.

    Hot Dog Croissants kann man variieren, wie man möchte!

    Hot Dog Croissants

    Ihr könnt bei meinen Hot Dog Croissants auch varrieren, wie ihr wollt. Saucen können genauso ausgetauscht werden, wie alle anderen Zutaten. Ich habe hier übrigens auf einen runden Blätterteig zurückgegriffen, aber auch ein länglich ausgerollter Blätterteig geht. Wichtig ist, dass ihr langezogene Dreiecke bekommt.

    Hot Dog Croissants

    Hot Dog Croissants

    Diese Hot Dog Corissants eignen sich als Snack oder als deftigen Leckerbissen auf einem Finger Food Buffet oder bei einer Party.

    Gericht Fingerfood, Snack
    Länder & Regionen Amerikanisch, Deutschland
    Keyword Hot Dog, Hot Dog Croissant
    Zubereitungszeit 10 Minuten
    Kochzeit 20 Minuten
    Portionen 8 Stück

    Zutaten für das Rezept

    • 270 g Blätterteig eine Packung länglich oder rund
    • 8 Mini Wiener oder vergleichbare Würstchen
    • 8 TL Ketchup
    • 8 EL Cheddar gerieben
    • 8 TL Röstzwiebeln
    • 4 TL Senf
    • 8 Scheiben Saure Gurken
    • 1 Ei
    • 4 TL Sesam

    Zubereitung

    1. Backofen auf 200°C Umluft vorheizen und den Blätterteig wie auf der Zeichnung zu sehen vorschneiden. Dies geht am einfachsten mit einem Pizzaschneider.

    2. Das Breite Ende mit 1 TL Ketchup und 1/2 TL Senf bestreichen, 1 EL Käse und 1 TL Röstzwiebeln darauf verteilen. Nun eine Wurst und eine Scheibe Gurke darauf legen und von der breiten Seite zur Spitze hin einrollen.

    3. Dies mit allen Ecken wiederholen und die Croissants auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen.

    4. Das Ei in einer Schüssel verquirlen und die Croissants mit dem Ei bestreichen. Sesam darauf verteilen und diese dann für ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben und backen.

    Rezept-Anmerkungen

    Wer mag, kann natürlich auch noch andere Schweinereien mit dazu geben, die Saucen variieren uvm.

    Ihr findet neben den Hot Dog Croissants hier aber auch noch viele andere leckere Dinge mit Blätterteig. Da wären zum Beispiel unsere Salami-Blätterteigrosen, unser Beef Wellington Gulasch mit Blätterteighaube oder unsere Knusperstangen um nur ein paar wenige zu nennen.

    Wer den Blätterteig mal selber machen möchte, da empfehlen wir das Rezept vom Apfelstrudel von Die Jungs kochen und backen. Mal abgesehen davon, dass der Apfelstrudel damals eine Offenbarung war, wird euch dort genau erklärt, wie ihr den Blätterteig selber machen wollt. So könnt ihr den Hot Dog Croissants noch den letzten Twist geben.

    Loss et üch schmecke.

    Werbung

    Aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutz Grundverordnung am 25.05.2018, haben wir die Kommentarfunktion vorerst deaktiviert. Wenn ihr Anregungen, Fragen oder auch Kritik habt, meldet euch einfach bei uns: info@gernekochen.de

    Unser Newsletter

    Der Gernekochen.de Newsletter ist zurück!

    Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren!

    Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen

    Werbung

    SCHMACKOFATZ NEU im HANDEL Schmackofatz

    Gemeinsam mit unserem Partner Ankerkraut haben wir unser neues Gewürz entwickelt und nun ist es  erhältlich!

    Hier Bestellen

    Wir stecken hinter Gernekochen!

    Gernekochen, Rezepte, Foodblog

    Blogs die wir gerne lesen:

    Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

    Zu unserer Blogroll

    Kennst Du schon unseren kostenlosen Newsletter?

    Kennst Du schon unseren kostenlosen Newsletter?

    Rezepte, Beiträge, Rezensionen... bleib auf dem Laufenden, wenn wir einen neuen Beitrag veröffentlichen. So verpasst du in Zukunft kein leckeres Rezept mehr.

    Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen

    Datenschutzbestimmungen

    Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.