Waldmeistertorte

  • Werbung

Die Waldmeistertorte ist der Klassiker meiner Tante Halina. Wobei eigentlich stimmt das nicht, Donauwelle ist der Klassiker von ihr. Der Waldmeisterkuchen wird vor allem gemacht, wenn kleine Kinder mit dabei sind (zumindest soweit ich mich erinnere), ich finde ihn aber auch passend für den Sommer, weil er einfach erfrischt.

Tante Halina ist die Frau meines Onkels und sie hat polnische Wurzeln. Das merkt man vor allem beim Essen und der Gastfreundschaft. Ist man bei den beiden zu Besuch, dann biegen sich die Tische, egal ob man alleine oder mit der ganzen Familie einfällt. Für ihre Donauwelle steht sie auch schon mal nachts um Zwei in der Küche, damit der Schokoguss perfekt ist. Und sie ist wirklich perfektionistisch, was das anbelangt. Ein Schokoguss, der für uns alle perfekt ist, ist es für sie das noch lange nicht.

Aber ich schweife ab. Die Waldmeistertorte habe ich vor allem dann gegessen, als ich ein Sommer sehr häufig bei meinen Verwandten war. Ich habe ein Praktikum an einer Schule absolviert und da wurde während meines Aufenthalts natürlich der ein oder andere Kuchen gebacken. Leider habe ich noch nicht die passenden Gummibonbons gefunden. Ich weiß leider nicht, welche sie benutzt und stehe deshalb immer rätselnd vor dem Süßigkeitenregal und wandere mit mehreren Packungen nach Hause.

Für das Backen habe ich diesmal eine einfache, wie geniale Hilfe gehabt. Da ich ja regelmäßig die Wahl zur Miss Geschick gewinne, bin ich immer eine die beim Lösen aus der Form (ich sage nur Gugelhupfgate) oder beim Umsetzen auf eine Tortenplatte den Kuchen oder die Torte schrottet. Selbst bei absoluter Vorsicht passiert es mir. Deshalb habe ich mich sehr gefreut, die Waldmeistertorte mit der neuen PLAYGROUND-Springform* zu backen.

Waldmeistertorte

Das Besondere an dieser Springform ist, dass ich den Kuchen direkt auf dem späteren Tortenteller backen kann. Der Tortenteller ist nämlich so geformt, dass der Springformrand dort perfekt drum passt und ich den Kuchenteig darin backen kann. Perfekt für so Tollpatsche wie mich. Und als ob das noch nicht genug wäre, kommt noch eine passende Tortenhaube mit dazu und die passende Kühltragetasche (in der Kühlakkus verstaut werden können), die bei uns tatsächlich schon oft im Einsatz war. Und zwar immer dann, wenn wir Kuchen gekühlt oder auch ungekühlt transportieren mussten, der Kuchen wurde immer gerade transportiert. Zum anderen habe ich die immer eingesetzt, wenn ich Kuchen kühl halten musste, aber kein Platz im Kühlschrank war (was nicht gerade selten ist).

Waldmeistertorte

TIPP: Achtet beim Kauf des Waldmeistersirups darauf, dass er keine Süßungsmittel enthält. Dann wird der Guss mit der Gelatine leider nicht fest, sondern läuft am Rand der Form wieder raus…

Waldmeistertorte

Eine super leckere, fruchtige und erfrischende Torte ist die Waldmeistertorte.

Gericht Kuchen
Länder & Regionen Deutsch
Keyword Waldmeistertorte
Kochzeit 8 Stunden
Auskühlzeit 6 Stunden
Portionen 12 Kuchenstücke

Zutaten für das Rezept

Bisquitboden

  • 2 Eier
  • 60 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 g Mehl Type 405
  • ½ TL Weinsteinbackpulver
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 20 g Speisestärke

Belag

  • 500 g Naturjoghurt
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • Zitronensaft von zwei Zitronen
  • 250 ml Waldmeistersirup
  • 500 ml Schlagsahne steif geschlagen
  • 10 Blatt Gelatine

Waldmeisterspiegel

  • 250 ml Waldmeistersirup
  • 3 Blatt Gelatine
  • Fruchtgummi
  • ½ Becher Schlagsahne

Zubereitung

Bisquitboden

  1. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

  2. Eier und Zucker mit Hilfe eines Schneebesens (in der Küchenmaschine) dickschaumig aufschlagen.

  3. Nach und nach die restlichen Zutaten hinzugeben.

  4. Die Springform und den Porzellanteller gut einfetten (oder den Boden mit Backpapier auslegen) und den Teig dort hineingeben.

    Für 18 Min. im vorgeheizten Backofen backen, rausnehmen und abkühlen lassen.

Joghurtbelag

  1. Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen.

    Solltet ihr die Sahne noch nicht steif geschlagen haben, dann macht es jetzt.

  2. Joghurt, Vanillezucker, Zucker, Zitronensaft und Sirup miteinander vermengen. Die steifgeschlagene Sahne vorsichtig unterheben.

  3. Gelatine auspressen und in der Mikrowelle oder in einem Topf auf dem Herd, die schmelzen (Vorsicht bei der Mikrowelle, nicht das es anbrennt). Die warme Gelatine mit zwei EL der Belagflüssigkeit verrühren und dann in die Joghurtmasse geben und unterrühren.

  4. Den Joghurtbelag auf den kalten Bisquitboden geben. Im Kühlschrank (oder der Tragetasche) auskühlen lassen.

Waldmeisterspiegel

  1. Die Gelatineblätter 5 Min. einweichen, auspressen, erwärmen/schmelzen und mit dem Sirup verrühren. Auf der kalten Torte verteilen und erkalten lassen.

    Die Sahne steif schlagen und für jedes Tortenstück einen Tupfen mit Hilfe eines Spritzbeutels auftupfen. Auf jeden Tupfen Fruchtgummi setzen.

Zubereitung im Thermomix®

  1. Für den Bisquitboden: Den Ofen vorheizen, den Schmetterling in den Mixbecher setzen und Eier und Zucker auf St. 5/ca.3 Min. schaumig schlagen. Die restlichen Zutaten durch die Deckelöffnung geben und 30 Sek./St.3 verrühren. In die eingefette Backform geben und für 18 Min. backen. Rausnehmen und auskühlen lassen.

  2. Die Gelatineblätter für die Joghurtfüllung einweichen. Den Schmetterling in den Mixbecher einsetzen und die Sahne auf St. 3 steif schlagen. BITTE dabei bleiben, jede Sahne reagiert anders, damit ihr keine Butter bekommt. Dann die restlichen Zutaten, bis auf die Gelatine hineingeben und verrühren. Die Gelatine in der Mikrowelle oder auf dem Herd schmelzen und mit 5 EL der Joghurtmasse verrühren und anschließend unter die Joghurtmasse geben.

    Mit den restlichen Schritten oben weiter verfahren.

Loss et üch schmecke.

Playground Tragetasche für Tortenplatte mit Abdeckhaube

Price: 23,90 €

1 used & new available from 23,90 €

Auf den Inhalt dieses Rezeptes wurde seitens PLAYGROUND zu keiner Zeit Einfluss genommen, dieses wurde zu 100% von uns selbst entwickelt.

* Alle mit einem Sternchen versehenen Links sowie die Amazonbox sind Amazon-Affiliate-Links. Weitere Hinweise dazu finden sich im Impressum.

Werbung

In diesem Artikel geht es um:

Aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutz Grundverordnung am 25.05.2018, haben wir die Kommentarfunktion vorerst deaktiviert. Wenn ihr Anregungen, Fragen oder auch Kritik habt, meldet euch einfach bei uns: info@gernekochen.de

Unser Newsletter

Der Gernekochen.de Newsletter ist zurück!


Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren!

Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen

Werbung

Unser brandneues Kochbuch

Die besten Rezepte für den Oberhitzegrill

Unser neues Kochbuch mit 69 Rezepten von uns und tollen weiteren Foodblogs.

 

Hier Bestellen

Wir stecken hinter Gernekochen!

Gernekochen, Rezepte, Foodblog

Blogs die wir gerne lesen:

Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

Zu unserer Blogroll

Kennst Du schon unseren kostenlosen Newsletter?

Kennst Du schon unseren kostenlosen Newsletter?

Rezepte, Beiträge, Rezensionen... bleib auf dem Laufenden, wenn wir einen neuen Beitrag veröffentlichen. So verpasst du in Zukunft kein leckeres Rezept mehr.

Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.