Gastbeitrag von Domenico: Zucchiniflan mit Tomatensauce

Kalender
3. März 2015

Sooo… Es ist soweit! Der nächste Gastbeitrag! Diesmal ist es ein wunderbarer Zucchiniflan mit Tomatensauce von Domenico.
Mein Name ist Domenico Gentile, ich bin 38 Jahre und komme aus Rheinland Pfalz. Ich arbeite seit über 20 Jahren in der Gastronomie und habe einen American Diner. Meine Leidenschaft ist aber schon jeher die italienische Küche. Die Küche meiner Familie in Italien. Mein Blog nennt sich Cooking Italy und ist die Anlehnung an unsere Facebook Fanseite „Italien in meinem Kochtopf“. Die Idee dieses Blogs war Anfangs den Leuten zu zeigen, dass es gute und wirklich einfache, italienische Gerichte gibt, die einen schlechten Pizza Lieferservice problemlos ersetzen. Gute, italienische Küche, muss weder kompliziert sein, noch Zeitaufwendig und schon gar nicht teuer.

Ich habe 1 Jahr für einen Online Feinkosthandel Rezepte geschrieben und neben den Rezepten auch Lebensmittel fotografiert. Seit etwa 4 Monaten betreibe ich den Blog und bin wirklich erstaunt wie viele Leute sich für diese Art von italienischer Küche interessieren.

Ich mag natürlich die ganzen italienischen Klassiker wie Lasagne, Arancini, Gnocchi und Pasta in Ragout Saucen. Als Pfälzer mag ich aber auch sehr gerne richtig krosse Bratkartoffel oder ein echt gut gemachtes Schnitzel ;-)
Hier zu meinem Rezept:
Für 4 Personen
150g gekochte Zucchini (geschält und entkernt)
80ml Vollmilch
20ml Vollrahm
50g Parmesan gerieben
4 Basilikumblätter
3 Eier
Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Für die Sauce:
2 aromatische Tomaten (zum Beispiel – Roma)
1 EL Rotweinessig
50ml Olivenöl extravergine
Salz
Für die Flans alle Zutaten im Mixer pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in mit wenig Olivenöl ausgestrichenen, ofenfesten Portionsförmchen füllen. Diese im Wasserbad im vorgeheizten Backofen bei 140 Grad ca 40 Minuten stocken lassen. Mit einem Zahnstocher überprüfen ob die Masse fest ist.
Die Flans nach 40 Minuten im Backofen noch etwas ruhen lassen.
Für die Sauce die Tomaten vierteln, entkernen und zusammen mit dem Rotweinessig und der nötigen Menge Salz im Mixer pürieren. Dann bei laufendem Mixer das Olivenöl in einem feinen Strahl dazugeben bis sich eine feste Sauce gebildet hat.
Die Sauce auf 4 Flache Teller verteilen, den Flan in die Mitte setzen, mit der Zucchinischale um den Flan garnieren und mit Balsamicocreme vorsichtig Punkte um den Flan drapieren.
Wir wünschen gutes gelingen und Buon Appetito

Loss et üch schmecke.

Instagram Logo

Hast du dieses Rezept getestet?

Wir freuen uns, wenn du uns auf Instagram taggst! Und zwar mit:

@gernekochen

WEITERE REZEPTE

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar
06.03.2015
moonikatrin
super, sieht total lecker aus :D
Kommentar
06.03.2015
moonikatrin
super, sieht total lecker aus :D
Kommentar
06.03.2015
moonikatrin
super, sieht total lecker aus :D
Kommentar
03.03.2015
Domenico Gentile
Danke ;)
Kommentar
03.03.2015
Domenico Gentile
Danke ;)
Kommentar
03.03.2015
Domenico Gentile
Danke ;)
DIR GEFÄLLT UNSERE BEITRAG?
DANN TEILE IHN DOCH MIT ANDEREN!

WERBUNG
DIE BESTEN REZEPTE FÜR DEN OBERHITZEGRILL
Unser neues Kochbuch mit 69 Rezepten von uns und tollen weiteren Foodblogs.

Wir stecken hinter Gernekochen!

BLOGS, DIE WIR GERNE LESEN:
Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.