Estragon-Hähnchen: Wenn es schnell gehen muss

Ihr habt das bestimmt doch auch schon mal erlebt: Man will ein bestimmtes Kraut holen, ist beim Greifen in das Fach irgendwie abgelenkt und merkt erst Zuhause: Mist, das war das Falsche. So erging es meinem Göttergatten a.k.a. Herr Gernekochen als er Estragon mit nach Hause brachte. Nun war sie da, die richtige Packung mit dem falschen Inhalt. Aber man kann ja aus der Not eine Tugend machen und so entstand unser Estragon-Hähnchen. Eigentlich ist das ja die falsche Bezeichnung, denn die Sauce enthält das Estragon und das Hähnchen ist nur schmückendes Beiwerk, aber egal. Die Sauce ist super schnell gemacht und ihr werdet sie nicht mehr missen wollen.

Zutaten für das Estragon-Hähnchen Rezept:

  • 500 g Hähnchenbrustfilet, in Streifen geschnitten
  • 1-2 Schalotten
  • 100 ml Weißwein
  • 200 ml Hühnerbrühe
  • 1 Becher Creme fraiche (200 g)
  • Estragon
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Butter

Zubereitung:

  1. Die Schalotten in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Hähnchenstreifen in heißer Butter andünsten. Anschließend herausnehmen.
  2. Den Bratansatz in der Pfanne mit dem Wein löschen und diesen um die Hälfte reduzieren lassen.
  3. Die Brühe hinzugeben und ebenfalls einreduzieren.
  4. Den Estragon klein hacken und zusammen mit der Creme fraiche hinzugeben, etwas reduzieren lassen, dann das Hähnchen dazu geben.
  5. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Loss et üch schmecke.

Werbung

Aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutz Grundverordnung am 25.05.2018, haben wir die Kommentarfunktion vorerst deaktiviert. Wenn ihr Anregungen, Fragen oder auch Kritik habt, meldet euch einfach bei uns: info@gernekochen.de

Werbung

Unser brandneues Kochbuch

Waffeln in allen Variationen

Wer Waffeln mag, wird unser Buch lieben... zumindest hoffen wir das ;-)

 

Hier Bestellen

Wir stecken hinter Gernekochen!

Gernekochen, Rezepte, Foodblog

Werbung für unser Gewürz

Gernekochen Universalgewürz

Gemeinsam entwickelt mit Spicebar

Der Allrounder unter den Gewürzen! Geschmack pur in BIO Qualität.

 

Hier Bestellen

Blogs die wir gerne lesen:

Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

Zu unserer Blogroll