ZUM SATTWERDEN

Die Rezepte unserer leckersten Hauptgänge haben wir hier für euch. Vom Fisch zum Fleisch, vegetarisch, vegan und einfach saulecker.

Habe ich mal erwähnt, dass ich Spargel liebe? Das unterscheidet mich leider stark von Frau Gernekochen, denn ihr kann man höchstens mit grünem Spargel eine kleine Freude bereiten. Wobei Freude hier wahrscheinlich das falsche Wort ist. Auf der, nach unten offenen, Sympathieskala, steht weißer Spargel bei ihr eher auf der Stufe von Rosenkohl oder Brokkoli. […]

Auf keiner Grillparty darf, meines Erachtens nach, eine Partysonne fehlen. Die sind einfach super praktisch. Man hat direkt kleine Portionen an Brot und diese sind auch noch unterschiedlich belegt. Gut, man könnte ein wenig Pech haben, wenn von der Brötchensonne nur noch die Brötchen übrig bleiben, die man nicht mag. Aber im Großen und Ganzen finde ich Partysonnen einfach perfekt für einen Grillabend.

Vor wenigen Tagen haben wir euch unsere Sandwich Baguettes gezeigt und diese habe ich ja nicht ohne Grund gebacken. Davon abgesehen, dass ich noch ein bisschen rumgespielt habe und in der nächsten Zeit auch noch das eine oder andere Exemplar auf den Blog kommen wird, so war das Hauptziel ein Philly Cheese Steak Sandwich. Ich muss gestehen, dieses Prachtexemplar gehört zu meinen absoluten Lieblingen, wenn es um belegte Teiglinge geht.

  • Werbung (unbeauftragt)

Ich war der festen Überzeugung bereits ein Rezept für Gyoza auf dem Blog zu haben. Auf Instagram habe ich gezeigt, wie wir Gyoza machen und wollte den Rezeptbeitrag verlinken, nur um dann festzustellen, dass es noch gar nicht existiert.

Wir sind mittendrin in der grandiosen Bärlauchzeit. Wahrscheinlich wird mir der Bärlauch in ein paar Wochen aus dem Halse hängen, aber aktuell kann ich davon nicht genug bekommen. Deshalb sind sie auch in die Agnolotti gewandert. Diese Nudelsorte stand schon lange (viel zu lange eigentlich) auf der Nachkochliste. Agnolotti sind Nudeln, die wie eine Tasche geformt sind und in ihnen drin ist meist eine leckere Creme.

  • Werbung

Heute sind wieder Burger am Start oder um genau zu sein, geht es um einen Burger. Wir haben Ihn Big Irish Burger genannt, wieso? Weil wir hier mit den besten Zutaten Irlands gearbeitet haben!

Bestes irisches dry aged Beef gepaart mit irischem Bier, irischer Butter, irischem Butterschmalz und zu guter letzt bestem irischen Vintage Cheddar von Kerrygold.

  • Werbung

Diese Lachspäckchen waren so schnell und lecker. Denn einer meiner absoluten Lieblingsfische ist der Lachs. Ich mag ihn sowohl roh in und auf Sushi, als auch geräuchert, gegrillt oder gebacken. Leider bin ich mit meiner Liebe für diesen Fisch alleine auf dem Blog. Benni mag ihn nämlich gar nicht. Mich im Gegenzug kann man mit Garnelen jagen, von denen Benni nicht genug bekommen kann. So hält es sich schön die Balance.

  • Werbung

Hattet ihr es eigentlich schon mitbekommen? Gemeinsam mit Spicebar haben wir unser nächstes Gewürz entwickelt. Diesmal sollte es um eine meiner absoluten Leibspeisen gehen und dies ist eine gute Bolognese!

Wir haben diesmal aber keine Spaghetti gemacht, sondern eine Lasagne Bolognese. Es war sooooo lecker!

  • Werbung

Jede Kultur kennt Teigtaschen. In Polen gibt es Pieroggi, in Russland Pelmeni, wir haben die Maultaschen, in Japan gibt es Gyoza und in Korea gibt es Mandu. Und genau diese haben wir gemacht. Aber nicht in einem Bambusdämpfer oder anderen Töpfen gedämpft. Nein, wir haben diesmal unsere Mikrowelle dafür benutzt.

Kennst Du schon unseren kostenlosen Newsletter?

Kennst Du schon unseren kostenlosen Newsletter?

Rezepte, Beiträge, Rezensionen... bleib auf dem Laufenden, wenn wir einen neuen Beitrag veröffentlichen. So verpasst du in Zukunft kein leckeres Rezept mehr.

Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.